WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Office

Office-News von der Build 2016: 1,2 Milliarden Nutzer, Add-Ins für Mac & Starbucks für Outlook

Stock Foto Microsoft Office Laptop Acer Switch 11

Am zweiten Tag der Build 2016-Entwicklerkonferenz hat sich Microsoft nun eher auf die Entwickler konzentriert, nachdem es gestern auch einige interessante Themen für Endkunden vorzustellen gab. Daneben hat Microsoft einige Neuerungen für Office präsentiert sowie Nutzerzahlen veröffentlicht.

1,2 Milliarden Menschen nutzen Office

Microsoft Office Zahlen Build 2016

Während man sich mit Windows 10 das Ziel gesetzt hat, auf einer Milliarde Geräten vertreten zu sein, scheint Microsofts Produktivitätslösung bereits äußerst erfolgreich zu sein. Laut dem Unternehmen verwenden 1,2 Milliarden Menschen Office und pro Monat registriert Microsoft 340 Millionen Downloads der mobilen Office-Apps. Zudem schließen mehr als 50.000 Unternehmen pro Monat ein Office 365-Abonnement ab, was durchaus ein Indikator dafür ist, dass die neue Strategie sehr erfolgreich zu laufen scheint.

Office Add-Ins für Mac

Mittels Add-Ins für Office können Entwickler Microsofts Produktivitätslösung um kleine Funktionen erweitern und dadurch die Arbeit für viele Nutzer erleichtern. Beispielsweise können Nutzer dank des neuen Wunderlist Add-Ins für Outlook ganz einfach aus einer E-Mail eine ToDo-Liste erstellen.

Nutzern des Apple-Betriebssystems Mac OS X blieben diese Features bislang vorenthalten, doch Microsoft hat im Zuge der Build-Konferenz angekündigt, dass auch diese Funktion ihren Weg auf Apple-Geräte finden wird. Bislang hat das Unternehmen allerdings nciht erklärt, wann die Neuerungen ausgerollt werden.

Starbucks-Gutschein per Office-App

Starbucks Add-In Gift Card

Starbucks arbeitet bereits an einer Windows-App, die laut Microsoft bald erscheinen wird, aber auch ein Add-In für Outlook wird das Unternehmen anbieten. Mit diesem Add-In können Nutzer direkt in Outlook eine Gutscheinkarte erwerben und sie per Mail verschicken. Außerdem zeigte das Unternehmen im Zuge der Build ein Feature in Office, das dem Nutzer erlauben wird, ein Meeting in einer nahegelegenen Starbucks Filiale einzuplanen.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
AppsOffice

OneNote UWP fliegt aus dem Store ohne adäquaten Ersatz

Office

Microsoft Office passt sich jetzt an das Systemdesign an

Office

(Update) Microsoft Outlook stürzt beim Start ab: es liegt nicht an euch

Office

Microsoft kündigt neue Features für OneDrive an

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments