Microsoft: „Mit Windows Hello bist Du das Passwort“

52

W10_Laptop_Hello_Device

Die Marketing-Maschinerie für Windows 10 kommt immer mehr ins Rollen. Im neuesten Werbespot stellt Microsoft diesmal Windows Hello vor. Das Motto „Du bist das Passwort“ könnte dabei passender kaum sein. Windows Hello ermöglicht die biometrische Authentifizierung mittels Fingerabdruck, Gesichts- oder Irisscan und gehört mit zu den bedeutendsten Neuerungen in Windows 10. Zur Nutzung von Windows Hello wird jedoch spezielle Hardware wie die Intel RealSense 3D Kamera, Fingerabdruckleser, beleuchtete IR-Sensoren oder sonstige biometrische Sensoren benötigt.

Welche Geräte bereits zum Start von Windows 10 mit Windows Hello kompatibel sind, lässt sich aus der folgenden Liste entnehmen.

  • Asus N551JQ* (15″)
  • ASUS ROG G771JM* (17″)
  • Asus X751LD* (17″)
  • HP Envy* 15t Touch RealSense Laptop
  • Dell Inspiron* 15 5548 (15″)
  • Acer Aspire* V 17 Nitro (17″)
  • Lenovo ThinkPad* Yoga 15 (15″)
  • Lenovo ThinkPad* E550 (15″)
  • Lenovo* B5030
  • Dell Inspiron* 23″ 7000
  • HP Sprout*
  • Fujitsu Esprimo* WH77/S
  • LaVie Note Standard* NS850/AAB (15″)
  • LaVie Desk* All-in-One DA970/AAB (23″)
  • LaVie Hybrid* Advance HA850/AAS (15″)

Weitere Geräte werden natürlich in den kommenden Wochen und Monaten folgen. Auch die nächsten Windows 10 Mobile Flaggschiffe aus dem Hause Microsoft werden voraussichtlich Windows Hello unterstützen.

Wie sicher ein (Gesichts-)Passwort sein kann, zeigt übrigens das folgende Werbevideo:


Quelle: Microsoft

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Ich fühle mich in der Windows-Welt sehr wohl und möchte meine Erfahrungen gerne mit euch teilen. Ich selber nutze derzeit ein Microsoft Lumia 535.

52 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Dauerburner
5 Jahre her

Hoffe, dass das nächste Surface das auch unterstützt, würde damit dann gern mein Surface der 1. Generation ersetzen 🙂

Sputzl
Reply to  Dauerburner
5 Jahre her

Geräte mit Gesichtserkennung kann man wunderbar mit einem Foto austricksen. Ein hochauflösendes Foto der Iris sollte fur den Iris scan auch funktionieren.
Auf solche features kann man gerne verzichten. Regelmäßig pin oder Passwort ändern reicht.

EffEll
Reply to  Sputzl
5 Jahre her

Natürlich nicht. Du bräuchtest schon ein komplettes 3D Modell der Iris

BlackAce
Reply to  Sputzl
5 Jahre her

Eine RealSense Kamera, wie sie bei Windows Hello benötigt wird, trickst du nicht mit einem Foto aus.

STP
Reply to  Dauerburner
5 Jahre her

Wenn man sich so mal die Gerätegrößen mit Intel RealSense Camera anschaut, dann bezweifle ich das für die nächsten Generation.

mergey
5 Jahre her

ich dachte erst es läuft nur über die webcam und wollte schon nen foto von mir ausdrucken und am mittwoch gucken ob man damit den pc entsperren kann XD

janniboy11
5 Jahre her

Gibt es eine passende Kamera schon zu kaufen? Wo und für wie viel?

STP
Reply to  janniboy11
5 Jahre her

Soweit ich weiß gibt es momentan nur das Intel RealSense Developer Kit von Creative für $99

http://click.intel.com/intel-realsense-developer-kit.html

Bei eBay für 279€ + 7€ Versand xD

duxi22
5 Jahre her

Warum kann ich die Videos aus der App heraus weder mit MetroTube-, noch mit YouTube-App schauen?

Brokenhead
Reply to  duxi22
5 Jahre her

Weil man es nicht jedem recht machen kann… Du bist scheinbar die Minderheit doe mehrheit hat sich beschwert das man die Video extern gucken muss.

winwin
Reply to  Brokenhead
5 Jahre her

Was hat sein Problem denn mit „jedem Recht machen“ zu tun? Das ist ein technisches Problem, kein soziales. Mir ist es völlig egal, ob intern oder extern, solange es funktioniert. Auf meinen 930 und 640 LTE funktioniert es.

habdsl
Reply to  duxi22
5 Jahre her

Also ich schaue nur extern und das automatisch. Nutzte Tubecast Pro.

jo1603
Reply to  duxi22
5 Jahre her

Also bei meinem 930 geht es. Dafür habe ich mega Probleme mit den Mikrofonen. Ich kann sie nur beim telefonieren verwenden (aber nicht über Lautsprecher). In den Apps oder bei einer Video Aufnahme funktionieren sie nicht.

Brogamer
Reply to  jo1603
5 Jahre her

Gleiches Mikrofon Problem habe ich mit meinem 925 auch. Der Mitarbeiter des Elektronik Laden meines Vertrauens meinte dies sei nur durch Einschicken des Handys zu beheben, da wohl die Hardware defekt sei…

timbuktu
Reply to  Brogamer
5 Jahre her

Hatte ich auch, hab das Handy aber nie eingeschickt, da ich kein Ersatzgerät besitze. Aufgrund eines Komplettausfalls der Hardware wurde ich nun doch zu diesem Schritt gezwungen, habe jetzt seit Donnerstag ein neues Gerät, funktioniert einwandfrei

Brogamer
Reply to  timbuktu
5 Jahre her

Werde das Handy auch erst einschicken sobald ich ein L940 habe, da ich noch bis Januar nächstes Garantie habe. Selbes Problem, dass kein Ersatzgerät vorhanden ist;)

AtzeH
Reply to  duxi22
5 Jahre her

Kein Problem hier auf Lumia 920 mit beiden Videos. Schaue dir vielleicht mal deine WPArea-App-Einstellungen an, da kann man das nämlich auswählen.

Sehr schöne Videos, danke für die Meldung.

Martin
Reply to  duxi22
5 Jahre her

Gehe bitte in die Einstellungen und schau was dort als Standardplayer gewählt ist. Sollte das Problem weiterhin bestehen, kannst du uns über [email protected] für zusätzlichen Support kontaktieren.

duxi22
Reply to  Martin
5 Jahre her

Habe jetzt von „direkt abspielen“ auf MetroTube umgestellt und es funktioniert. Danke für den Support.

ThePumisher
5 Jahre her

Schade das die aktuellen Surface Generationen anscheinend nicht kompatibel sind mit Hello – oder habe ich da was überlesen bzw. falsch verstanden? Also zumindest nicht von Haus aus sondern nur mit externer Hardware.

habdsl
Reply to  ThePumisher
5 Jahre her

Wie teuer wird das nachrüsten sein?

Gracey
Reply to  habdsl
5 Jahre her

Wie sollte man das bei den Surface geräten nachrüsten können?

TheStand
Reply to  Gracey
5 Jahre her

Nur über externe Hardware. Ist also entsprechend nicht so hübsch. Bei einem Desktop PC hätte ich ja keine Probleme dem Finger Print auf dem Tisch liegen zu haben, oder halt eine neue Kamera mit entsprechender Unterstützung am Monitor zu klippsen, aber bei einem Tablet wir dem Surface 3 wäre das schon ärgerlich. Mein Venue hat mich schon informiert, dass das interne Mikrofon nicht das optimale für die Nutzung mit Cortana ist, aber das läuft immerhin (wenn auch etwas schlechter, versteht halt auf größerer Entfernung nicht wirklich viel mehr)

mergey
Reply to  Gracey
5 Jahre her

per USB

Enner
Reply to  mergey
5 Jahre her

Per Bluetooth wär super. Da wireless usb ja seit Jahren nich ausm knick kommt….
Man kann alternativ an den usb ne dock machen, mit externer Stromversorgung.
Geht auch mit den microusb. Man braucht ein spezielles y-Kabel und eine bestimmte Reihenfolge wie man das ganze steckt, dann kann man auch mit einem usb auskommen und gleichzeitig das tab darüber laden. (hab lenovo miix 3)

Martin
5 Jahre her

Hätten sie ja beim Surface Pro 3 bisschen mitdenken können…. Oder sie wollten nen weiteren Anreiz für das 4er schaffen^^

winwin
Reply to  Martin
5 Jahre her

Wär ja fast 1 1/2 Jahre völlig nutzlos aber sicher sehr viel teurer gewesen.

Martin
Reply to  winwin
5 Jahre her

So viel teurer? Meinst du? Es wäre trotzdem nicht ganz unnütz gewesen. Zumal man so ein Gerät normalerweise ja mindestens 2 Jahre verwendet.

winwin
Reply to  Martin
5 Jahre her

Das Eingabefeld für das Passwort auf dem Willkommen-Bildschirm enthält ganz rechts diesen liegenden Smiley, vielmehr ein fetter Punkt unter einer liegenden öffnenden Klammer, ist das schon ein Hinweis auf Windows Hello? Beobachtet an meinem Surface Pro 3.

l_schttlr
Reply to  winwin
5 Jahre her

War das jetzt ernst gemeint oder nicht :D.

winwin
Reply to  l_schttlr
5 Jahre her

Ja, wenn du mich fragen würdest, ob dieser Smiley schon unter Windows 7, 8 oder 8.1 dort lag, ich könnte dir die Frage nicht beantworten. Das Zeichen sehe ich bewusst erst jetzt nach diesem Video. 😉

l_schttlr
Reply to  winwin
5 Jahre her

Naja die Antwort ist ja schon da…

Martin
Reply to  winwin
5 Jahre her

Nope. Das ist das „Auge“ Zeichen. Wenn du draufklickst siehste das Passwort. Nicht mehr und nicht weniger 😉

xyz0815
5 Jahre her

Fingerabdruck oder Gesichtsscan sind NICHT SICHER als Zugangsmethode!

Martin
Reply to  xyz0815
5 Jahre her

Wenn ich mir anschaue wie „gut“ das bei der Xbox funktioniert dann glaube ich auch nicht an die Sicherheit. Ist halt die Frage ob die gleiche Technik dahinter steckt. Wenn ja, dann hat mein Mitbewohner schon mal uneingeschränkten zugang zu meinem nächsten Gerät 😛

habdsl
Reply to  Martin
5 Jahre her

Also meine Xbox hat sich noch nie vertan 🙂 Allerdings würde ich für Passwörter nur den Iris Scan verwenden.

Martin
Reply to  habdsl
5 Jahre her

Bei mir regelmäßig falsche Erkennung. Auch wenn ich angemeldet bin und ruhig davor flacke um nen Film zu schauen meldet sie einfach spontan meinen Kumpel an… Und andersrum. Allein das sollte schon nicht möglich sein. Es kam ja niemand neues in den Raum^^

winwin
Reply to  Martin
5 Jahre her

Verstehe nicht, dass Microsoft diese Technik jetzt schon freigibt. Die HoloLens halten sie immer noch zurück und andere Technik. Aber das Flagship unter der von MS hergestellten Software startet mit einer lange nicht zu Ende entwickelten Anmeldung. Kein Mensch hat ein Problem damit seinen Benutzernamen und ein Passwort per Tastatur einzugeben. Ich brauche keine zusätzlichen Optionen, die alle nicht einmal richtig funktionieren.

Niclasking
Reply to  winwin
5 Jahre her

Wenn Apple und co. Diese Option einführen würden hieße es…Ms ist mal wieder zu spät.

Wie sie es machen, ist es verkehrt. (Bei Manchen)

winwin
Reply to  Niclasking
5 Jahre her

Dieser Satz trifft auf jeden Hersteller zu, auch auf Apple. Davon sollte sich aber kein Hersteller leiten lassen. Microsoft scheint es ganz einfach durch nicht vorhandene Technik beim Kunden verpasst zu haben, den Windows Insider bei der Entwicklung von Windows Hello mit einzubeziehen. Hier gebe ich Martin doch recht, wenn er sagt, dass man das Surface Pro 3 besser auf Windows Hello hätte vorbereiten können.

Niclasking
Reply to  winwin
5 Jahre her

Das ist genau das was ich meine. Deswegen die klammer.

Ich hingegen sehe die Welt etwas entspannter. Egal was kommt, wir haben keinen Einfluss auf das Geschehen.

Ich kann nur sagen, dass ich mit Microsoft Produkten am produktivsten arbeiten kann. Deshalb bleibt für mich das Tablet, Smartphone, pc etc alles Windows.

Wir sind Abnehmer und Kunde.

winwin
Reply to  Niclasking
5 Jahre her

Dabei hatte man mit dem Windows Feedback als einer von einigen Millionen Windows Insider schon ein wenig Einfluss aufs Geschehen. 😉

Niclasking
Reply to  winwin
5 Jahre her

Da hast du recht. Allerdings überlasse ich das den Leuten die davon mehr Ahnung haben oder es denken mehr Ahnung zu haben.

Außerdem will ich mir die Vorfreude nicht nehmen. Ich habe mir recht viel durchgelesen aber mir kaum design etc. angeschaut.

Bin sogar so mutig, es direkt am 29. Zu laden. Hätte ich mir vor 10 Jahren nicht vorstellen können.

In diesem Sinne.

Hoffe ich das Microsoft weiter so tolle Produkte liefert.

winwin
Reply to  Niclasking
5 Jahre her

Da machst du keinen Fehler ;). Windows 10 ist schon das beste Windows das es je gab.

spaten
Reply to  winwin
5 Jahre her

Wer sagt denn, das die Gesichtserkennung von Windows Hello genau so funktioniert wie die Authentifizierung bei der XBOX?

habdsl
Reply to  winwin
5 Jahre her

Ich hasse es mich ständig überall einloggen zu müssen. Iris-scan finde ich geil!

frex
5 Jahre her

Wie sieht’s eigentlich mit den mit mobile Support von Windows hello aus?

Martin
Reply to  frex
5 Jahre her

Wie am PC auch. Die neuen Geräte sollen ja mit Irisscanner kommen. Ist ja im Prinzip das gleiche. Durch Windows 10 wird da ja an sich nicht mehr unterschieden.

frex
Reply to  Martin
5 Jahre her

Aber die aktuellen Geräte unterstützen es nicht oder? Also über Front Kamera

kon
Reply to  frex
5 Jahre her

Nein, Windows Hello setzt ja mehrere Sicherheitsverfahren zur Authentifizierung ein, was mit einer einfachen Frontkamera allein nicht möglich wäre.

lavafrosch
5 Jahre her

Funktioniert auch auf meinem alten Lenovo Thinkpad X61 mit eingebautem Fingerprintsensor ohne Probleme. Super Sache 🙂

ThreadFeuerstein
Reply to  lavafrosch
5 Jahre her

Lenovo X1 Carbon 2nd Generation dasselbe. Top!