Whatsapp Update bringt Ende-zu-Ende Verschlüsselung

29

Whatsapp_Lumia-950-XL

Mit dem heutigen Update des Messaging Dienstes Whatsapp wurde ein neues Feature implementiert. Dieses soll die Sicherheit des Clients sowie den Schutz der Privatsphäre seiner Nutzer verbessern.

Die verwendete Methode nennt sich Ende-zu-Ende Verschlüsselung und funktioniert, sobald beide Chat-Teilnehmer die neuste Version von Whatsapp benutzen. Nach dem Update der App lautet die Versionsnummer unter Windows 10 Mobile 2.16.2. Sichtbar wird die Aktualisierung durch ein graues Info-Fenster in den Chats, das über die Neuerung informiert, sowie beim Anzeigen eines Profils. Bei letzterem erhält man die Option, durch Tippen auf die Fläche „Verschlüsselung“, die Ende-zu-Ende Verschlüsselung zu überprüfen, indem man einen QR-Code scannt oder die angezeigten Nummern vergleicht.

Durch die Implementierung der Verschlüsselung sollen nicht nur Dritte, sondern auch Whatsapp selbst, keinen Zugriff mehr auf die Inahlte erhalten. Somit sollen nur noch die User selbst Einsicht in das Gesendete haben.

Dies funktioniert dadurch, dass die Nachrichten mit einem Schloss gesichert werden, zu dem nur der Empfänger den passenden Schlüssel hat. Dieser wird benötigt, um die Nachricht zu lesen. Dadurch setzt Whatsapp einen weiteren Schritt in Richtung Datenschutz, eventuell auch, um das eigene Image aufzupolieren. Ob die Daten des Endnutzers dadurch tatsächlich so sicher sind, sollte jedoch skeptisch betrachtet werden.

WhatsApp
WhatsApp
Entwickler: ‪WhatsApp Inc.‬
Preis: Unbekannt

Quelle: Whatsapp FAQ / Enthält Partnerlinks.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

29 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Stiven_97
4 Jahre her

Für was brauchen wir in der Schweiz eine Whatsappverschlüsslung. Unsere Nachrichten sind doch schon gut genung verschlüsselt mit dem Schweizerdeutsch 😉

bremerjung85
bremerjung85
4 Jahre her

Gab ein neues update heute abend version 2.16.10 neuerungen bisher, schriften sind bei mir wesentlich kleiner als vorher, leider immer noch keine antwortfunktion aus dem AC heraus ?

Hesti
4 Jahre her

Auch ich musste so verfahren.
Bei meiner Freundin die auch ein Lumia 950 hat aber die Stable Version und nicht wie ich im Insider Fast ist ging es von alleine.

stefiro
Reply to  Hesti
4 Jahre her

Die Antwort-Funktion hier scheint auch nicht??

Bei mir ging es nachmittags plötzlich von alleine…

Brogamer
4 Jahre her

Bekomme jetzt in allen Chats und Gruppen die Meldung dass die Verschlüsselung nun aktiv ist.

foto59
4 Jahre her

Funktioniert bei allen meinen Kontakten die auch die neueste Version benutzen, aber leider schalten viele die Updatefunktion aus.

post@dennis-wolfram.de
4 Jahre her

Also ich musste die App runter schmeißen. Nach der Neuinstall. funktionierte alles. (Stand: 6.3.16 – 8 Uhr)

TylerDurden
Reply to  [email protected]
4 Jahre her

Bei mir auch. Bei der Installation stand dann auf einmal WhatsApp Beat…

Wil.K
Reply to  [email protected]
4 Jahre her

Nur so hat es bei mir auch geklappt.

stefiro
Reply to  [email protected]
4 Jahre her

Bei mir ging es nachmittags dann urplötzlich, ohne Neu-Installation…

elTigre
elTigre
4 Jahre her

Coool. Klappt super! Goodbye Threema und Telegram!

Armin Osaj
Editor
4 Jahre her

Es gab kein Update? Das Feature wurde doch serverseitig freigeschaltet, oder nicht? Ich meine: Ich schaue unter Speicher -> Apps & Spiele -> Nach Installationsdatum sortieren nach und dort ist kein WhatsUpp in letzter Zeit auffindig zu machen. Komisch. Die Versionsnummer scheint trotzdem geändert zu sein. Naja, soll das einer mal verstehen. Ich habe das Verschlüsselungsfeature, die graue Info wurde mir bei öffnen eines Chats angezeigt, unter Kontaktinfo ist auch diese Option aufzufinden, jedoch wird beim Android Phone eines Freundes beim Tippen auf die Verschlüsselungsoption in der Kontaktinfo angezeigt, dass ich WhatsApp aktualisieren soll, damit wir das Feature nutzen können,… Read more »

Armin Osaj
Editor
Reply to  Armin Osaj
4 Jahre her

Bei ihm müssen bei einer Gruppe 19 Leute aktualisieren, bei mir nur 2, alles klar xD

errezz
Reply to  Armin Osaj
4 Jahre her

Bei mir alle… Unter anderem ich – und kein Update im Store

lemm
Reply to  Armin Osaj
4 Jahre her

Bei meinen Gruppen steht auch da das ich aktualisieren muss obwohl ich angeblich schon verschlüsseln kann. Da muss wohl noch einiges gemacht werden

road_runner1979
Reply to  lemm
4 Jahre her

.. so ganz klappt das bei mir auch noch nicht.. bei meiner Freundin kam im Chat die graue Meldung, dass wir nun verschlüsseln könnten… bei mir nicht.. sie sieht meinen Verschlüsselungscode in meinem Profil… bei mir steht für ihr Profil (und allen meinen Chats) das sie erst auf die neue Version updaten müsse… wir haben beide die 2.16.2 … beide Windows Phone 8.1…

road_runner1979
Reply to  road_runner1979
4 Jahre her

Jetzt gehts.. auch in der Web Version.. anscheinend war der Rollout noch nicht beendet… Alles gut 🙂

rendyp9
Reply to  Armin Osaj
4 Jahre her

Habe auch kein update erhalten, kam automatisch.

stefiro
Reply to  Armin Osaj
4 Jahre her

Das Update kam bei mir vor 2-3 Tagen… Und der Code den du siehst ist nicht der Schlüssel (lies mal unter „weitere Infos“ beim Punkt Verschlüsselung)… Nichts desto trotz funktioniert es bei mir nicht. Bei allen, die die Version bereits haben, steht bei mir in deren Profil, dass die vermutlich erst aktualisieren müssen, und bei denen ist der QR-Code sichtbar… Vielleicht ein Redstone Problem? Edit: Ich habe an den WhatsApp-Support geschrieben … Die Antwort war: Ich soll WhatsApp aktualisieren und das Phone neu starten ^^ … No Comment … Nochmal Edit: nu funktioniert das auf einmal… Entweder hat WhatsApp Server-seitig… Read more »

road_runner1979
Reply to  stefiro
4 Jahre her

hab dasselbe Problem unter WinPhone 8.1 wie oben schon geschrieben.. glaub daher nicht, dass es am Windows Mobile/Phone liegt…

Armin Osaj
Editor
Reply to  road_runner1979
4 Jahre her

Bei mir haben alle Verschlüsselung, kein Problem.

Manche Android User haben das gleiche Problem.

Mit der Windows Version stimmt also alles.

Armin Osaj
Editor
Reply to  stefiro
4 Jahre her

WhatsApp wurde bei mir zuletzt am 31.3 installiert… und das wegen einem Hard Reset. Hmm.

Meister Makrele
4 Jahre her

Ist zwar ein neues Feature um den Kunden mehr Sicherheit fühlen zu lassen, hat allerdings kaum einen Mehrwert. Leute, die tatsächlich geheime Gespräche führen, nutzen dafür ohnehin eine spezielle PGP-Software.

AndHell
Reply to  Meister Makrele
4 Jahre her

Stimmt so nicht ganz. Whatsapp nutzt das Protokoll welches von Signal entwickelt wurde. Dabei wird für jede nachricht ein anderer schlüssel genutzt. (Stichwort forward security) PGP hat sich bisher kaum durchgesetzt da es recht kompliziert in der anwendung ist (schlüsselhandling und co). Dazu kommt das man bei pgp für jede mail den selben Key nutzt. Wenn dieser abhanden kommt sind alle Nachrichten nicht mehr sicher. Da bei dem signal-protokoll immer neue schlüssel genutzt werden kann das hier nicht passieren. Also nutzt protokoll mäßig gesehen whatsapp das beste was es momentan so gibt. Sicherstellen ob es wirklich „sicher“ ist, ist ohne… Read more »

stefiro
Reply to  AndHell
4 Jahre her

Cool, Danke!

daggobert
Reply to  stefiro
4 Jahre her

Solange Whatsapp zu Facebook gehört ist es sowieso uninteressant und eine reine Datensammelapp…

stefiro
Reply to  daggobert
4 Jahre her

Ach, und das war es, bevor es zu Facebook gehörte, nicht? Und was für Daten sollte es sammeln, außer Handy-Nummern? Was im übrigen jeder Messenger macht…

NokiaLumia800
4 Jahre her

Funktioniert auch bei Gruppenchats, sobald alle die neueste Version besitzen.