WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Erstes Update für Windows 10 Redstone soll 2017 erscheinen

Microsoft Windows redstone

Microsoft arbeitet aktuell auf Hochtouren am ersten großen Update für Windows 10 unter dem Codenamen „Redstone“ und dieses soll bereits im Juni dieses Jahres offiziell ausgeliefert werden. Unterdessen werden langsam Neuigkeiten bekannt zum ersten Update nach Redstone, also Redstone 2.

Die zweite Welle des Redstone-Updates war im Oktober dieses Jahres erwartet worden und ist Berichten zufolge offenbar verschoben worden. Einige Features seien angeblich nicht bereit für eine Veröffentlichung im Sommer, welche das sind, ist allerdings nicht bekannt.

Das Redstone-Update sollte eine verbesserte Synchronisation zwischen Windows-Geräten bringen, ähnlich, wie es bei Apples Continuity-Feature der Fall ist. So sollen Nutzer die Möglichkeit bekommen, vom PC aus SMS zu schreiben und Anrufe zu tätigen. Außerdem werden Erweiterungen in den Edge-Browser Einzug halten und Universal Apps für die Xbox One endlich verfügbar sein.


Quelle: WinBeta

 

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
18 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments