Desktop

Neuer Windows Store nun auch für Windows 10 PCs erhältlich

Windows-Store

Microsoft hat gestern das Design des Windows Stores unter Windows 10 Mobile umgekrempelt und nun folgt auch die Desktop-Version für Insider im Fast Ring, spricht jene mit der aktuellen Build 14342.

Im Vergleich ist das Design etwas schlichter und wesentlich übersichtlicher geworden, aber auch etwas einfacher zu bedienen für Nutzer von Touch-Geräten. Anstatt drei sichtbarer App-Reihen gibt es nun einen sehr großen Header, wo zwei Apps angezeigt werden und darunter finden sich einige Kategorien, weitere Top-Apps und danach folgt die „Für Sie empfohlen“-Sammlung. Auch die einzelnen App-Seiten wurden erneuert sowie die Downloads & Updates-Seite.

Windows Insider im Fast Ring dürften die neue Windows Store-Experience bereits auf ihren PCs, Notebooks oder Tablets sehen. Sofern dies nicht bereits geschehen ist, müsst ihr ansonsten die Windows Store-App aktualisieren.


via mspu

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Desktop

Erste Windows 10 22H2 Vorschau ist da: doch ohne Änderungen

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

Desktop

Microsoft integriert WebView 2 unter Windows 10

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments