HoloLens Entwicklerkit wird ab Anfang 2016 für 3000 US-Dollar erhältlich sein

17

Microsoft-HoloLens-RGB

Microsoft hat im Zuge seines heutigen Windows 10-Events angekündigt, ab sofort Bewerbungen anzunehmen für das HoloLens Developer Kit. Dieses wird ab 2016 zum Preis von 3000 US-Dollar für die ausgewählten Bewerber erhältlich sein.

Außerdem zeigten die Redmonder eine kleine Demonstration eines Spiels namens Project XRay. Der Spieler muss dabei seine Umgebung mittels einer virtuellen Laserwaffe vor angreifenden Robotern verteidigen. Die Gegner kommen dabei aus unterschiedlichen Richtungen, vorrangig aus Wänden, und können Objekte, wie Möbel, zu ihrem Schutz verwenden. Der Spieler verwendet eine holografische Laserwaffe, welche sich mit seiner Hand mitbewegt.

Microsoft Project XRay

Die Demo hat man den Zusehern mittels einer speziellen Kamera auf der Bühne vorgezeigt und es ist laut Microsoft das erste holografische Game. Microsoft will in Zukunft Entwickler dazu anregen, ebenfalls Mixed Reality Entertainment für die Microsoft HoloLens zu schreiben. Wie viele Geräte produziert bzw. ausgeliefert werden, gab man nicht bekannt.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Dauerburner
Mitglied
Dauerburner

Ich fand ja bei Chip den Titel „Enttäuschende HoloLens Demo“ total unverständlich… War doch killer!

TimWe
Mitglied
TimWe

Chip… Finde den Fehler

Ignace Chander Jaccard
Gast
Ignace Chander Jaccard

Chip macht MS immer schlecht. Das Lumia 830 ist da ja in deren Bestenliste irgendwie auf den letzten Plätzen.

EffEll
Mitglied
EffEll

Was liest du da auch… 😉

XMode
Mitglied
XMode

Chip ist mittlerweile auch auf dem Niveau der Bildzeitung…

parados
Mitglied
parados

So schön die Vorstellung auch ist, ich kann mir nicht vorstellen das die Hololense im Spiele Bereich großartig erfolgreich sein wird. Genauso wie kinekt. Viel potenzial, aber mal erlich, wer will sich schon beim Computerspiele spielen viel bewegen?

errezz
Mitglied
errezz

Wii Sports wird ja auch kaum gespielt.. 😉

EffEll
Mitglied
EffEll

Das ist auch bei weitem nicht das Haupteinsatzgebiet

MarcoGargione
Mitglied
MarcoGargione

Mist viel zu teuer