MicrosoftOffice

Neue Outlook Web-App erhält Kontaktvorschläge & mehr

Outlook Web Vorgeschlagene Kontakte Update

Microsoft hat die neue Oberfläche der Outlook Web-App bereits für einige Nutzer aktiviert und fügt dieser im Zuge der Preview nun kontinuierlich Funktionen hinzu.

Dazu zählen in Zukunft auch Kontaktvorschläge in der Empfänger-Zeile. Wie jeder moderne Mail-Client heutzutage wird auch die Outlook-Preview in Zukunft eine Reihe von Namen vorschlagen, die häufig angeschrieben werden. Zudem prüft der Client, ob Namen in der Mail mit jenen in der Empfängerzeile übereinstimmen und schlägt gegebenenfalls Korrekturen vor. Daneben wird die Web-App in Zukunft solche zusätzlichen Kontakte vorgeschlagen, an die häufig gleichzeitig eine Mail verschickt wurde.

Eine Funktion, die Microsofts digitale Assistentin Cortana in den USA bereits beherrscht, wird ebenfalls in Outlook.com Einzug halten: Sobald die Bestätigungsmail über ein gebuchtes Flugticket von unterstützten Airlines empfangen wurde, erfolgt eine automatische Eintragung des Fluges in den Kalender.

Ab Januar 2016 dürfen sich Organisationen im Office 365 First Release-Zyklus über die neuen Funktionen freuen. Die aktuellen Tester der Outlook-Preview werden sie dann ab März erhalten.


via ZDNet

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
AppsOffice

OneNote UWP fliegt aus dem Store ohne adäquaten Ersatz

MicrosoftDesktopWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

MicrosoftDesktopWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

NewsMicrosoft

Bericht: Microsofts neue Android-Abteilung soll PC und Smartphone näher verknüpfen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments