Apps/Games

WhatsApp Beta Update für Windows Phone entfernt untere App-Leiste

WhatsApp Beta Senden Knopf

Die WhatsApp Beta unter Windows Phone wurde erneut aktualisiert und ist nun bei Version 2.16.70 angelangt. Mit dem Update wurde das Design der Anwendung weiter in Richtung Windows 10 Mobile angepasst.

Die untere App Leiste mit dem Drei-Punkte-Menü enthielt bislang nur noch den Senden-Knopf, nachdem die Anruf-Funktion in einem kürzlich veröffentlichten Update nach oben gewandert ist. Nun befindet sich auch der Senden-Knopf nicht mehr in der unteren App-Leiste, sodass diese nun komplett aus der Anwendung verschwindet. Wie in anderen Windows 10 Apps befindet sich der Anruf-Button nun oben, wie der oben eingebettete Screenshot zeigt.

Der Senden-Button ist allerdings nur zu sehen, wenn die Bildschirmtastatur geöffnet ist und fungiert als Aufnahme-Knopf, wenn das Textfeld nicht fokussiert ist. Dies ist insofern etwas umständlicher als, dass bei längeren Nachrichten während des Korrekturlesens meist die Tastatur geschlossen bleibt und man daraufhin nochmals das Textfeld antippen muss, um senden zu können.

WhatsApp pflegt seine Windows Phone-App seit Jahren sehr ordentlich und mittlerweile berichten wir regelmäßig von Updates für die Beta-App, die nach wenigen Wochen in die offizielle Version Einzug halten. Auch in diesem Fall dürfte es noch so werden, allerdings ist es schwierig, einen genauen Release-Zeitraum zu nennen. Üblicherweise kommen die Features aus der Beta in die reguläre Version. Der Beta-Test von WhatsApp ist aktuell geschlossen und es werden keine weiteren Mitglieder mehr aufgenommen, weswegen wir keinen Downloadlink zum Windows Store anbieten können.


via mspu / Quelle: Plaffo

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

33 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments