WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Microsoft veröffentlicht Office 2016 für den Mac, Windows 10 Apps folgen am 29. Juli

Office-2013-Logo-Titel

Die neueste Office-Version – Office 2016 – ist ab heute für Mac-User in 139 Ländern in 16 verschiedenen Sprachen erhältlich. Dieses soll laut Microsoft viele Neuheiten und Verbesserungen bei der gesamten Produkt-Palette mit sich bringen, wobei diese zuerst an die Office 365-Nutzer verteilt werden.

Die spannendsten Funktionen von Office 2016 als kurze Auflistung:

  • Neu gestalteter Ribbon organisiert die Werkzeuge und Formatierung in ähnlicher Weise wie bei Office für Windows
  • Modernisierte Benutzererfahrung, welche die Retina-Displays unterstützt
  • Integration von Mac-Funktionen wie Vollbildmodus und Multi-Touch-Gesten
  • Nahtlose Integration von Office 365 und OneDrive
  • Verbesserungen beim Format-Objekt Aufgabenbereich erlauben es, Objekte noch besser anzupassen
  • Inklusive OneNote für Mac

Die neuste Office-Version kann von Office 365-Abonnenten direkt von der Kontoseite abgerufen werden. Diese erreicht ihr unter www.office.com/myaccount.

Windows-Nutzer müssen sich hingegen noch gedulden: Laut Paul Thurrott werden die neuen Office-Apps am 29. Juli – also am selben Tag wie auch Windows 10 – erhältlich sein. Zur Desktop-Ausführung ist noch kein fester Starttermin bekannt, sie soll aber noch dieses Jahr erscheinen.


Quelle(n): Microsoft per Mail | Paul Thurrott

About author

Wird von einem Lumia 830 begleitet. Surft mit dem Internet Explorer und Project Spartan. Sucht mit Bing. Mag Microsoft.
Related posts
News

Windows 11: Insider bekommen Widgets für Facebook Messenger und Smartphone-Link

News

Windows 11: Automatisches Update auf Version 22H2 beginnt

News

Samsung Galaxy S23: Release Datum, Preise, Spezifikationen

News

Windows 10: Microsoft stellt Verkauf von Download-Lizenzen ein

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
27 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments