Windows 10: Erste Werbevideos von Microsoft veröffentlicht

11

Am 29. Juli lässt Microsoft Windows 10 an den Start; mit der Hoffnung, dass möglichst viele Nutzer älterer Betriebssystem-Versionen auf das neue System umsteigen. Nicht zuletzt das kostenlose Update-Angebot soll dafür sorgen.

Um diesen Umstieg noch wahrscheinlicher zu machen, hat Microsoft gestern, also zehn Tage vor dem Marktstart, einen Blog-Eintrag sowie ein Video veröffentlicht, wobei wir letzteres weiter oben eingebettet haben. Beide zeigen Gründe für den Wechsel auf Windows 10 auf. Genannt wird unter anderem die Ähnlichkeit zu Windows 7 sowie Windows 8 und wie die neuste Windows-Version das Beste aus beiden Systemen vereint.

Weiter hat Microsoft ein erstes Werbevideo für Windows 10 auf YouTube veröffentlicht. Das Video zeigt Kinder, die mit Windows 10 aufwachsen und somit laut den Redmondern Dinge machen können, die sich ihre Eltern nie hätten vorstellen können.

Zudem hat Microsoft bekannt gegeben, dass ab dem 20. Juli in den USA erste Werbevideos im Fernsehen ausgestrahlt werden. Die internationale Werbekampagne startet gleichzeitig mit der Veröffentlichung von Windows 10 am 29. Juli.


(Bild-)Quelle(n):  Microsoft Blog-Eintrag, YouTube | via Windows Central

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Wird von einem Lumia 830 begleitet. Surft mit dem Internet Explorer und Project Spartan. Sucht mit Bing. Mag Microsoft.

11 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
l_schttlr
5 Jahre her

Passt eigentlich nicht hierher, aber was sind die Anforderung für Smartphones bei Win 10. Wo viel Ram etc.?

warmitrax
Reply to  l_schttlr
5 Jahre her

Jedes Lumia mit 8.1 erhält win10mobile

l_schttlr
Reply to  warmitrax
5 Jahre her

Was nicht bedeutet das es flüssig läuft, das war eigentlich meine Frage , das ich es bekomme war klar.

EffEll
Reply to  l_schttlr
5 Jahre her

Da alle alten WP8 sich lediglich im Arbeitsspeicher unterscheiden, macht das in der Tat keinen Unterschied. 512MB Geräte brauchen halt länger um Apps und Fenster zu öffnen und sind im Multitasking beschnitten. Ob es beim Scrollen zu Rucklern kommt, hat nicht grundsätzlich was damit zu tun. Wenn du es genau wissen willst, die Mindestanforderung für W10M ist ein DualCore Prozessor mit Cortex A7 Kernen, 4GB Speicher mit SD Slot (8GB ohne), 512MB RAM und ich glaube 800×480 Pixel in der Auflösung, bei onscreen Buttons 854×480. Kann mir jetzt aber nicht vorstellen, dass dir diese Info weiterhilft. Edit: Bei deinem Snapdragon… Read more »

harrypotter06
5 Jahre her

Windows 10 ist wirklich gut gelungen, wenn da nicht diese kleinen Bugs wären, die vielleicht den einen oder anderen User doch noch verärgern werden. Naja, bis zum 29. ist ja noch Zeit, ein paar Patche bereit zu stellen ……

Basti
Editor
5 Jahre her

Der Spot ist mega!

schnuffy1de
5 Jahre her

Ich fand’s auch nicht schlecht auf dem Laptop mit den kacheln

snowboarderx
5 Jahre her

Wie sehr sie das Startmenü hervorheben 😀 Hätten sie die Benutzer einfach vorher gefragt, hätten sie sich das Windows 8 Desaster erspart. Hoffentlich waren bei der letzten Stellenkürzung die restlichen Verantwortlichen dafür dabei….

Basti
Editor
Reply to  snowboarderx
5 Jahre her

Wieso, ich werde meine PCs auf den Tab-Modus stellen, ich finde, das Vollbild-Startmenü war die Beste Idee ever!

Basti
Editor
5 Jahre her

Freue mich, die Win 8 Werbung fand ich sehr gelungen, weil der Song zum Konzept der neuen Startseite passte und der Spot im Metro-Stil gehalten war.

glatzkowski
5 Jahre her

Schön 🙂