Specter: Snapchat-App für Windows 10 und Windows 10 Mobile im Test

30

Specter Snapchat App für Windows 10 Mobile Windows 10

Windows 10 und Windows 10 Mobile haben nun eine Snapchat-App. Sie ist alles andere als offiziell, kostet 1,49 Euro und bringt euren Account in Gefahr, vom Unternehmen gelöscht zu werden. Genau deswegen haben wir die Anwendung einem kurzen Test unterzogen.

In unserem Video gehen wir die Features der Snapchat-App durch, zeigen, wie die App funktioniert und klären jene Frage, ob ihr diese App wirklich kaufen solltet.

Specter
Specter
Entwickler: JJones
Preis: Unbekannt


Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
tomtomschweiz
Mitglied
tomtomschweiz

Kann es sein, dass die Accounts doch gelöscht werden, wenn man mit Specter unterwegs ist? Kann seit heute nichts mehr aktualisieren.

MariPro
Mitglied
MariPro

Hab’s mir direkt gegönnt und bin auf die entwicklung gespannt 👌🏻

Necroscope
Mitglied

Alter Albert, was geht mit deinen Fingernägeln?

josua996
Mitglied
josua996

Extra nochmal angeguckt 😂

elTigre
Gast
elTigre

Also ich kenne niemanden in meinem Umfeld der Snapchat nutzt. Warum sind alle so scharf auf die App?

nikolawolf
Mitglied
nikolawolf

Ist doch einfach: Wer auf Pimmelbilder steht oder nicht volljährig ist, der benötigt Snapchat. Und du erfüllst beide Kriterien nicht.

Thelastone
Mitglied
Thelastone

+1

Landmatrose
Mitglied
Landmatrose

Die noch nicht volljährigen haben gefälligst noch auf Wimmelbilder zu stehen.:)

Basti
Editor

Ich bin nicht volljährig, finde Snapchat auch nicht gut. Und ich bin auch mehr für Wimmelbilder, gab schon mal Stress mit der Polizei an unserer Schule. Wegen einem Snap…

armin2302
Mitglied
armin2302

Es geht nicht darum Geld für seine Arbeit zu nehmen, das ist völlig ok. Nur weis jeder wie Snapchat auf Third party Apps für WM reagiert. Ansonsten zahle ich gerne für gute Apps.

rschuerer@gmail.com
Mitglied

Wundert mich schon etwas das du Dir die Begründung von Snapchat gegen ThirdParty Apps zueigen gemacht hast. Aber warum sollte ich einer Firma wie Snapchat mehr vertrauen als einem Entwickler der sich die Mühe macht die App auf Windows zu bringen. Man sollte sich unabhängig davon überlegen was man darüber verschickt.

spheric
Mitglied
spheric

snap… was? Was macht man damit?

lemm
Mitglied
lemm

War das nicht die App mit der die kiddies ihre Lümmelbilder verschicken?

nikolawolf
Mitglied
nikolawolf

Jup. Scheint auch sehr gefragt zu sein, warum auch immer. Für Vergleiche?

429, 429, 429

Brogamer
Mitglied
Brogamer

Bin mal gespannt ob eine Stellungnahme seitens Snapchat dazu kommt.

Mdns
Mitglied
Mdns

Jop. Die wird kommen.

Accounts werden gelöscht.

Wie sie es schon mal gemacht haben

MariPro
Mitglied
MariPro

Also kann man noch nicht beim senden eines Fotos ein Text hinzufügen ?

Flopsi
Mitglied
Flopsi

Nein kamm man bisher nicht… Ich habe mir die App runtergeladen und was auch sehr enttäuscht

MariPro
Mitglied
MariPro

Hab’s mir gestern auch gegönnt und muss sagen, ich finde es gut das jemand nicht den Schwanz einzieht gegen snapchat. Enttäuscht bin ich nicht da ich mir die changelogs durchlesen habe und es wusste.

armin2302
Mitglied
armin2302

Geld für eine App zu nehmen die sicher sehr schnell wieder verschwinden wird halte ich für sehr fraglich. Ich habe Snap Chat mal an Android getestet. So eine Grottige App was die Bedienung angeht habe ich noch nie erlebt. Der ganze Hype verschließt sich mir komplett. Da hatte ich 100x lieber Persiscope.

Basti
Editor

Ich verstehe die App auch nicht…

NautiLaus
Mitglied
NautiLaus

Ist wohl für Leute die ständig was zu zeigen haben…

Armin Osaj
Editor
the5800user
Mitglied
the5800user

😀

nikolawolf
Mitglied
nikolawolf

Die App existiert schon länger, aber bis etwas hier durchsickert vergehen stets Tage oder in diesem Falle mehrere Wochen.

rschuerer@gmail.com
Mitglied

Du musst sie ja nicht kaufen aber wenn sich schon jemand die Arbeit macht gegen die andauernden Versuche seitens SnapChat anzukämpfen dann darf er dafür auch gerne was verlangen. Und die App wurde schon mehrfach gesperrt.

Armin Osaj
Editor

Nur das schlechtere wird beliebt.