Windows Phone Internals-Tool ermöglicht den Bootloader-Unlock ab Windows Phone 8.1

30

Windows Phone Internals Bootloader-Unlock Rooten

Windows Phone 8 war auf praktisch allen Geräten unknackbar. Deswegen sagt man Microsofts mobilem Betriebssystem nach, es sei das sicherste auf dem Markt. Man hat allerdings damit aufgehört, jede noch so unbedeutende und ungefährliche Lücke zu schließen und seit Windows Phone 8.1 der Modder-Community einen gewissen Raum gelassen.

Dies war wohl einer der Gründe dafür, dass es dem bekannten Hacker Heathcliff nun gelungen ist, ein Tool zu entwickeln, welches das Entsperren des Bootloaders ausgewählter Lumia-Modelle und somit die Installation von Custom-ROMs erlaubt.

Danach lässt sich das Smartphone „rooten“, sprich man erhält vollumfänglichen Zugang auf das Dateisystem und kann sämtliche Dateien manipulieren. Auch praktische Features, wie beispielsweise eine vollständige Backup-Funktion, bietet das Tool für entsperrte Geräte.

Aktuell werden sämtliche Modelle mit dem älteren Snapdragon S4-Prozessor von Qualcomm unterstützt, welche wir im Folgenden aufgelistet haben. Kommende Versionen des Tools sollen weitere Modelle unterstützen.

  • Lumia 520
  • Lumia 521
  • Lumia 525
  • Lumia 620
  • Lumia 625
  • Lumia 720
  • Lumia 820
  • Lumia 920
  • Lumia 928
  • Lumia 1020
  • Lumia 1320

Wir haben das Tool aktuell auf unseren PCs und werden es im Laufe der nächsten Tage ausprobieren, woraufhin wir bei erfolgreichem Flashen auch eine detaillierte Anleitung verfassen werden. Der Nutzen des Entsperrens des Bootloaders ist aktuell jedoch minimal, das Risiko allerdings sehr hoch. Aus diesem Grund raten wir aktuell nur erfahrenen Nutzern vom Tool Gebrauch zu machen und wenn, dann nur auf einem Smartphone, auf das man mehrere Tage lang verzichten kann.


via Windows Central | Quelle: Windows Phone Internals

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

30 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments