WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Windows 10: Microsoft konzentriert Ressourcen ab Juli auf Mobile-Version & erste Rollout-Daten aufgetaucht

Windows10Mobile_Build10136-Titelbild

Wer die Insider Preview von Windows 10 für Smartphones bereits getestet hat, der wird gemerkt haben, dass es mit der Entwicklung relativ langsam vorangeht und noch sehr viel Arbeit reingesteckt werden muss, bevor es als fertige Version veröffentlicht werden kann.

Greg Sullivan, Communications Director von Microsoft Devices, meldete sich diesbezüglich zu Wort und erklärte, dass nun sämtliche Entwicklungsteams bei Microsoft am selben Betriebssystem arbeiten: Windows 10. Anfang bis Mitte Juli werde Microsoft die Ressourcen auf die Entwicklung für Smartphones anstatt auf die Desktopversion konzentrieren.

Windows 10 für x86-Geräte wird zwar am 29. Juli veröffentlicht, allerdings fürchten viele, dass Microsoft seine eigenen Zeitpläne im Hinblick auf die Veröffentlichung zweier Betriebssystemversionen nicht einhalten wird können und schlimmstenfalls unfertige Betriebssysteme veröffentlichen wird. Vor allem der Zustand der aktuellen Insider Preview-Versionen sorgt für diese Spekulationen, auf der anderen Seite ist bis zum 29. Juli noch einige Zeit, um die verbleibenden Fehler und Ineffizienzen auszubügeln. Die Smartphone-Variante wird im Herbst erwartet, ein konkretes Datum hat Microsoft bisher jedoch noch nicht genannt.

Umso interessanter ist der neuerdings aufgetauchte Zeitplan eines französischen Telekommunikationsunternehmens, namentlich SFR Telecom, demzufolge Windows 10 Mobile voraussichtlich im Oktober oder November an die Lumias 435, 520, 530, 535, 625, 635, 830, 920, 925, 930, 1020 und 1520 verteilt wird. Den Zeitraum werden wir aber nicht ohne Weiteres für bare Münzen nehmen, denn zum einen handelt es sich hierbei um Daten für den französischen Markt sowie einen spezifischen Anbietet. Zum anderen stellt SFR in Aussicht, den oben zu sehenden Zeitplan im September dieses Jahres aktualisieren zu wollen. Was wiederum nahelegt, dass Microsoft im September entweder schon die finale Version von Windows 10 Mobile oder aber zumindest weitere Informationen diesbezüglich an die OEMs weiterleitet.

windows-10-mobile-roadmap-sfr-telecom-juni15


via PCWorld, SFR

Related posts
News

Windows 11 22H2: Windows Explorer Tabs und andere Features kommen im Oktober

News

Anleitung: Windows 11 22H2 auf älteren Geräten installieren

News

"Surface Pro 9" von US-Behörde zertifiziert und bereit für den Release

News

iPhone 14: Specs-Vergleich zum Vorgänger und Preisprognose

51 Comments

Schreibe einen Kommentar