Windows 10 Mobile erscheint im Dezember für aktuelle Geräte

65

Windows10Mobile-Titelbild

Nach der gestrigen Vorstellung des Lumia 950 und Lumia 950 XL in New York City fragten sich einige Nutzer, wieso Microsoft keine weiteren Informationen zu Windows 10 Mobile und dem bevorstehenden Upgrade-Prozess für aktuelle Geräte bekannt gegeben hat. Diesen Durst nach neuen Infos stillten die Redmonder nun aber über ihre Facebook-Seite. Dort kündigt ein Mitarbeiter an, dass Windows Phone 8.1 Geräte ab Dezember mit dem Update auf Windows 10 Mobile rechnen können.

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass es nicht das erste Mal wäre, dass ein Social Media Manager letztlich falsche oder ungenaue Informationen weitergibt. Dennoch erscheint uns die Nachricht zuverlässig und deckt sich mit unseren bisherigen Kenntnissen. Insbesondere erhielten mehrere Nutzer auf Facebook eine gleich lautende Antwort.

Erhält mein Gerät das Update?

Welche Smartphones Windows 10 Mobile erhalten werden, hat Microsoft bisher nicht eindeutig geklärt. Zumindest werden aber wohl acht Gigabyte interner Speicher für den Upgrade-Prozess nötig sein. Davon abgesehen wird wohl fast jedes Lumia, das Windows Phone 8.1 erhalten hat, auch auf Windows 10 Mobile upgraden können. Ursprünglich plante Microsoft, die Aktualisierung an sämtliche Lumias verteilen zu können. Tatsächlich sicher ist ein Update bisher bei den folgenden Geräten, die bereits zu Beginn versorgt werden sollen:

  • Lumia 430
  • Lumia 435
  • Lumia 532
  • Lumia 535
  • Lumia 540
  • Lumia 635 (1 GB RAM)
  • Lumia 640
  • Lumia 640 XL
  • Lumia 735
  • Lumia 830
  • Lumia 930

Wie es bei anderen Herstellern aussieht, ist ungewiss. Yezz kündigte bereits an, bis auf das Billy 4 sämtliche Windows Phones mit dem Update zu versorgen. Ebenso versprach BLU für seine Geräte ein Update auf Windows 10, während Kazam bereits bekanntgegeben hat, dass man es nicht ausliefern wird.
Solange euer Endgerät jedoch die Insider Preview fehlerfrei installieren kann, braucht ihr euch nicht zu große Sorgen machen. Schließlich dürfte die Version von Windows 10 Mobile, die auf dem Lumia 950 (XL) installiert ist, auch für Insider erscheinen.

Wann wird mein Smartphone versorgt?

Auch wenn wir nun den Start des Prozesses kennen, bedeutet dies nicht, dass alle Geräte direkt zu Beginn mit Windows 10 Mobile versorgt werden. Schließlich müssen die Mobilfunkanbieter die Updates noch freigeben und auf eventuelle Firmware-Updates der Hersteller warten. Die Lösung lautet in diesem Zusammenhang wieder: Insider Preview. Mit dieser seid ihr stets auf dem aktuellen Stand, müsst jedoch mit möglichen Einschränkungen leben.

Besserung ist jedoch in Sicht, denn mit den kommenden Windows 10 Mobile Geräten möchte Microsoft mehr Kontrolle über den Update-Prozess übernehmen und alle Smartphones aktuell halten. Ob dies gelingen wird, hängt vor allem davon ab, wie abhängig die Redmonder dabei von Herstellern und Mobilfunkanbietern sein werden.


Quelle: Facebook (Microsoft) | via WMPU

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

65 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments