Firmware-Update für das Surface 3 und Pro 3 wird ausgerollt

8

Surface 3 Review Rückseite Surface Pen

Microsoft hat nun damit begonnen, ein neues Firmware-Update für das Surface 3 und Pro 3 auszuliefern. Dieses bringt einen neuen Grafiktreiber, der unter Windows 10 wesentlich stabiler arbeiten soll.

Im offiziellen Updateverlauf hat Microsoft hierzu noch keine Informationen veröffentlicht und daher ist nicht bekannt, welche weiteren Neuerungen die Aktualisierung enthält. Diese kann nun jedenfalls über Windows Update heruntergeladen werden.


via Windows Central | Quelle: Microsoft

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
newmi
Mitglied
newmi

Hat schon jemand eine Lösung gefunden, für die auftretenden Probleme??

sabu
Mitglied
sabu

der grafiktreiber setzt immer noch aus…..was ist bloß bei Microsoft los? win8 ist so smooth gelaufen…..Armutszeugnis wenn man nicht mal die eigene Hardware sauber zum laufen bekommt…..Surface pro 3

djbuzz
Mitglied
djbuzz

Also ich hatte mit dem alten Treiber nie Probleme und habe es mit dem neuen auch nicht. Nutze das SP3 täglich bis zu 10h produktiv in der Arbeit und zu Hause bzw. im Hotel.

newmi
Mitglied
newmi

Gestern das/die Updates am Surface Pro 3 installiert, und seither nur Probleme. 🙁
Entweder wird der SURFACE Schriftzug im Stand-by angezeigt, und startet dann neu, oder es stürzt während der Benutzung ab, mit folgender Meldung:
DRIVER_POWER_STATE_FAILURE.
Das nervt ganz schön.

Max
Mitglied

Bei mir exakt das Gleiche passiert mit meinem seit dem Update auch -.-‘

sanjay23
Mitglied
sanjay23

Nachdem ich seit den letzten Updates immer wieder Probleme mit WiFi und Grafik hatte und es mich viel Zeit und Nerven gekostet hat, Alternative Treiber zu installieren. Somit erstmal abwarten. Nicht das wieder ein teurer Briefbeschwerer draus wird.

Mathe-Steve
Mitglied
Mathe-Steve

Nachdem ich die beiden Updates auf Pro 3 installiert hatte, kam beim Neustart die Meldung, dass ein Update nicht korrekt installiert werden konnte. Kurz danach frieren Informationscenter, Cortana und Start in der Taskleiste ein. Dann hilft nicht einmal, Explorer im Taskmanager neu zu starten, da sich der Desktop nicht neu aufbaut und schwarz bleibt. Im Moment bleibt mir nur die Systemwiederherstellung.

djbuzz
Mitglied
djbuzz

Bei mir alles gut!