Nachrichten-App unter Windows 10 Mobile unterstützt Advanced Messaging-Feature

52

Windows-10-Mobile-Preview-Nachrichten-App

Mit ein Grund für den Erfolg von WhatsApp und Co. ist neben der ausgebauten Verfügbarkeit von mobilem Internet auch die Information über den Status des jeweiligen Gegenüber im Chat. Die meisten Messenger zeigen an, ob der Gesprächspartner gerade schreibt oder ob er die Nachricht bereits gelesen hat.

Auch die SMS kann das beim richtigen Mobilfunkanbieter und Smartphone. Derzeit unterstützen das Feature kaum eine Handvoll Mobilfunkanbieter aus den USA und Großbritannien. Bislang war auch die Liste unterstützter Geräte bei den Netzanbietern nicht gerade lang.

Microsoft will dies nun offenbar ändern und mit Windows 10 Mobile das Feature unterstützen. Einige Nutzer im Netz von Vodafone UK konnten bereits sehen, ob ihr Gesprächspartner die SMS gelesen hat oder gerade eine Nachricht tippt. Es bleibt zu hoffen, dass auch Mobilfunkanbieter hierzulande auf den Zug aufspringen werden.


via wmpoweruser

 

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

52 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments