WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/GamesHardwareMicrosoft Xbox

[Update] Der Windows Store feiert Premiere mit Rise of the Tomb Raider (x86)

TombRaider

Update 31.01.2015

Aktuell ist es möglich, Rise of the Tomb Raider im ukrainischen Windows Store für enorm günstige ~8,42 € (234,00 ₴) zu kaufen. Dazu müsst ihr lediglich die Systemregion eures Windows 10 Rechners unter Einstellungen -> Zeit und Sprache -> Region und Sprache -> Land oder Region auf Ukraine umstellen (Sprache kann einfach Deutsch bleiben).

Anschließend müsst ihr im Store beim Kaufvorgang noch eure Kreditkarte neu hinzufügen. Dabei könnt ihr trotz der anderen Region einfach eure deutsche Adresse verwenden – funktioniert einwandfrei. Um das Spiel dann auf Deutsch spielen zu können müsst ihr vor dem Download einfach die Systemregion wieder auf Deutsch zurück wechseln.

Rise of the Tomb Raider
Rise of the Tomb Raider
Entwickler: Square Enix Ltd.
Preis: 29,99 €

Update Ende

Seit Kurzem ist der im November letzten Jahres exklusiv für die Xbox One erschienene Titel „Rise of the Tomb Raider“ auch für den PC erhältlich. Wie gewohnt kann man über die Spieleplattform Steam darauf zugreifen oder im folgenden Fall auch erstmals über den Windows Store.

Und genau in diesem Punkt feiert der Windows Store eine kleine Premiere, welche die unverkennbare Handschrift der „One Windows“ Strategie trägt. Erstmals kann sich ein vollwertiges PC Spiel zu den (Universal-)Apps in den Store gesellen. Hierbei wird keine für die mobile Plattform abgespeckte Variante geboten, sondern der volle Umfang eines x86-Spiels im Mantel einer App – entwickelt auf Basis der Universal App Plattform.

An diesem Beispiel ist sehr gut erkennbar, wie intensiv Microsoft daran arbeitet, den Weg für einen zukünftigen „OneStore“ zu ebnen. Mit Rise of the Tomb Raider aus der berühmten Erfolgsserie des Crystal Dynamics Studios konnte man nämlich eine zeitlich begrenzte Exklusivität für die Xbox One und 360 schaffen. Nun ist der Titel zusätzlich auf PCs spielbar und voraussichtlich im vierten Quartal wird das Game für die PS4 erscheinen. Wie bei der Vorstellung von Windows 10 angekündigt, ist es nur eine Frage der Zeit, wann der einmalige Erwerb eines Spiels über den Store für Konsolen und PCs gleichermaßen gilt.

Es bleibt abzuwarten, wie die Reaktionen der Konkurrenzplattformen auf die Entwicklung des Microsoft Stores ausfallen werden. Begeistert wird man bei Valve und Co. sicherlich nicht sein. Hoffen wir also, dass man sich in Redmond davon nicht abschrecken lässt.

Grafische Meisterleistung

Das Action-Adventure Spiel wurde in der Presse insbesondere für seine grafische Detailtiefe gelobt, was Berichten zufolge in der PC-Variante durch die neue Beleuchtungstechnik VXAO nochmals gesteigert werden sollte. Diese Technik stammt aus der Feder von NVIDIA und basiert auf sogenannten Voxels (dreidimensionale Gitterpunkte), mittlerweile scheint aber gesichert zu sein, dass die Erwähnung der Technik in einer Microsoft-Pressemeldung fälschlicherweise rerfolgte.

Handlung und Spezifikationen

Zum Abschluss ein kleiner Auszug aus der deutschen Store Beschreibung:

Nachdem sie ein uraltes Mysterium aufgedeckt hat, muss Lara die tückischsten und abgelegensten Regionen Sibiriens erkunden, um das Geheimnis der Unsterblichkeit zu finden, bevor es einer skrupellosen Organisation namens „Trinity“ in die Hände fällt. […] In „Rise of the Tomb Raider“ ist Lara viel mehr als nur eine Überlebende – sie begibt sich auf ihre erste Expedition als Grabräuberin.

Folgende Mindestanforderungen werden genannt:

  • CPU: Intel Core i3-2100 oder AMD Phenom II X4 945
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 650 2 GB oder AMD HD7770 2 GB
  • RAM: 6 (SECHS) GB
  • Festplattensp.: 35 GB (Hauptspiel)
  • Erfordert DX11
  • Windows 10 ab Version 1511
  • Unterstützte Peripheriegeräte: Windows-kompatible Tastatur, Maus, Xbox One Controller

Rise of the Tomb Raider herunterladen

Rise of the Tomb Raider
Rise of the Tomb Raider
Entwickler: Square Enix Ltd.
Preis: 29,99 €

(Bild-)Quelle(n): Foxinsane

About author

Es begann alles mit einem Tablet, das mein Laptop ersetzte! ;D
Related posts
Hardware

Nutzung von Fitbit-Geräten setzt bald Google-Konto voraus

Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Hardware

Dell XPS 15 2022 Unboxing: Erster Eindruck von Dells Flaggschiff-Laptop

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
94 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments