E3 2016: Live-Stream mit WindowsArea.de auf Twitch verfolgen

40

Xbox E3 Briefing 2016 WindowsArea Twitch.

Update:

In einer knappen halben Stunde geht es los! Unser Twitch Live-Stream wird um 18:15 beginnen und wir werden das Presseevent ab 18:30 für euch kommentieren. Wir wünschen viel Spaß beim zusehen. Zu unserem Twitch-Channel geht es hier entlang.

Die E3 ist die größte Messe für Videospiele der Welt, wo jährlich Publisher, Hersteller und Indie-Studios ihre aktuellen und kommenden Produkte vorstellen. Die ganz großen Player der Branche halten eine Pressekonferenz, die auch live ins Internet übertragen werden. Auch Microsoft ist, wie jedes Jahr, mit von der Partie. Am Montag, dem 13. Juni 2016 um 18:30 deutscher Zeit wird Microsoft uns die Neuerungen im Bereich Gaming, aber auch neue Spiele präsentieren.

Passend dazu werden wir, das Team von WindowsArea.de, einen Livestream veranstalten, wo ihr die E3-Pressekonferenz von Microsoft mit uns verfolgen könnt. Wir werden währenddessen die wichtigsten Ankündigungen kommentieren und einige Hintergrundinformationen anbieten. Zudem könnt ihr uns Fragen über den Chat sowie über die Kommentare unter diesem Artikel zusenden, auf welche wir im Zuge der Konferenz eingehen können. Im Anschluss wird es noch eine kurze Plauderrunde geben, in der wir unsere Eindrücke von der E3 nochmals detaillierter schildern und genauer auf den Chat eingehen werden.

Auf Twitch werden wir bereits etwa 15 Minuten vor dem Start der Pressekonferenz live sein. Unsere Übertragung wird ungefähr 2 Stunden dauern und im nachhinein auf YouTube hochgeladen. Falls ihr also die Übertragung verpasst, könnt ihr euch eine Wiederholung auf YouTube anschauen.

Wie kann ich beim Live-Stream zuschauen?

Unseren Twitch-Stream erreicht ihr unter diesem Link. Um die Übertragung anschauen zu können, muss der Adobe Flash Player installiert und aktiviert sein. In der PC-Version von Microsoft Edge ist dies bereits standardmäßig der Fall. Doch auch mit der mobilen Versionen des Internet Explorers und Microsoft Edge-Browsers lässt sich die Übertragung ohne Probleme betrachten.

Damit ihr euch jedoch mit anderen Nutzern im Chat austauschen oder uns Fragen stellen könnt, benötigt ihr einen Twitch-Account. Dieser lässt sich auf der offiziellen Webseite einrichten. Nach der Registrierung empfehlen wir euch, unserem Twitch-Kanal zu folgen und E-Mail-Benachrichtigungen zu aktivieren. Dadurch wird euch immer eine E-Mail geschickt, wenn wir live gehen. Damit ihr nichts verpasst, werden wir unsere Streams natürlich auch rechtzeitig per Artikel ankündigen.

WindowsArea Twitch folgen PC

Da die mobile Seite von Twitch jedoch sehr wenige Features bietet, legen wir jedem Nutzer eine Twitch-App ans Herz, um ein möglichst gutes Erlebnis zu garantieren. Eine offizielle App von Twitch existiert für die Windows-Plattform leider nicht, jedoch gibt es genügend Alternativen im Windows Store. Hierbei empfehlen wir die universelle App „MyTwitch“, welche sowohl für Windows Phone 8.1 und Windows 10 Mobile, als auch für Windows 8.1 und Windows 10 zur Verfügung steht.

[appbox windowsstore 9wzdncrdg0qs]

Wie richte ich die mobile Twitch-App ein?

Um unseren Stream zu folgen, müsst ihr euch als erstes ein Konto erstellen. Dazu öffnet ihr die App „MyTwitch“, welche ihr zuvor aus dem Windows Store geladen habt. In dieser wischt ihr einmal nach rechts, um ins Menü zu gelangen. Dort könnt ihr euch mit eurem Konto einloggen oder registrieren.

Nach dem Login könnt ihr dem WindowsArea-Kanal folgen, wozu ihr auf das Drei-Punkte-Menü tippt und Suchen auswählt. Vergesst danach nicht, die Option „Benachrichtigungen“ zu aktivieren, um über unsere Übertragungen über Push-Nachrichten informiert zu werden. Falls ihr unseren Livestream anschauen möchtet, tippt ihr auf „Liveübertragung“.  Schaltet ihr am 8. Juni 2016 um 18:15 ein, wird im Videoplayer unsere Übertragung gezeigt. Der Chat ist auch im Querformat als Overlay erreichbar, in dem man im Videoplayer auf die drei Punkte tippt.

MyTwitch WindowsArea Twitch folgen Anleitung App

In der Version für Windows 8.1 & Windows 10 PCs und Tablets unterscheidet sich die Bedienung natürlich zur mobilen Version ein wenig. Jedoch sollten dank der einfachen Menüführung und parallelen zur mobilen Version die Schritte zur Einrichtung selbsterklärend sein.

Wir freuen uns auf jeden WindowsArea-Nutzer, der unsere Übertragung verfolgen und sich im Chat mit den anderen austauschen wird.


Enthält Partnerlinks.

1 1 vote
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Hier spricht das gesamte Team von WindowsArea.de.

40 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments