News

Windows 10 Mobile: Diese Lumia-Smartphones werden zuerst bedient

Windows10Mobile_Build10136_Startbildschirm01

Microsoft betonte in der Vergangenheit mehrfach und zuletzt auf dem gestrigen Windows 10 Launch-Event, allen aktuellen Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8.1 ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 Mobile anbieten zu werden. Wo die Desktop-Version bereits seit gestern erhältlich ist, müssen Smartphone-Nutzer jedoch noch bis voraussichtlich Herbst dieses Jahres warten.

Auf der englischen Homepage von Microsoft sind nun weitere Informationen zur Versorgung von Lumia-Smartphones mit Windows 10 Mobile aufgetaucht:

Get ready for exciting new Windows 10 features on your Lumia. Take care of everyday tasks faster with an improved Action Center, enjoy a distraction-free reading experience with the Microsoft Edge browser, and do more on the move with universal apps like Maps, Calendar, and Photos. The following Lumia smartphones will receive a free upgrade when available: Lumia 430, Lumia 435, Lumia 532, Lumia 535, Lumia 540, Lumia 640, Lumia 640 XL, Lumia 735, Lumia 830, and Lumia 930.

/ Microsoft

Anfängliche Zweifel, ob die restliche Lumia-Produktpalette ebenso mit dem Upgrade versorgt wird, haben die Kollegen von Neowin mit einer Anfrage an Microsoft aus dem Weg geräumt. Ein Unternehmenssprecher klärte auf:

This is an initial list of in-market devices to recieve the Windows 10 update. It is our ambition to bring Windows 10 to all Lumia devices running Lumia Denim software, noting that some features may vary, based on the hardware specifications.

/ Microsoft

Die Ambitionen, das Windows 10-Erlebnis auf jedem Lumia-Smartphone (mit Windows Phone 8.1) zu ermöglichen, gehen mit dem ebenso ehrgeizigen Ziel einher, Windows 10 innerhalb von zwei bis drei Jahren auf einer Milliarde Geräte laufen zu haben. Bezüglich fehlernder Funktionen berichteten wir bereits, dass Continuum und Windows Hello neue Hardware (USB 3.1 Typ C Stecker, Iris-Scanner) benötigen.

Folglich werden diese Smartphone zuerst – jedoch nicht ausschließlich – mit dem Upgrade auf Windows 10 Mobile versorgt:

  • Lumia 430
  • Lumia 435
  • Lumia 532
  • Lumia 535
  • Lumia 540
  • Lumia 640
  • Lumia 640 XL
  • Lumia 735
  • Lumia 830
  • Lumia 930

Interessant ist, dass das erfolgreiche Lumia 520 als auch das Lumia 630/635 auf der Liste fehlen. Diese Geräte im Niedrigpreissegment besitzen weniger als 1 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM). Andererseits fehlt auch das hochpreisige Lumia 1520. Und ob das Lumia Icon (Verizons Variante des Lumia 930) zu den ersten Smartphones mit Windows 10 Mobile gehört, erfahren wir leider auch noch nicht.

Schlussendlich bleibt alles beim Alten: Microsoft wird Windows 10 Mobile in Wellen ausrollen und alle Lumia-Besitzer können sich bereits jetzt auf den Herbst freuen. Windows Insider dürfen weiterhin Vorschauversionen testen – inklusive Smartphones wie das Lumia 520, die das Upgrade erst später erhalten werden.


(Bild-)Quelle(n): Microsoft via Neowin

About author

Windows Insider MVP • Dynamics 365 • Power Platform • Azure • Office 365
Related posts
News

YouTuber portiert .NET Framework auf Windows 95

News

Microsoft zeigt jetzt Warnungen zum Windows 10 Support-Ende an

News

Windows Store Update bringt große Performance-Verbesserung mit

News

Windows 11: Fotos-App bekommt Designer-"Integration", öffnet URL im Browser

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

133 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments