Bilder von Microsofts eingestelltem Lumia 850 & McLaren durchgesickert

39

Microsoft McLaren Smartphone Leak 1

Um das Microsoft Lumia 850, sprich den Nachfolger vom „Flaggschiff-Killer“ Lumia 830, kursierten zahlreiche teils widersprüchliche Gerüchte im Internet. Das Smartphone mit dem internen Codenamen „Honjo“ soll bereits im Sommer eingestellt worden sein, danach hätten sich Medienberichten zufolge die Redmonder umentschieden, um schließlich die Entwicklung doch einzustellen.

McLaren

Microsoft McLaren Smartphone Leak 2

Wesentlich klarer war die Angelegenheit bei Microsofts Beinahe-Flaggschiff mit dem Codenamen „McLaren„, das 3D-Touch hätte unterstützen sollen. Dieses Projekt hat Microsoft vor dem Sommer eingestellt, da man  mit der Entwicklung nicht weit genug vorankam. Später sind, wie auch jetzt, Bilder davon im Internet aufgetaucht.

Die neuen Fotos zeigen das McLaren in Schwarz neben Lumia 830, 920, 1020 und 1520, sodass man einen recht guten Eindruck davon bekommt, wie groß das Gerät hätte sein sollen. Das Smartphone besitzt wie das Lumia 1020 eine große Auswölbung für die Kamera und ist in ein Metallgehäuse gehüllt, bei dem lediglich die Unterseite aus Polycarbonat besteht.

Interessanterweise erinnert das Smartphone von der Designsprache sehr an Microsofts kürzlich vorgestelltes Feature Phone, nämlich das Nokia 230.

Lumia 850

Microsoft Lumia 850 CAD Render

Vom Lumia 850 gibt es bislang keine echten Bilder, sondern lediglich ein Rendering, welches vom Twitter-Account OnLeaks veröffentlicht wurde und vermutlich auf Beschreibungen oder eigene Sichtungen basiert. Daher handelt es sich lediglich um eine Reproduktion, nicht um ein offizielles Pressebild.

Auf den Bildern zu sehen ist ein Smartphone, das dem Lumia 830 nicht besonders ähnelt. Auf den Glasring rund um die Kamera hat man verzichtet, eine leichte Auswölbung rundherum gibt es aber weiterhin. Die Seiten scheinen aus Metall zu bestehen und auf der Rückseite befindet sich ein Cover aus Polycarbonat, welches austauschbar ist. Die Tasten sind nahezu identische angeordnet wie beim Lumia 830, jedoch wird beim Lumia 850 anscheinend auf den Kamera-Knopf verzichtet.

Laut OnLeaks misst das Gerät 155,9 x 77,23 x 6,92 Millimeter und 8,5 Millimeter, wenn die Kamera-Auswölbung mit eingerechnet. Später fügte Even Blass (evleaks)och hinzu, dass es das Lumia 850 auch mit goldenem Rahmen gegeben haben soll.

Beide Geräte sollen voraussichtlich nie den Markt erreichen, weshalb uns die Leaks nicht mehr als Informationen darüber liefern, was möglicherweise hätte sein können.

Galerie


via wmpoweruser | Quelle: blockjack

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
39 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments