Windows 10 Herbst-Update erscheint voraussichtlich im November

56

Windows-10-Insider-Preview-Build-10565

Microsoft plant aktuell, im Herbst ein großes erstes Update für Windows 10 auszurollen, welches die vielen neuen Features aus den Versionen für Windows Insider auch an Endkunden ausliefern dürfte. Einen Überblick über die möglichen neuen Funktionen bietet daher die Berichterstattung zu bisherigen Preview Builds.

Daneben gibt es einige Veränderungen, die vor allem die Installation von Updates, aber auch Upgrades von älteren Versionen des Betriebssystems betreffen. Das sogenannte „Herbst-Update“ wird zur besseren Unterscheidung von der RTM-Variante die Versionsnummer 1511 erhalten. Dabei steht 15 für das Jahr 2015 und 11 für den Monat November, womit auch der Veröffentlichungszeitraum feststeht.

Für die Installation werden keine Fachkenntnisse oder externe Downloads benötigt, genauso wie damals das Upgrade auf Windows 8.1 wird die Aktualisierung über Windows Update installiert. Im Anschluss an die Installation des Updates wird keine erneute Aktivierung notwendig sein. Eine prinzipielle Veränderung im Hinblick auf die Aktivierung wird es jedoch geben, welche Windows Insider schon an der aktuellen Build 10565 ausprobieren können.


Quelle: thurrott.com

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

56 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments