Skype kündigt Universal App für Windows 10 an

30

Skype Universal App Screenshot

Microsoft arbeitet bereits seit Monaten an einer Integration von Skype in Windows 10 und Windows 10 Mobile. Was von der Idee her sehr gut war, scheiterte in der Umsetzung und so waren Skype-Video und Nachrichten unter nie richtige Alternativen zur Skype-App und der Desktop-Anwendung.

Glücklicherweise hat die Microsoft-Tochter nun über den offiziellen Blog eine Universal App angekündigt, die in den kommenden Wochen als Preview für Windows-Insider erhältlich sein wird. Das Unternehmen habe auf das bisherige Feedback der Tester gehört und daher diese Entscheidung getroffen.

Folgende Features werde die App zu Beginn der Preview enthalten:

  • Anmelden mit Microsoft-Account oder Skype ID
  • Status anzeigen und ändern
  • Liste an verfügbaren Skype-Kontakten anzeigen
  • Chatten mit Kontakten
  • Logout
  • Video- und Sprachanrufe mit einer Person
  • Emoticons und Emoji
  • Fotos senden
  • Benachrichtigungen für eingehende Anrufe
  • Teilnahme an bestehenden Gruppenchats

Damit unterscheidet sich die Funktionalität bislang nicht von der Integration in Windows 10, allerdings dürften die Features weniger Fragmentiert sein, wenn sie in einer einzigen App zu finden sind. In den kommenden Versionen sind folgende Neuerungen geplant:

  • Gruppenchat starten mit Skype-Nutzer und Nicht-Nutzern
  • Gruppen erstellen und Nachrichten senden
  • Gruppen Sprach- und Videoanrufe
  • Bildschirm freigeben; Dateien und Video Nachrichten senden
  • Benachrichtigungen für einzelne Chats managen

Als Universal App kann sich die Anwendung an unterschiedliche Fenstergrößen anpassen und dürfte daher auch am Smartphone lauffähig sein. Interessant wird vor allem, ob die Bildschirmübertragung dann auch auf dem Smartphone funktionieren wird.

Icons in der Taskleiste

Skype Universal App Screenshot Icons

Übrigens: Interessant sind auch die ungewöhnlichen Icons in der Taskleiste für den Windows Explorer, möglicherweise die Universal App (?) sowie die Taskansicht und die Batterie im System-Tray. Möglicherweise könnten auch diese Features in der kommenden Insider-Build enthalten sein.


via winsupersite / Quelle: Skype

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

30 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments