Apps/Games

Angry Birds für Windows Phone wird nicht mehr unterstützt

angry-birds-titel

Seit es Windows Phone gibt, gibt es auch Angry Birds für Windows Phone. Das Entwicklerstudio Rovio unterstützt die Plattform von Beginn an und hat regelmäßig die Inhalte von iOS und Android sehr rasch, wenn nicht zeitgleich, auch für die mobile Windows-Plattform ausgerollt und das seit Windows Phone 7.

Diese Unterstützung hat nun offenbar ein Ende, denn der Support hat nun in einer Mail an einen Nutzer angekündigt, dass nur Android- und iOS-Geräte unterstützt würden. Die Aussage deckt sich zweifellos mit der Tatsache, dass das letzte Angry Birds-Update für Windows Phone vor mehr als einem Jahr veröffentlicht wurde. Bislang wurde die Anwendung auch nicht zu einer Universal App portiert, sodass man offenbar auch Windows 10 nicht unterstützen will.

Turbulente Zeiten für Angry Birds

Es ist verständlich, dass sich Rovio auf seine Kern-Märkte fokussieren muss, denn der große Angry Birds-Hype ist längst verflogen. Das Unternehmen machte 2012 noch einen Gewinn von 77 Millionen Dollar, 2013 aber einen Verlust von 14,75 Millionen Dollar. Seitdem wurden knapp 400 Mitarbeiter entlassen und dem Studio ist es nicht gelungen, erneut einen Angry Birds-Hype auszulösen. Auch ein zweites mobiles Top-Game konnte man nicht schaffen und daher muss man sich wohl um das eigene Unternehmen kümmern bevor man die kleinste Plattform unterstützt. Aus unternehmerischer Sicht ist das verständlich.

Am Spielprinzip des Klassikers dürften auch die kommenden iOS- und Android-Updates wenig ändern und, da die Games weiterhin im Store zu finden sind, können wir diese noch lange Zeit spielen.


via WindowsCentral

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

24 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments