Aktuelle Redstone-Build zeigt weitere Continuum-Features

8

Continuum Continuity

Mit dem Anniversary Update hat Microsoft seinen Kurs fortgesetzt, die eigenen Geräte und Dienste noch näher verknüpfen zu wollen. Cortana, Universal Apps und Continuum sind das Mittel zum Zweck.

Letzteres soll dafür sorgen, dass das gesamte Benutzererlebnis auf allen Geräten genutzt werden kann und gewisse Funktionen nicht einer Geräteklasse vorbehalten bleiben. Bislang ist Continuum als jenes Feature bekannt, das dem Nutzer ermöglicht, das eigene Windows 10 Mobile-Gerät als PC zu nutzen, doch Microsofts sieht dafür weit mehr vor.

Universal Apps sind die Basis dieser Erweiterung von Continuum, indem sie auf all diesen Geräten verfügbar und lauffähig sind. Aufbauend darauf erlaubt Continuum, das gesamte Benutzererlebnis auf ein anderes Gerät zu transferieren. Wir haben es bereits mit der Karten-App unter Windows 10 und Windows 10 Mobile gesehen. Ein Ort kann unter Windows 10 gesucht werden und der Nutzer kann daraufhin am Smartphone direkt dieselbe Route in der App aufrufen.

Continuum Continuity 1

Ein Twitter-Nutzer hat nun unter Windows 10 Mobile eine Meldung am Sperrbildschirm erhalten, wonach eine App am Smartphone geöffnet werden soll. Es ist unklar, von welcher Anwendung die Meldung ausging, aber es zeigt, dass solche Meldungen nun auch am Sperrbildschirm möglich sind. Klickt man auf „App öffnen“, so passiert laut Morten Nielsen nichts. Offenbar wurde das Feature bislang nicht fertiggestellt.

Interessant wäre jedenfalls, von welcher Anwendung die Meldung ausging und wie Microsoft plant, das Feature in eigene Anwendungen zu implementieren. Wahrscheinlich wird es jedoch nicht mehr im Anniversary Update fertiggestellt, weswegen dieses Feature wohl als erster Hinweis auf Redstone 2 gesehen werden kann. Das Update will Microsoft wohl im ersten Quartal 2017 präsentieren neben einiger sehr spannender Hardware.


via mspu / Quelle: Twitter

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments