AppsNews

Zeitschriften-Flat: Readly & Deutsche Telekom kooperieren

readly

Die Deutsche Telekom hat ihren Katalog an buchbaren Optionen erweitert. Neben Musikliebhabern können ab sofort auch Leseratten von speziellen Konditionen profitieren. Für 9,99 Euro im Monat ist die Readly-Flat erhältlich. Obendrauf gibt es 150 MB zusätzliches Datenvolumen.

Auf den ersten Blick erscheint diese Kooperation nicht ganz so attraktiv, wie die mit Spotify. Wird bei letzterer das Inklusivvolumen doch unter keinen Umständen belastet (Cover ausgenommen). Bedenkt man jedoch, dass der Datenverbrauch beim Streamen/Herunterladen von Musik weitaus höher ist als bei dem von Zeitschriften, dürften die 150 MB in den meisten Fällen ausreichen.

Readly gewährt dem Nutzer Zugriff auf über 680 in- und ausländische Zeitschriften. Darunter GameStar, AUTO ZEITUNG, Bravo, TV Movie oder die US-amerikanische Ausgabe des Rolling Stone Magazins.

Herunterladen (kostenlos, Abonnement vorausgesetzt) – ab Windows Phone 8.1 & Windows 8/RT

readly-qrcodedownloadNEU_wp_cyan

downloadNEU_windows_gruen


(Bild-)Quelle(n): Readly

About author

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.
Related posts
News

Microsoft PC Manager: Ein nützliches Tool für Windows 11?

News

Elon Musk findet heraus, dass Windows 11 einen Microsoft-Account erfordert

News

Windows 11 24H2 erfordert nun SSE4.2 und schließt weitere, alte CPUs aus

News

KI Super Resolution: DirectSR für Windows 11 wird im März vorgestellt

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments