Groove Musik-Update bringt viele Verbesserungen

22

Lumia-950-XL_Groove-Music

Microsoft wird laut Ellen Kilbourne vom Groove-Team heute ein neues Update für die App ausrollen und gleichzeitig eine Neuerung bringen. Die Musik-App bekommt zahlreiche Verbesserungen, gleichzeitig aber beginnt ein App-Insider-Programm, sodass Windows Insider das Update vor allen anderen Nutzern erhalten.

Folgende Neuerungen werden im neuen Update der Groove Musik-App enthalten sein:

  • Nicht abspielbare Musik wird nun einfach ausgegraut anstatt einen Fehler anzuzeigen
  • Beim Versuch einen Titel abzuspielen, der nicht abgespielt werden kann, wird direkt ein Fehler mit der Begründung angezeigt. Beispielsweise, wenn das Gerät offline ist und der Song auf OneDrive gespeichert ist.
  • Telemetriedaten werden nun gesammelt, um Fehler der App besser zu erkennen.
  • Xbox Live-Abhängigkeit wurde entfernt, was in schnelleren Anmelde-Zeiten resultieren sollte.
  • Bei der ersten Synchronisation wird nun ein verbesserter Status angezeigt.
  • „Unbekannter Interpret“ sollte nun seltener angezeigt werden, da die App nicht nur den Namen prüft, sondern nun auch die Album Meta-Daten.
  • Die Suche nach Meta-Daten ist nun bis zu 10x schneller.
  • Beim Anzeigen eines Interpreten kann nun auch auf eine Song-Ansicht umgestellt werden.
  • Radio kann nun auch basierend auf Songs und Künstlern gestartet werden.
  • Die App zeigt nun die Größe der eigenen Musiksammlung an.
  • Das Bild bei Wiedergabe eines Songs wird nun so angezeigt, dass es bis unter die Systemicons am Smartphone geht.
  • Musiksammlung kann nun nach Quelle gefiltert werden. sprich OneDrive, Pass, Gekauft oder auf dem Gerät.
  • Einstellung zum Zurücksetzen der Musiksammlung auf den Status in OneDrive
  • Musiksammlung kann nun nach Jahr sortiert werden.
  • Die Hotlinks in Album Reviews und Biographien der Interpreten funktionieren nun am Smartphone.
  • Neue Sperrbildschirm-Einstellung für Continuum.

Das Update sollte im Laufe des heutigen Tages zuerst für Windows Insider und danach für alle anderen Groove-Nutzer ausgerollt werden. Wie lange es dauern wird, bis reguläre Nutzer die Aktualisierung erhalten, ist jedoch nicht bekannt.

Groove-Musik
Groove-Musik
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Kostenlos

Quelle: Microsoft / Danke Michael für den Tipp!

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

22 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Jenser
5 Jahre her

Habe heute App-Updates für Windows Karten, Power Point, Excel, Word, Groove Musik, One Note und Microsoft Fotos bekommen.

Armin Osaj
Editor
Reply to  Jenser
5 Jahre her

Ich nicht. Insider?

Jenser
Reply to  Armin Osaj
5 Jahre her

Ja. Insider Release Preview. Aber mit der Betriebssystemversion 10586.218.

spaten
5 Jahre her

Richtig gut! Seit diesem Update rennt die App!

elTigre
elTigre
5 Jahre her

Welche Versionsnummer hat die aktuellste Version?

spaten
Reply to  elTigre
5 Jahre her

3.6.1886

elTigre
elTigre
Reply to  spaten
5 Jahre her

Danke. Habe ich noch nicht bekommen

jockel1988
5 Jahre her

Ich würde es ja großartig finden, wenn sich Groove dauerhaft meine aktuelle Wiedergabe merken könnte ?

Dustynation
Reply to  jockel1988
5 Jahre her

über mehrere Geräte hinaus … ja das wäre was 🙂 kommt sicher noch in den nächsten Updates.

MetalForLive
5 Jahre her

Hab das Update gerade bekommen.
Ich habe alle Songs ausgewählt und „Zufallswiedergabe“ gedrück und er hat nicht 10 Sekunden gerödelt und dann doch nix abgespielt sondern es kam direkt was OMG!!!
Na dann hoffe ich mal das es so bleibt, das war wirklich momentan mein größter Kritikpunkt an Groove.

awm
5 Jahre her

Ich hätte ja gern endlich eine last.fm Integration oder zumindest das scrobble.me mit Groove funktioniert und ich nicht mehr auf 3rd Party Apps wie Find my music 2 angewiesen bin…

Armin Osaj
Editor
5 Jahre her

Sehr cooles Update. Immer wieder lustig zu sehen, was für offensichtliche Dinge die User sich wünschen und Microsoft kommt dann mit kleinen Optimierungen. Aber die kleinen Dinge machen es aus.

„•Das Bild bei Wiedergabe eines Songs wird nun so angezeigt, dass es bis unter die Systemicons am Smartphone geht.“

Verstehe ich allerdings nichts.

kirsh1793
Reply to  Armin Osaj
5 Jahre her

Sieh dir das Bild im Artikel an. Das Bild reicht bis an den unteren Rand des Displays. Sogar hinter den Onscreentasten wird es angezeigt. 🙂

Armin Osaj
Editor
Reply to  kirsh1793
5 Jahre her

Achsoo Danke 😀

Friendsxalias
5 Jahre her

Geilo! Das klingt super, im wahrsten Sinne des Wortes.

DrummyRT
5 Jahre her

Ab welcher Stufe ist mensch denn Insider? Alle drei oder nur Fast Ring?

psyabit
psyabit
Reply to  Albert Jelica
5 Jahre her

Hab vor paar min das Update bekommen. Bin nicht in einem Insider Program.

Enner
Reply to  psyabit
5 Jahre her

Bei mir auch und ich bin von realise auf kein insider gewechselt letztens.
Denke mal jetz kommt’s für alle.

Jenser
Reply to  psyabit
5 Jahre her

Was für ein Handy hast du?

spaten
Reply to  DrummyRT
5 Jahre her

Release Preview hat das Update zumindest bekommen…