Groove Musik-Update bringt Verbesserungen für Insider

23

Lumia-950-XL_Groove-Music

Microsoft hat heute ein Update für seinen Musik-Player, Microsoft Groove, im Windows Store freigegeben. Die Versionsnummer hat sich auf 3.6.2090.0 verändert, ist allerdings nur für Windows Insider im Fast Ring erhältlich.

Desktop Version:

Am Design hat das Groove Musik-Update nichts verändert, allerdings soll die Applikation nun schneller arbeiten und eine lückenlose Wiedergabe von Musikstücken ermöglichen. Ebenfalls wird nach der Installation des Updates die bereits vorhandenen Musiksammlung neu erstellt, damit Microsoft Groove schneller Musik hinzufügen und Änderungen von anderen Geräten synchronisieren kann.

Mobile Version:

Auch hier hat sich am Design nichts verändert. Allerdings kann man nun seine Musik nach einer Quelle filtern, um Lieder zu sehen, die für OneDrive, Groove Music Pass oder das aktuelle Gerät spezifisch sind. Des Weiteren haben die Redmonder eine Anzeige der Gesamtanzahl der Songs implementiert. Diese passt sich natürlich auf die vollständige, oder gefilterte Liste der Musiksammlung an. Ebenfalls wird nun ein Benachrichtigungs-Banner angezeigt, falls ein Lied nicht wiedergegeben werden kann.

Bugfixes:

Außer den obig genannten Punkten sind keine verbesserten Features mehr zu finden, jedoch wurde eine große Anzahl an Bugs behoben:

  • Fünf Fehler behoben, welche Sehbeeinträchtigte betrafen
  • Sechs Fehler behoben, welche einen Applikationsabsturtz hervorrufen konnten
  • Fehler behoben, bei dem die Wiedergabeleiste stecken blieb, wenn man sich im „1 mal Wiederholen“-Modus befand.
  • Fehler behoben, der verursachte, dass die Änderung des Titels bei zu schnellem Überspringen von Liedern, nicht funktionierte

Ebenfalls wurde mit der neuen Version ein Bug behoben, welcher erst mit der neuen Windows 10 Insider Build 14332 entstand. Bei diesem Fehler handelt es sich um den Wiedergabefehler, mit der Fehlermeldung 0xc10100ae, welcher auftrat wenn man schon nach zirka 2 Minuten nach Systemstart die Groove-App öffnete.


Quelle: Microsoft / via MSPoweruser

Über den Autor

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
rosalila
Mitglied
rosalila

Verwendet des wirklich jemand? *staun*

😂

nikolawolf
Mitglied
nikolawolf

Ich warte immer noch darauf, dass ein Fehler behoben wird, welcher seit Anbeginn existiert und bereits beim Vorgänger XBOX Music vorhanden war: Höre ich z.B. ein Lied aus meiner Sammlung mit dem Buchstaben F und will nach Ende des Liedes ein weiteres Lied mit dem Anfangsbuchstaben F hören, muss ich allen Ernstes wieder von A bis F scrollen, weil Groove sehr gerne die aktuelle Position nicht beibehält und eigenständig wieder auf Anfang zurücksetzt.

Knight
Mitglied
Knight

Vielleicht kapier ich das gerade nicht so aber…
Wenn ich in Groove die Songs z.B. nach F sortiere und was höre, spielt er das an und danach das nächste mit F. Wenn ich aber zurück springe bin ich da wo ich vorher war und kann was anderes mit F auswählen…

Ah… Wenn ich alles schließe verwirft er das alte Suchergebnis und fängt wieder bei A an. Aber man ist ja schnell wieder bei F. 😀

chr00t
Mitglied
chr00t

Outlook ist bei mir komplett platt nach dem „Update“. 2,3 Sekunden nach starten bin ich wieder auf dem Homescreen. Restarts des Handy helfen auch nicht….

stefiro
Mitglied
stefiro

Mit Restart meinst du einen Soft-Reset? Hat bei mir nämlich funktioniert … Musste dann nach Aufruf des Kalenders lediglich ca. 1 Minute warten, dann waren alle Termine wieder da…

chr00t
Mitglied
chr00t

Ich meinte den Soft-Reset. Nach einem zweiten Soft-Reset war Outlook immerhin so lange offen das ich die Konten neu einrichten konnte/musste. Jetzt läufts wieder wie gewohnt.

stefiro
Mitglied
stefiro

Hm, ich mußte nix neu einrichten. Nur ca. ne Minute warten, dann sind die Konten und die Nachrichten nach und nach „rein gepurzelt“ …

bepe
Mitglied
bepe

Weiss jemand, ob es vorgesehen ist in Groove auch das Streaming über WLAN auf ein DLNA fähiges Gerät zu implementieren? Mit „Lumia Play to“ kann der über den „Grove Music Pass“ bezogene Inhalt meines Wissens nicht gestreamt werden. Dieser wird unter der Rubrik Alben zwar angezeigt aber dann blockiert.

Tschumi81
Mitglied
Tschumi81

Bin gestern wegen Bluetooth-Probleme mit Groove und Auto zurück auf Production. Seither funktioniert es wieder korrekt. Aus meiner Sicht sind da schon noch grössere Probleme gerade mit Bluetooth ind Groove im neusten Insider Build.

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Hat jemand nach der letzten Build ein Hardreset auf dem 950 XL gemacht und kann sagen, ob das System durch einen Hardreset noch immer performanter läuft und seltener zu App-Abstürzen führt als ohne Hardreset? 🙂
Denn die App stürzt bei mir immer noch ab 😕

rschuerer@gmail.com
Mitglied

Outlook wurde auch upgedatet und funktioniert jetzt gar nicht mehr. Sieht keine Accounts mehr und beendet sich von nach ein paar Sekunden von alleine.

EffEll
Mitglied
EffEll

Komisch. Ich habe mit Outlook noch nie irgendwelche Probleme

Edit: Das Phänomen hatte ich nur auf Android Marshmallow. Bekam ständig die Meldung: Outlook wurde beendet. Erst nach der vierten Neuinstallation funktionierte es

stefiro
Mitglied
stefiro

Neu-Installation von Outlook unter W10M ist halt bissel schwierig… 😉

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Bei mir das selbe.
Abwarten. Manchmal wird synchronisiert, ohne das was angezeigt wird. „Irgendwann“ geht es dann wieder 🙂

stefiro
Mitglied
stefiro

Phone restart und danach ein bißchen warten hilft … 😉

429 …

rschuerer@gmail.com
Mitglied

3 Restarts und 12 Stunden später immer noch dasselbe

stefiro
Mitglied
stefiro

Bei mir hat’s sofort getan … Du hast einen Soft-Reset gemacht? Nicht nur aus und wieder ein geschaltet?

rschuerer@gmail.com
Mitglied

Ja der hat auch nichts gebracht und inzwischen hat das Gerät auch noch einen ungeplanten Neustart gemacht aber an Outlook ändert das das alles nichts

Ignace Chander Jaccard
Gast
Ignace Chander Jaccard

Es wäre noch schön, wenn man wie bei iTunes den Interpreten oder das Cover ändern kann. Wird bei mir immer falsch synchronisiert.

alb.rene
Mitglied
alb.rene

Bei mir genau so… Teilweise haben die Bilder des Covers nix mit der Band oder dem Song zu tun 😂