Messenger Threema erhält neue Funktionen & optische Anpassungen

24

threema

Nachdem WhatsApp, der unangefochtene Marktführer unter den Messengern, gestern seine App aktualisierte, hat heute Konkurrent Threema nachgezogen. Obwohl Windows Phone das eher ungeliebte Stiefkind der Schweizer ist, wurden mit dem Update Funktionen ausgeliefert, die auch unter iOS erst vor zwei Tagen Einzug hielten.

Bei der bedeutendsten Neuerung handelt es sich um die Möglichkeit, eingehende Nachrichten zu bestätigen oder abzulehnen, ohne das der Chat-Partner darüber per Push-Benachrichtigung informiert wird. Zudem wurde die maximale Gruppengröße auf 50 Teilnehmer angehoben und Mediendateien lassen sich nun einzeln pro Chat oder global löschen.

Ebenso wurde an der Oberfläche gefeilt. So kann das Hintergrundbild eines Chats nun frei gewählt werden. Darüber hinaus lässt sich die Farbe der Sprechblasen einstellen.

Threema (1,99 €)

[appbox windowsstore 9nblggh095s5]


(Bild-)Quelle(n): Threema | Enthält Partnerlinks.

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
24 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments