DesktopMobileNews

Microsoft veröffentlicht Windows Bridge für iOS als Open Source

Windows 10 One Billion Devices

Microsoft will es für Entwickler einfacher gestalten, ihre bestehenden Apps für andere Plattformen auf Windows 10 zu portieren, ohne dabei großen Aufwand zu verursachen. Dies möchten die Redmonder unter anderem mit der Windows Bridge erreichen, deren Quellcode für iOS nun auf GitHub veröffentlicht wurde.

Mithilfe dieses Ansatzes beabsichtigt Microsoft, dass Entwickler von iOS-Apps ihren Objective-C Code für Windows-Apps wiederverwerten können. Adam Denning von Microsoft beschreibt die drei tragenden Prinzipien im Rahmen der Entwicklung der Windows Bridge für iOS wie folgt:

  • Voller Zugriff auf Windows APIs,
  • iOS-Kompatibilität und
  • Interoperabilität zwischen iOS- und Windows-APIs; mit anderen Worten wird in diesem Zusammenhang auf das Sandboxing verzichtet.

Dadurch unterscheide sich die Windows Bridge von einem Port. Sie besteht aus vier Komponenten, nämlich dem Objective-C Compiler, der Objective-C Laufzeitumgebung, iOS APIs und eine Lösung zur Integration von Xcode Projekten in Visual Studio.

Aktuell ist das Projekt mit dem ursprünglichen Codenamen Islandwood noch in Arbeit und daher sind nicht alle Komponenten, welche man auf der Build Konferenz im April präsentierte, funktionstüchtig. Der finale Release ist für diesen Herbst vorgesehen.

Übrigens: Die Windows Bridge für WebApps (Project Westminster) ist bereits verfügbar und über diesen Link erreichbar. Unterdessen befindet sich die Windows Bridge für Android (Project Astoria) lediglich als private Technical Preview in Entwicklung. Der Kreis der testenden Entwickler wird wöchentlich per Einladung erweitert, so dass alle Interessenten auf der Warteliste für den frühen Zugang bis Ende August freigeschaltet sein sollten. Eine öffentliche Beta der Bridge für Android ist wiederum für den Herbst dieses Jahres geplant. Über dieses Formular könnt ihr euch auf der Warteliste eintragen, wobei wir Nicht-Entwicklern davon abraten.

Nähere Einblicke in die Windows Bridge für iOS gewährt außerdem das folgende Video:


Quelle: Blogging Windows 1 & 2

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows 11 bekommt Einstellungen-Seite zum Verwalten von verknüpften Geräten

News

Microsoft “testet” neue Startmenü-Werbung in Windows 11 ohne Kennzeichnung

News

Microsoft bringt wichtige Windows Explorer Funktion zurück

News

Microsoft blockt Startmenü-Modifizierungen mit Windows 11 24H2

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

34 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments