WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

MobileNews

Windows 10 Mobile: Startbildschirm im Querformat erscheint möglicherweise, sofern Ihr möchtet

Windows 10 Landscape Querformat

Metro (Modern) war zwar eine schöne Designsprache, deren Grenzen allerdings schon erreicht waren, wenn man das Smartphone zur Seite drehte. Allein der App-Name vereinnahmte rund ein Drittel des Displays. Windows Phone 7 war zu Beginn komplett darauf ausgelegt, lediglich im Hochformat verwendet zu werden und viele Apps haben das bis heute übernommen.

Mit Windows 10 verschwindet das altbekannte Metro-Design aus dem UI und weicht der Microsoft Design Language 2.0 und daher wird nun auch ganz offen darüber diskutiert, ob man die Verwendung des Startbildschirms im Querformat erlauben soll. Gabe Aul, seines Zeichens Chef des Insider-Programms, hat auch Twitter auf eine darauf bezogene Frage eines Nutzers geantwortet und äußerte, man solle in der Feedback-App abstimmen und man werde sehen, was daraufhin passiert.

Dass bei Microsoft darüber diskutiert wurde, dürfte selbstverständlich sein und vermutlich hat diese Diskussion bisher zu keinem abschließenden Ergebnis geführt. Nun lässt man also die Nutzer entscheiden, zumindest bestätigt Aul das Gewicht der eigenen Feedbackkanäle. Und dadurch liegt die Einführung der langersehnten Funktion in der Hand der Nutzer!


Quelle: Twitter

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Surface Duo Besitzer dürfen bald auch die Software beta-testen

News

Windows 11: Optionales KB5020044 Update bringt wichtige Bugfixes für 22H2

News

Anker eufy: Smarte Sicherheitskamera sendet Gesichtserkennungsdaten ungefragt an eigene Server

News

Übersicht: Die besten Surface Pen Alternativen 2022

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
127 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments