Groove Music: Sonos-Unterstützung & Pass endlich auch unter Windows 10 Mobile verwendbar

19

Groove_Music_Microsoft

Auf diese Nachricht haben sicherlich einige Nutzer gewartet: Der Groove Music-Pass lässt sich endlich auch unter Windows 10 Mobile verwenden. Dazu muss die Groove Music-App auf die gestern veröffentlichte Version 3.6.1299 aktualisiert werden. In den vergangenen Monaten konnten Windows 10-Nutzer ihren Groove Music-Pass lediglich am PC und im Web nutzen, während unter iOS und Android bereits funktionsfähige Apps zur Verfügung standen.

Laut dem offiziellen Änderungsprotokoll und einem Beitrag im Microsoft-Hilfeforum bringt das Update folgende Neuerungen mit sich:

  • Mit Groove Music Pass erstellt Radio sofortige Wiedergabelisten auf Basis Ihrer Lieblingskünstler
  • Mit Groove Music Pass können Sie unseren vollständigen Musikkatalog, direkt in der App erkunden, durchsuchen und wiedergeben
  • Aktuelle Wiedergabe zeigt immer Ihre zuletzt wiedergegebenen Songs an. Dadurch ist es leichter als je zuvor, sie wieder anzuhören
  • Verbesserte Ausgabe von Metadaten über Bluetooth


Der Groove-Musik Pass bietet nach Aussage von Microsoft Zugriff auf über 40 Millionen Songs und gehört somit zu den weltweit größten Musiksammlungen. Weitere Merkmale von Microsofts eigenem Musikstreaming-Dienst sind Offlinewiedergabe, 100GB zusätzlicher Speicherplatz auf OneDrive, geräteübergreifende Synchronisation, Radiosender und die OneDrive-Kopplung, bei der sich auf OneDrive gespeicherte Wiedergabelisten, MP3s und sogar iTunes-Titel abspielen und herunterladen lassen. Wer sich selbst einen Eindruck von Groove-Musik Pass verschaffen möchte, dem sei das kostenlose und 30-Tage gültige Testangebot ans Herz gelegt.

SonosGroove-FINAL-IMAGE

In Bezug auf Groove Musik gibt es eine weitere gute Nachricht zu verkünden. Nach fast zweimonatiger Beta-Phase hat Microsoft die vollständige Unterstützung von Groove Musik für Sonos mitgeteilt. Wer also seine Musik über einen kabellosen Sonos-Lautsprecher wiedergeben möchte, installiert sich einfach die kostenlose Sonos Controller App – derzeit erhältlich für Windows, Mac, Android, iPhone und iPad – auf seinem Gerät.


Groove Musik (kostenlos) – Windows 10 PC/Mobile

downloadNEU_windows_gruen


Enthält Partnerlinks | (Bild-)Quelle: Microsoft 1, 2, 3

Über den Autor

Ich fühle mich in der Windows-Welt sehr wohl und möchte meine Erfahrungen gerne mit euch teilen. Ich selber nutze derzeit ein Microsoft Lumia 535.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Eiche
Mitglied
Eiche

Servus….

Kann mir bitte jemand etwas zu Der Soundqualität der gekauften Titel sagen ?

Hat die mal jemand via MediaInfo auf dem Rechner ausgewertet?

Sind sie VBR V0 oder ähnliches?

Ein Info wäre echt nett!

Lg

Guccinello
Mitglied
Guccinello

Ah ok, daran könnte es liegen weil ich hab zu den Interpreten nie ein Bild hinzugefügt. Ich versuche es mal, danke!:)

Edelasos
Gast
Edelasos

PS: Irgendwas scheint mit dem Groove Online Store nicht zu stimmen. Habe gerade festgestellt das wohl tausende von Alben plötzlich fehlen:

von Paul van Dyk gibt’s plötzlich noch 4 Alben
von Above & Beyond 9
von Johan Gilen sogar keines
von Armin van buuren noch 23 (Waren bis gestern um die 50-60)

Andere Künstler die ich nicht höre
Britney Spears 7 Alben (Auch nicht möglich gem. Wiki)
Michael Jackson 8 Alben (Auch nicht möglich)
Coldplay 11 Alben (Auch nicht möglich)

Diese Zahlen sind Inklusive Singles/EPs was es noch unmöglicher macht.

Hat MS vor den Store zu schliessen oder was da los?!

Urbino
Mitglied
Urbino

Waren es denn vorher mehr? Weil auf Spotify und Deezer gibt es von manchen Künstlern auch nicht alle Alben.

Edelasos
Gast
Edelasos

Endlich!!!!!
Aber: Der Musikkatalog via Marketplace App ist nicht Groovepasskompatibel. Dort kann man die Songs nur Einzeln kaufen. Wieso macht Microsoft so was? Das ist für den Kunden (0815 User) sehr verwirrend. Ein weiteres Problem ist, das Shazam usw. nicht die Musikapp öffnen wenn sie etwas gefunden haben, sondern den Marketplace.

Wil.K
Mitglied
Wil.K

Schön, dass es die App auf dem Win 10 Phone funktioniert, noch schöner wäre es, wenn die Groove-App das gleiche auf dem Windows 10 PC auch tun würde. Die behauptet frech, es sei kein Audiotreiber installiert und deshalb spielt sie auch keinen Song ab. Im Web-Player allerdings schon.

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Ist es jetzt bei W10mobile auch möglich mit dem MS Guthaben auf dem Phone Songs zu kaufen? Bisher ging ja nur Mobilfunkrechnung und PayPal.

Guccinello
Mitglied
Guccinello

Hat jemand von euch auch das problem wenn ihr über den normalen xbox Musik player rein geht, kommt kein Hintergrund mit dem Interpret sondern der Hintergrund ist nur schwarz?
Danke für eure hilfe

flohbiss
Mitglied
flohbiss

Das hab ich auch ab und zu. Ich glaube, das liegt dann daran das der Künstler kein Bild von sich zur Verfügung gestellt hat.

Guccinello
Mitglied
Guccinello

Hm, das glaube ich nicht weil egal ob es bei Hopsin oder Eminem oder sonstiges ist kommt kein Bild. Ich kauf mir dir Lieder halt nicht hier, digital sondern ich geh noch in die Läden und kauf dort alben. Dann mach ich sie auf mein PC und dann auf mein Handy. Aber da kam nie ein Bild…

EdricStorm
Mitglied
EdricStorm

Dann sind die Lieder wahrscheinlich falsch getaggt. Dann kann die App da keinen Interpreten zuordnen und zeigt kein Bild.

Guccinello
Mitglied
Guccinello

Ok, ich versuche es dann mal etwas anders:)

jeter22full
Mitglied
jeter22full

Du musst zu den Musik dateien dann manuell am pc nen Interpreten Bild hinzufügen dann geht das auch 🙂 oder du fügst im ganzen album bein Mitwirkende Interpreten und Interpret den Namen richtig geschrieben hinzu dann macht die Musik app das eig. Immer nach ner Zeit 🙂

Finalizer
Mitglied
Finalizer

Schön wäre auch mal ne App für Windows Phone…

Ancarias
Mitglied
Ancarias

Es gibt eine App namens Phonos im Store, diese wird bis zur Fertigstellung der Sonos eigenen App sogar von Sonos als Übergangslösung empfohlen.

beenthere
Mitglied
beenthere

Ist in Arbeit und wird wohl aktuell in einer closed Beta getestet. Wobei Sonos da sehr unterschiedliche Aussagen zu macht ?

sylver87
Mitglied
sylver87

FTSController ist auch noch eine einfache App zum steuern von Sonos.

Steffen187
Mitglied
Steffen187

ich erfahre immer nur, dass es noch keine genauen Planungen gibt… und die sonos-App im Store (phish Alpha) sei anscheinend von Microsoft programmiert worden sein… 😉

0821uggi
Mitglied
0821uggi

Bestes Update. Nutze es schon den ganzen Tag :-). Endlich macht W10 richtig Spass