WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

CommunityDesktopMicrosoftWindows 10

[Update: Die Gewinner stehen fest] Windows 10 Launch Events: Unsere Eindrücke aus Wien & Berlin

Anlässlich des internationalen Windows 10 Starts lud Microsoft am 29. Juli zu Launch Partys nach Wien in den Volksgarten Club und Berlin in das Microsoft Atrium. Unsere Redakteure Okan Doğan und Albert Jelica waren für WParea.de bei den Veranstaltungen anwesend und berichten im Folgenden über ihre Erfahrungen.

Wien

Windows 10 Launch Event Wien Alexander Linhart

In Wien wurde in gemütlicher Atmosphäre bei kühlen Getränken und Fingerfood-Buffet über Microsofts neues Betriebssystem gesprochen und über alles rund um das Unternehmen geplauscht.

Eingeladen waren nur wenige Journalisten, ansonsten waren hauptsächlich Unternehmenspartner von Microsoft anwesend. Mir wurde erklärt, dass man zukünftig weniger Pressekonferenzen veranstalten wolle, sondern eher auf lockere Events setzen möchte. Lange und vor allem langweilige Ansprachen gab es ebenfalls nicht, stattdessen stellte man einfach einige Windows 10-Geräte zum Anfassen hin. Unser Highlight des Abends, das HP Pro Tablet 608, war mangels eines USB Typ-C OTG-Kabels leider nicht zu sehen. Wir durften aber einen ersten Blick auf Windows Hello werfen und zwar auf einigen von Intel zur Verfügung gestellten ASUS-Notebooks.

Und, wenn es nicht gerade um Windows 10, Microsoft oder die ausgestellten Geräte ging, dann dominierten andere Themen die Gespräche, darunter auch Apple, nämlich weshalb noch keine Convertibles aus Cupertino kommen.

Mit Windows 10 ändert sich offensichtlich nicht nur Microsofts Betriebssystem, sondern auch allgemein der Stil des Unternehmens. Langweilige Pressekonferenzen mit Details, die bereits jeder halbwegs gut informierte Journalist kennen muss, waren gestern. Das neue Microsoft veranstaltet Launch Partys in den exklusivsten Clubs in Wien.

Wer interessiert ist, kann sich mein kleines Fotoalbum auf OneDrive ansehen, wo es einige zusätzliche Impressionen vom Event gibt.

Berlin

Microsoft Berlin3005

Über die Microsoft Berlin Räumlichkeiten bzw. das Digital Eatery Café berichteten wir bereits in der Vergangenheit. Am 29. Juli lud Microsoft zwar in dasselbe Gebäude, das Hauptgeschehen spielte sich aber im Atrium – einem 200 Personen umfassenden Veranstaltungsraum – ab. Im Anschluss an die um 14:30 Uhr beginnende Presseankündigung mit einigen allgemeinen, aber teilweise wissenswerten Informationen rund um Windows 10 realisierte Microsoft sogenannte Breakout Sessions zu drei Themengebieten: Windows 10 definiert Service neu, Windows 10 definiert das Internet der Dinge neu sowie Windows 10 definiert Hardware neu. Am interessantesten schien die letztgenannte Session, weshalb wir den Worten von Hardwareherstellern wie Dell, Acer, Trekstor, Asus, Wortmann AG und Axdia bzw. Odys lauschten. So ließ Trekstor beispielsweise verlauten, dass ihre Windows „Volks Tablet“-Kampagne erfolgreicher sei als jede andere Kampagne, weshalb man an dem Konzept weiter anknüpfen werde. Ansonsten verlief die recht große Gesprächsrunde nicht besonders spannend, sofern man sich Andeutungen in Richtung bisher unveröffentlichter Produkte erhofft hatte. Und dies traf zumindest auf mich zu.

Schließlich begann gegen 18 Uhr das Fanfest, an dem auch sechs unserer Leser teilnehmen konnten. Sowohl mit einigen von ihnen als auch mit Blogger-Kollegen und Microsoft-/OEM-Mitarbeitern führte ich interessante Gespräche in lockerer Atmosphäre. Diese behandelten überwiegend Windows 10, aber angeschnitten wurden auch strategische Hintergründe, Microsofts Konkurrenten und Privates. Es mangelte weder an alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken noch am köstlichen Fingerfood. Für die musikalische Unterhaltung war Mathew Kay zuständig, nicht minder interessant waren das ebenfalls bereitstehende Oculus Rift und die schwer zu identifizierenden, aber durchaus redseligen Microsoft Experten. Das ausgestellte Surface Hub war dann nur noch das Sahnehäubchen, welches ich selbstverständlich nicht unangetastet ließ! Insgesamt hat Microsoft in Berlin ein tolles Event auf die Beine gestellt, in dem Menschen jeder Altersklasse und jeden Wissensstandes aufeinander trafen. Was sich schwer in Worte fassen lässt, kommt umso besser auf den folgenden Bildern zur Geltung. Weitere Impressionen findet ihr in unserem Forum, wo mergey und tom Lowe eigene Berichte verfasst haben.

Übrigens haben wir einige Goodie-Bags zur Verlosung an unsere Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingesteckt. Um euch die Chance auf den Gewinn der Tasche zu sichern, genügt ein Kommentar (jeglichen Inhalts) unter diesem Beitrag – die Auswahl des Gewinners erfolgt nach Ablauf des kommenden Sonntags, den 2. August.

Update: Wir müssen euch um Verzeihung bitten. Im Zuge unseres Relaunches haben wir ganz vergessen, die erwähnten Goodies zu verlosen. Jedoch ist aufgeschoben nich aufgehoben. Und so dürfen sich, wenn auch mit reichlich Verspätung, folgende unserer Leser über ein kleines Präsent freuen: FSI, Christian, DESMO und ST4T1C. Die Versandadressen teilt ihr uns bitte unter gewinnspiel[at]windowsarea.de mit.


(Bild-)Quelle(n): U.a. Microsoft Deutschland.

About author

Hier spricht das gesamte Team von WindowsArea.de.
Related posts
Desktop

Erste Windows 10 22H2 Vorschau ist da: doch ohne Änderungen

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

Desktop

Microsoft integriert WebView 2 unter Windows 10

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
103 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments