Microsoft Office 2016 ist nun erhältlich: Neue Funktionen im Detail

25

Microsoft Office 2016 header

Microsofts Office 2016 ist mit dem heutigen Tag offiziell erhältlich und kann weiterhin als Dauerlizenz in verschiedenen Editionen oder als Teil des Office 365-Abonnements erworben werden. Nutzer von Office 365 erhalten eine Update-Erinnerung oder können es auf Microsofts offizieller Seite herunterladen und direkt installieren.

Office 2016 ist bereits seit einigen Wochen für Mac OS X erhältlich, allerdings bietet die Windows-Version einige zusätzliche Funktionen. Sämtliche Office-Anwendungen besitzen nun eine Suchfunktion, womit man Features direkt aufrufen kann, ohne lange danach suchen zu müssen – was viele bereits von den Tablet-Apps kennen dürften. Damit dürfte man das ewige Problem von neuen Microsoft Office-Suites gelöst haben, dass sich gewisse Features an anderen Stellen befinden. Die Suchleiste befindet sich ganz oben in der Mitte der Ribbon-Bar oder kann auch mit der Tastenkombination Alt + Q aufgerufen werden.

Neue Office 2016

Ansonsten dreht sich in Office 2016 alles um kollaboratives Arbeiten. Dokumente lassen sich nun wesentlich leichter an Kontakte freigeben und mehrere Nutzer können gleichzeitig an einem Dokument arbeiten, während Änderungen und aktive Nutzer in Echtzeit angezeigt werden. Das gemeinsame Arbeiten wird außerdem durch einen integrierten Skype-Client verbessert, womit sich direkt über Office 2016 mit einem Kollegen chatten, telefonieren oder video-chatten lässt.

Office 2016 Outlook change permission

Spezielle Neuerungen gibt es auch für Outlook oder Excel. Microsofts Mail-Client zeigt nun bei den Anhängen eine Liste der zuletzt verwendeten Dokumente. Auf OneDrive befindliche Dokumente sind mit einem Cloud-Icon versehen und werden standardmäßig nicht als normaler Anhang versandt, sondern sind im Grunde Links zur Datei auf OneDrive. Der Absender kann dabei auch festlegen, ob der Empfänger das Dokument bearbeiten oder nur anzeigen darf. Natürlich kann man auch diese Dateien als traditionellen Anhang senden und zwar mittels Klick auf „als Kopie senden“.

Microsoft Office 2016 Excel

Excel hat in Office 2016 eine praktische neue Funktion erhalten: Das Tabellenkalkulationsprogramm aus dem Hause Microsoft bietet nun auch ein Prognoseblatt. Basierend auf den bisherigen Werten kann Excel also auch Vorhersagen treffen und diese als Linien- oder Säulendiagramme anzeigen.

Microsoft Office 2016 preis price preise

Office 365 Home kostet in der UVP weiterhin 99 Euro, für Personal- und University-Variante werden 69 bzw. 79 Euro fällig. Die Home & Student-Dauerlizenz kostet offiziell 149 Euro, während für die Home & Business-Version 279 Euro fällig werden. Weitere Details bietet die am Ende eingebettete Pressemappe von Microsoft, welche über unsere App allerdings nicht aufrufbar ist.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

25 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Iceman8312
4 Jahre her

Wenn ich mir die Einzellizenz von Office hole und ich irgendwann mir einen neuen Computer kaufe, kann ich die Lizenz dann auf den neuen PC übertragen? Office darf ja nur auf einem Gerät laufen.

Leberlaus
4 Jahre her

Brauch ich nicht, bleib lieber bei Indesign etc. und Creative Cloud dagegen ist Office ne lächerliche Schwachnummer.

Gracey
Reply to  Leberlaus
4 Jahre her

Indesign und photoshop vergleichst du mit Office? Ich vermute, du verwechselst Office mit irgend was anderem…

EffEll
Reply to  Gracey
4 Jahre her

? Oder er kennt Adobe InDesign nicht. Für Grafikdesign und Publishing gibts bei Office ja leider nichts

Azanaryn
Azanaryn
4 Jahre her

Office 365 University: Kein Update, dafür Installation möglich. Alles ohne Probleme.

DrummyRT
Reply to  Azanaryn
4 Jahre her

Wo hast du das gemacht? Einfach Office 365 neuinstalliert?

Azanaryn
Azanaryn
Reply to  DrummyRT
4 Jahre her

Melde dich auf Office.com an. Und lass dir deine Produkte anzeigen. Dann installierst du es von dort aus einfach neu.

DrummyRT
Reply to  Azanaryn
4 Jahre her

Danke, hat geklappt 🙂

L_M_A_O
L_M_A_O
4 Jahre her

Ich bin mal gespannt wann es die 2016 Pro Plus Evaluation ISO auf der Technet-Seite gibt, dann kann ich auch wechseln(habe ein Office365ProPlus Abo) 🙂

Armin Osaj
Editor
4 Jahre her

Ich habe das Gefühl Outlook 2016 läuft viel schneller 😀 Kann das einer bestätigen?

Dauerburner
Reply to  Armin Osaj
4 Jahre her

Geht mir auch so 🙂 Outlook 2016 rockt!

KCH78
Reply to  Dauerburner
4 Jahre her

mir auch 🙂

Armin Osaj
Editor
4 Jahre her

Bei mir wurde auch kein Update zu Office 2016 angezeig.

Habe es dann von der Accountverwaltung erneut runtergeladen (Dort stand auch der Hinweis das 2016 verfügbar ist). Nun habe ich auch 2016 😀

STP
Reply to  Armin Osaj
4 Jahre her

Genauso soll man das auch machen ?

harrypotter06
Reply to  STP
4 Jahre her

Oder über das ODT, wenn es dann verfügbar ist ….

harrypotter06
Reply to  Armin Osaj
4 Jahre her

Wird bei mir auch dort nicht angeboten.

harrypotter06
4 Jahre her

Oder eben auch nicht …. Nur weil Microsoft etwas ankündigt, muss es nicht stimmen.
In meinem Office 365 E3 Abo steht Office 2016 nicht zur Verfügung.
Auch gibt es kein ODT für Office 2016.

Es war eben nur eine Ankündigung seitens Microsoft, aber kein Versprechen …….

André
Reply to  Albert Jelica
4 Jahre her

O365 E3 ist ja auch abweichend von dem, was der durchschnittliche Privatnutzer in Gebrauch hat. Für solche steht es auf jeden Fall schon zur Verfügung (kann ich ebenfalls bestätigen).

Skarun
Reply to  André
4 Jahre her

Ich habe Office 365 ProPlus aber kein Update. Ich bekomme die Nachricht, dass ich auf dem neuesten Stand sei, sobald ich in Word, Excel usw. nach Updates suche… :/

Thomas67
Reply to  Skarun
4 Jahre her

Office 365 Home. Update hat einwandfrei funktioniert.

Skarun
Reply to  Thomas67
4 Jahre her

Dann muss ich wahrscheinlich noch ein wenig warten 🙂
Hast du auch über die Funktion innerhalb von Word im Reiter Konto geupdatet?

Thomas67
Reply to  Skarun
4 Jahre her

Nein, im online Officekonto.

harrypotter06
Reply to  Albert Jelica
4 Jahre her

Ne, bei mir definitiv kein Office 2016. Auch das ODC ist für Office 2016 nicht vorhanden und das bestehende ODC greift nur auf Office 2013 zu.

Austi
Reply to  harrypotter06
4 Jahre her

Einfach auf „Installieren“ gehen, dort wo Deine Lizenzen aufgelistet sind. Da steht nix von 2016, zumindest erstmal.