Windows 10: Keine Synchronisation von Start-Menü und App-Installationen

64

windows10_startbildschirm-WindowsAreade

Erst kürzlich haben wir erfahren, dass Windows 10 das Installieren von Apps auf eine SD-Karte erst nach einem späteren Update unterstützen wird. Eine Funktion, die mit Windows 10 vollständig verloren geht, ist die Synchronisation vom Start-Menü-Layout sowie den App-Installationen zwischen mehreren Geräten. So müssen Benutzer, die mehrere Geräte mit demselben Microsoft Konto betreiben, diese Dinge in Zukunft manuell anpassen.

In Windows 8.(1) wird das Layout des Startbildschirmes auf all euren Gerätschaften – egal ob PC, Tablet oder Notebook – dank Synchronisation gleich angezeigt. Selbiges gilt für installierte Apps. Wie Microsoft gegenüber WinSuperSite bestätigt, werden diese Funktionen nicht mehr Teil von Windows 10 sein. Im Folgenden die Begründung:

Durch Rückmeldungen zu Windows 8.1 sowie Windows 10 haben wir herausgefunden, dass Kunden normalerweise das Startbildschirm-Layout auf dem jeweiligen Gerät anpassen wollen. Mit dem neuen Windows Store wird die Skalierbarkeit von universellen Windows Apps für alle Geräte vollständig unterstützt. Dies bedeutet, dass Kunden ihre Apps sowie Einstellungen auf allen Geräten zur Verfügung haben und dabei trotzdem das Tile-Layout des Startmenüs so anpassen können, dass die Eigenheiten des jeweiligen Geräts und dessen Bildschirmgröße Berücksichtigung finden.

Zusammengefasst adressiert Microsoft also die schier unzählige Vielfalt an Formfaktoren und Bildschirmgrößen, die Windows 10 ermöglichen wird. Ein Startbildschirm, welcher auf 7 Zoll-Tablets ansehnlich und sinnvoll bedienbar ist, wird in der Regel keinen dieser Vorteile auf größeren Bildschirmen entfalten können.


Quelle(n): WinSuperSite | via Windows Central

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Wird von einem Lumia 830 begleitet. Surft mit dem Internet Explorer und Project Spartan. Sucht mit Bing. Mag Microsoft.

64 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Martin
5 Jahre her

Fand die Funktion eigentlich sehr hilfreich. Vor allem wenn man mehrere Phones nutzt und auch öfter neu aufsetzt (preview).

Hätte mir gewünscht, dass sie das ganze Thema Synchronisation verbessern und auch jedem selbst die Entscheidung treffen lassen. Klar, es macht nicht viel Sinn zwischen Desktop und 8″ Tablet alles 1:1 zu syncen. Aber es gibt andere Szenarien wo es schon Sinn macht.
Vor allem am Phone.

Beeinflusst diese Synchronisation eigentlich auch die Backup Funktion? Weil einen Live-Sync von Startbildschirm layout gab es ja eh nicht…oder [Phone]?

winwin
Reply to  Martin
5 Jahre her

Da könnte die Funktion Wiederherstellen einer gespeicherten Sicherung bei einem Neu- oder Wiederaufsetzen hilfreich sein.

computer11
5 Jahre her

Toll, dass war eines der besten Features von Windows 8. Hab mich immer gefreut, einmal mit meinem Konto anmelden und sofort ist wieder alles da. Das war extrem einfach und sinnvoll. Jetzt macht Microsoft einen riesen großen Schritt zurück und wie hier bei anderen Kommentaren zu lesen ist, musste man es ja nicht nutzen wenn man dies nicht wollte.
Das ist definitiv eine Fehlentscheidung. Ich möchte nicht ständig bei einem neuen Gerät komplett bei 0 anfangen.

elTigre
elTigre
5 Jahre her

Dämlichste Begründung ever von Microsoft! Ein Schalter welcher die Funktion ein oder ausschaltet hätte es auch getan. Aber ja sie Lernens nie…

frilalo
Reply to  elTigre
5 Jahre her

Das Startmenü nutzt aber andere APIs, als noch bei 8.1

Kann ja später immernoch zurück kommen. Microsoft ignoriert Wünsche ja nicht mehr

TylerDurden
5 Jahre her

Dann wird das bestimmt mit W10.2 wieder eingeführt…

EffEll
5 Jahre her

Hm, dann wurde die OneDrive Integration eingeschränkt, denn das war ein optionales OneDrive Feature und keinsterweise Pflicht. Selbst OneDrive Nutzung ist optional. Klingt für mich wie eine faule Ausrede…

http://fs2.directupload.net/images/150723/rli56wtw.png

Edit:
Ganz ehrlich, die Quelle beruft sich auf eine ominöse „Microsoft spokeperson“, dessen Aussage sagt gar nichts aus, bezieht sich auf Universal Apps und den Store. Keinerlei erwähnung des OneDrive Features. Der Redakteur interpretiert das mMn völlig falsch. Der kennt die originale Funktion gar nicht

L_M_A_O
L_M_A_O
Reply to  EffEll
5 Jahre her

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, wie man OneDrive wieder so hinbekommt, das es so ist wie bei Win8.1? Heißt das die Ordner die man nicht synchronisiert auch in dem OneDrive Ordner auftauchen, jedoch den Status „nur online“ besitzen?

EffEll
Reply to  L_M_A_O
5 Jahre her

Da hab ich mich noch nicht mit beschäftigt

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  EffEll
5 Jahre her

Was hat in dem Zusammenhang denn jetzt Windows 8.1 mit Windows 10 zu tun? Oder stammt der Screenshot wider Erwarten aus der W10 Insider Preview?

EffEll
Reply to  Okan Doğan
5 Jahre her

„This means that customers can get their apps and settings available across all of their devices and still create custom Start tile layouts that make the most sense for each device and screen size“ Das klingt wie eine Neuerung, aber es war doch bereits unter 8.1 möglich in dem man es unter OneDrive ausschaltete, darum zeigte ich die passenden Einstellungen. Mir will das Statement nicht ganz einleuchten. Was ändert sich? Die Universal Apps und deren Einstellungen werden doch im alten Store auch synchronisiert und weder bei 8.1 noch bei 10 hat es Einfluss auf eine Synchronisation. Daher ist das irgendwie… Read more »

L_M_A_O
L_M_A_O
5 Jahre her

Eigentlich schade…man hätte ja die Option drin lassen können.

Tom Hedgehog
5 Jahre her

Wenn sich die Einstellungen generell sichern und wiederherstellen lassen, sehe ich es nicht so tragisch. Generell verstehe ich MS, denn auch ich gehöre zu jenen, welche jedes Gerät auf seinen Hauptnutzen anpassen.
So ist am Smartphone vor allem das zuerst zu sehen, was mit Kommunikation und aktuellen Informationen zu tun hat, am Tablet (Surface Pro 3) jedoch Office-Anwendungen und Internet Explorer, Dateimanager und Media-Player.
Mich stört es also nicht wirklich. Eine Option zum Aktivieren einer Synchronisation wäre aber dennoch dem User zuzumuten gewesen.

cbikerx
Reply to  Tom Hedgehog
5 Jahre her

Das ist eine glatte 1+

l_schttlr
Reply to  Tom Hedgehog
5 Jahre her

Aber Tablet (PC) und Phone werden sowieso nicht synchronisiert. Es geht um die Snychronisierung (der Startseite und Apps) zwischen mehreren PCs. Beispiel:
Man hat einen Rechner am Arbeitsplatz und einen Zuhause. Wenn die Synchronisierung eingeschaltet ist haben dann beide PCs dieselbe Startseite und dieselben installierten Apps.

Hacki_93
5 Jahre her

Und weiß ma wie es mit der Synchronisierung beim Verlauf und mit den Passwörtern aussieht?

Mick
5 Jahre her

Wieder ein Argument mehr WP10 den Rücken zu kehren,bzw.auf 8.1 zu bleiben!!
Echt lächerlich und ärgerlich,da gebe ich Albert vollkommen recht!

miks
Reply to  Mick
5 Jahre her

Es geht doch bloß um Windows, nicht um die Windows Mobile, hoffe ich doch..

miks
5 Jahre her

Der gleiche Mist wie das Verschwinden der Smartfiles in Onedrive! Echt lachhaft!

winwin
5 Jahre her

Hab dieses Feature nie benutzt. Hätte ich auch eher als lästig empfunden auf allen Geräten die gleiche Startseite zu haben, auch nicht auf den Smartphones. Auf dem 640 wirkt die Startseite ganz anders als auf dem 930 und auf dem Ativ S ist noch Windows Phone 8.1 drauf, das sieht nochmal wieder ganz anders aus. Und die Apps, die ich auf dem Surface mit 256 GB Speicher installiert habe, brauche ich aus Platzmangel schon nicht alle auch auf den Smartphones. Umgekehrt brauche ich auch nicht jede App von meinem 930 auf dem Surface und den anderen Phones. Der Store sorgt… Read more »

eddie irvine
5 Jahre her

Ich bin heute eingeknickt und werde mir morgen ein Android Gerät holen!
Seit 2,5 Jahren habe ich mein Lumia 920.
Eigentlich wollte ich auf Windows 10 Mobile warten, aber irgendwie ist mir die Lust mittlerweile vergangen.

Ich hole mir ein LG G3 und flashe Cyanogen Mod.
Dann bin ich wirklich unabhängig von MS, Google und Co.

Kaue
Reply to  eddie irvine
5 Jahre her

Na dann viel Spass dir… Adeeeeee

microne
Reply to  Kaue
5 Jahre her

Er behält doch sein WP. Ich habe nebenbei auch einen Androiden und benutze beide. Jedes hat so seine Vorzüge. Finde die Preview aber so gelungen das ich mir bestimmt ein WP mit Windows 10 kaufen werde wenn ein Intel Gerät verfügbar ist.

PhJo2310
Reply to  microne
5 Jahre her

Du machst das allen ernstes am Prozessor fest? Warum?

EffEll
Reply to  PhJo2310
5 Jahre her

Er macht das eher an Prozessorarchitektur fest und da gibts nunmal nur Intel.
Die Wahrscheinlichkeit ist aber gering

wppo
Reply to  EffEll
5 Jahre her

Unterstützt wird Intel auf jeden Fall

EffEll
Reply to  wppo
5 Jahre her

Das ist richtig. Der SoFIA x3 ist aber ein low-end Prozessor und nicht in der Lage, sich groß von den bisherigen SoCs abzusetzen. Z.B. unterstützt er auch nur USB2.0, womit selbst Continuum auf externen Bildschirmen nicht funktionieren kann.
Wenn so ein Lumia erscheint ist es nicht das Nonplusultra Surface Phone welches alle erwarten

frilalo
Reply to  EffEll
5 Jahre her

Woher weisst du das mit Continuum und USB2?

EffEll
Reply to  frilalo
5 Jahre her

Continuum ist wie wir erfahren haben Kabelgebunden. Die einzige Möglichkeit für Videoausgabe, Ladefunktion etc in einem Anschluss ist USB-C.
Das Specsheet des x3 ist bekannt. Ganz rechts, glaube zweite Zeile von unten comment image

wppo
Reply to  EffEll
5 Jahre her

Gut dann wart ich weiter auf skylake

baerliner
Reply to  eddie irvine
5 Jahre her

Es geht doch gar nicht um Smartphones. Das betrifft nur Desktops, Tablets und Notebooks. Nicht gleich Schnappatmung bekommen ^^

eddie irvine
Reply to  baerliner
5 Jahre her

Ich weiß, aber ich finde generell, dass MS nicht mehr auf einen grünen Zweig kommt.
Die haben wirklich so viele Mitarbeiter und trotzdem hat man das Gefühl, dass die nur halbherzig an ihren Produkten arbeiten!

Mittlerweile zweifel ich wirklich daran, dass Windows 10 der große Wurf werden wird!

frilalo
Reply to  eddie irvine
5 Jahre her

Microsoft wird W10 erst noch veröffentlichen, aber du weisst schon heute dass alles schei**e wird?

Meine Glaskugel will sich dazu nicht äussern… Ist aber auch so n Realistenmodell und nicht eins von den neuen Pessimistenmodellen (das im übrigen mit W10 laufen soll)

Gracey
Reply to  eddie irvine
5 Jahre her

Ist doch typisch für Eddie. Er ging schon immer seinen eigenen Weg und sagte seine Meinung klar und deutlich. Darum hatte er immer so viele Fans. Ich für meinen Teil gebe W10M noch eine letzte Chance, aber das wars dann. Wenns nicht besser wird an der App-Front, bin ich auch weg. Den Glauben an Windows Mobile habe ich verloren, und ich glaube, dass WM über kurz oder lang eh eingestellt wird. Microsoft kann sich so ein Desaster doch nicht bis in alle Ewigkeit leisten.

Edit: huch, sry für o.t.

Mick
Reply to  Gracey
5 Jahre her

➕1

switchblade
Reply to  eddie irvine
5 Jahre her

Interessiert doch kein Schwein.

Ricco
Reply to  eddie irvine
5 Jahre her

Schön, wenn dir die Lust vergangen ist Microsoft in einem Sinne zu unterstützen,dann geh. Keiner zwingt dich bei Windows Phone zu bleiben. Aber meckere dann nicht nach einem halben Jahr oder Jahr rum, dass dein neues Handy schlecht ist.

In diesem Sinne gute Reise
Und meiner Meinung nach

Auf Nimmer-Wiederhören

BLinker
5 Jahre her

Ich fand es ein geniales Feature und verstehe die Antwort von MS nicht wirklich. Man konnte doch auswählen was synchronisiert wird, zumindest Design, Apps, Start Menü und IE.
Habe halt nur die Apps installiert auf Desktop und Tablet wo ich welche brauchte, den Rest einfach nicht installieren gewählt. Zumindest war immer das Design gleich und die restliche Anpassung individuell und schnell gemacht. Man hätte doch bloss die Auswahl der Anpassungen verfeinern müssen und es jedem selber überlassen können was man möchte. Ich werde es definitiv vermissen und dadurch das Update von W10 deutlich herauszögern.

Hesti
5 Jahre her

Warum zur Hölle nicht einfach optional und zwar als Opt-In!
Warum machen die bei sowas immer so ein HickHack :-/ Mag sein das es weniger Sinn macht die Einstellungen von meinem 27″ Desktop auf mein 8″ Tablet zu syncen aber auf meinen zweiten PC oder mein Surface schon.

miks
Reply to  Hesti
5 Jahre her

+1

l_schttlr
5 Jahre her

In dieser und ähnliche Situationen frage ich mich immer:“ Warum macht ihr es nicht einfach optional für jeden User und jedes Gerät?!?!??!?!
Wenn es optional wäre könnte man bespielsweise bei 3 Geräten sogar 2 synchronisieren und 1 nicht. Schade.

miks
Reply to  l_schttlr
5 Jahre her

+1

Fleetzpiepe
Reply to  l_schttlr
5 Jahre her

+1

baerliner
5 Jahre her

Also bei den Grundeinstellungen wie Hintergrund etc fand ich das schon klasse. Was die Verknüpfungen und Feineinstellungen angeht gebe ich MS schon recht, allerdings sind die Abweichungen zwischen meinen Geräten deutlich geringer als die Abweichungen zu MS Grundeinstellungen… Ich denke da noch an das Teletabbi Land mit dem Namen XP, bei dem ich die ersten 5 Minuten immer erblinden wollte 😉 Die Option ein Grundlayout zu speichern und über Live-ID auf andere Geräte zu übertragen fände ich toll.

Albert Jelica
Webmaster
5 Jahre her

NEEEEIIIIIIIN! Wisst ihr wie viel verdammte Arbeit es ist, jedes Testgerät jedes Mal neu einrichten zu müssen? Das war mein Killerfeature von Windows Phone!

Albert Jelica
Webmaster
Reply to  Albert Jelica
5 Jahre her

One step forward and two steps back…

spaten
Reply to  Albert Jelica
5 Jahre her

Und von Windows 8.(1)! 🙂

Texxus
Reply to  Albert Jelica
5 Jahre her

Windows Phone (WMobile) ist nicht gemeint oder?

EffEll
Reply to  Texxus
5 Jahre her

Ne, es ist doch lediglich die Synchronisation auf W10 gemeint, also auch die Übernahme der Akzentfarbe etc. Die Sicherung in W10M ist mW was anderes

Basti
Editor
Reply to  Albert Jelica
5 Jahre her

Mich nervt es soweit, dass mein Netbook ein komplett entspiegeltes Display hat, und das vom Surface 3 das eben nicht hat. Die Designfarben, die Auf dem Surface gut aussehen, sehen auf dem Netbook eben blöd aus und umgekehrt. Wäre auch für eine optionale Lösung.

EffEll
Reply to  Basti
5 Jahre her

Das ist doch optional

Basti
Editor
Reply to  EffEll
5 Jahre her

Echt? Wo finde ich das?

eweren
Reply to  Basti
5 Jahre her

Einstellungen -> Konten -> Einstellungen synchronisieren… Falls ich mich nicht irre

EffEll
Reply to  eweren
5 Jahre her

Ne, du irrst.

Einstellungen -> PC Einstellungen -> OneDrive ->
http://fs2.directupload.net/images/150723/rli56wtw.png

eweren
Reply to  EffEll
5 Jahre her

Ahh okay könnte daran gelegen haben dass ich schon bei Windows 10 war 🙂 ’schuldigung

EffEll
Reply to  eweren
5 Jahre her

Ne, macht ja nix. Musste auch erst nachschauen

Jack B.
Reply to  Albert Jelica
5 Jahre her

Was hat das denn mit W10M zu tun?
Benutze die Sicherung und nimm das entsprechend Backup.! Bei deinen Phones.

Lieber Albert, wenigsten du ,solltest den Unterschied zwischen Sicherung und Synchronisation der Apps und Start-Menüs kennen.

Albert Jelica
Webmaster
Reply to  Jack B.
5 Jahre her

Unter Phones finde ich die Funktion aber aktuell auch nicht, zumindest hat sie bei mir nicht funktioniert.
Und unter Win10 desk ist es genauso ein Verlust.

eisbaer82
5 Jahre her

Was ist eigentlich aus dem Tab-Sync vom IE geworden (geöffnete Tabs auf dem Desktop können auf dem Phone abgerufen werden)? Gibt es das in Microsoft Edge noch?

spaten
Reply to  eisbaer82
5 Jahre her

Auch nicht, soweit ich weiß… 🙁

DuKsOmI
5 Jahre her

Hm… verständliche Ausführung, aber ob ich darüber glücklich bin? Ne Opt-In hätte es vielleicht auch getan…

habdsl
Reply to  DuKsOmI
5 Jahre her

Big Like:):):)

harrypotter06
Reply to  DuKsOmI
5 Jahre her

stimmt, nur kann das auch zu neuen Problemen führen…. Option an oder aus und wer ist Master etc …

Enner
Reply to  harrypotter06
5 Jahre her

Master läßt sich doch ganz einfach mit einer frage lösen von welchen Gerät man syncen möchte beim schalter umlegen. Bsp.: Pc A man stellt sein deign ein, ms speichert es in der cloud (oder wo auch immer), haken rein was man genau syncen möchte und gut is. Pc B man wird gefragt beim einrichten oder alternativ beim syncen dann ob man zb das hintergrundbild von pc A möchte oder von tablet C. Oder beim schalter Apps syncen dann gefragt wird von A oder C. Schalter off wird halt nix gesynct ganz einfach. Im grunde weis man doch was man explizit… Read more »