Windows 10

Microsoft testet neues Design für den Windows Store

Windows Store Konzept Games

Microsoft scheint durchgesickerten Screenshots zufolge an einem Redesign des Windows Stores unter Windows 10 zu arbeiten.

Traut man den Screenshots, welche wohl aus einer Umfrage von Microsoft stammen, dann wollen die Redmonder den Store ordentlich simpler gestalten. Zumindest das Hauptmenü wirkt wesentlich aufgeräumter und ist dadurch übersichtlicher.

Windows Store Konzept

Auch die Ansicht der einzelnen Apps wirkt etwas schlichter, allerdings könnte dieses Konzept genauso gut auch nach hinten losgehen. Microsoft hat nämlich die Ansicht einer einzelnen Anwendung mit einem Titelbild im Hintergrund versehen und davor ist das Logo, der Name und die Beschreibung der App zu lesen. Dadurch, dass diese Bilder aktuell nicht zentriert sind, sieht das Ganze etwas deplatziert aus.

Ob und wann Microsoft dies umsetzen will, ist aktuell nicht bekannt. Wenn, dann dürfte auch Windows 10 Mobile in den Genuss eines neuen Designs kommen und es wird spannend, wie dieses auf der mobilen Plattform aussehen wird.

Wie findet ihr dieses Konzept vom Store?


Quelle: mspu

 

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

23 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments