Kantar Worldpanel 2016: Im Westen nichts Neues

51

kantarmai15-beitragsbild

Seit Microsoft zum Ende des ersten Quartals 2016 das Kunststück vollbracht hat, trotz neuer Geräte seinen Marktanteil gegenüber dem Vorjahr weltweit in etwa zu halbieren, lohnt es sich kaum noch, einen Blick auf die Zahlen der Kantar Group zu werfen. Sie fördern nichts anderes zutage als die Statistiken von Gartner oder die Quartalsberichte der Redmonder: Von Monat zu Monat setzen Microsoft und seine Partner immer weniger Smartphones mit Windows 10 ab.

In den USA kann das Betriebssystem noch nicht einmal zwei Prozent des Marktes für sich reklamieren. Und in China oder im technikbegeisterten Japan spielt es in derselben Liga wie Blackberry OS. Fans mögen zwar einwenden, dass der IT-Riese wenigstens in Europa noch besser dastehe. Jedoch mussten hier ebenso massig Feder gelassen werden.

kantarmai16-1

Zum Ende Mai 2016 betrug der Marktanteil in Deutschland beispielsweise 5,6 Prozent. Zwölf Monate zuvor lag dieser hingegen bei 8,5 Prozent, was in etwa auch dem Durchschnitt von 2015 entsprach. Ein Minus von 2,9 Prozentpunkten. Auf den wichtigsten fünf europäischen Märkten brach man von 9,6 auf 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr ein und verlor somit 5 Prozentpunkte.

Wir verzichten auf eine weitergehende Analyse. Die Stoßrichtung ist unserer Meinung klar erkennbar und Fans sollten sich an Nachrichten dieser Art längst gewöhnt und mit der Situation abgefunden haben.

kantarmai16-2


(Bild-)Quelle(n): Kantar Worldpanel

Über den Autor

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
XMode
Mitglied
XMode

Auch wenn ich nach wie vor finde, dass WP/WM das beste OS für Smartphones ist was die Bedienung, das Design und die Möglichkeiten angeht , so zieht es mich doch immer mehr Richtung iOS. Ich habe immer weniger Lust auf die ganzen Sachen die nicht gehen und vielleicht irgendwann mal später nachgereicht werden sollen. Mein 920 hätte so langsam gerne eine Ablösung und (für mich) interessante Geräte mit W10M gibt es zur Zeit nicht. Wenn ich sehe wie gut mein iPad funktioniert, das ich schon deutlich länger als das 920 habe, und wie das regelmäßig von Apple mit Updates versorgt… Read more »

EffEll
Mitglied
EffEll

Ja, bezogen auf ein 920 hast du recht. Aber das ist auch vier Jahre alt. Wenn du schon der Meinung bist, WP sei für dich das beste OS, warum testest du nicht mal ein neues Gerät?
So ein Uraltsmartphone ist doch keineswegs vergleichbar

XMode
Mitglied
XMode

Da hast du vollkommen recht. Ich habe jetzt auch schon mehrmals das 950 getestet aber damit werde ich leider einfach nicht warm und das Problem mit den fehlenden Apps und Funktionen, nehmen wir mal die fehlende GATT-Server Technologie als Beispiel, wird damit ja leider auch nicht gelöst. Mich stören mittlerweile einfach diese ganzen Kompromisse die man mit WP/WM eingeht. Ich finde das sehr schade, weil gerade W10M ja viele neue und gute Sachen bietet.

hen96
Mitglied
hen96

Ich hatte auch schon mal überlegt zu wechseln. Aber andererseits würde ich nur Kompromisse eingehen. Vielleicht mit Ausnahme von der Vielzahl an Apps auf den anderen System (die ich wiederum nicht brauche). Bei Android hätte ich die Hardware die mir zusagt und die Anpassbarkeit des Systems, sowie einen Dateimanager. Bei IOS die Sicherheit. Dafür aber Geräte die für das Gebotene zu teuer sind. Ach ja ich habe auch ein Ipad (Mini 4). Das es jetzt so unglaublich besser vom System ist, kann ich nicht bestätigen. Es ruckelt beim App Wechsel schon mal häufiger und drucken kann ich damit auch nicht.… Read more »

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Gibt es Zahlen über die momentan genutzte Gerätebasis? Also absolute Zahlen? Diese Verkaufsanteile sind ja immer nur eine Seite der Medaille.

MaxxerOnTour
Mitglied
MaxxerOnTour

Microsoft einzige Chance auf großen Erfolg ist meines erachtens nur eine SurfacePhone Reihe mit x86 CPUs und dem einstampfen von Win10 Mobile mit dem ersetzten dessen durch Win10. Mobile ist gescheitert. Und es ist allein deren versagen. Miserables Marketing und schneckenlangsames entwickeln hilft nicht gerade. Nicht zu vergessen dem andauernden vor den Kopf stoßen der Stammkunden. Traurig aber nachvollziehbar und verdient nach der „Leistung“

Skarun
Mitglied

Bis auf das Einstampfen von Mobile sehe ich das genauso aber ich weiß nicht, ob der potentielle Erfolg mit einem Surface Phone realistisch ist oder doch eher mein persönliches Wunschdenken…

Auf jedem Fall muss es gleich zu Anfang gut durchdacht und ohne Nachteile sein, wenn es erfolgreich werden will (so wie beim Surface Book). Aber auch dann wird es wahrscheinlich ein paar Jahre dauern bis es sich etabliert.

Ignace Chander Jaccard
Gast
Ignace Chander Jaccard

Vielleicht wird es ja wie die Surface Tablets. Erst nach ein paar Geräten wird’s ein Erfolg.

EffEll
Mitglied
EffEll

Das wird es aber nicht geben

vigo
Mitglied
vigo

Kann man ein w10m phone eigentlich jemand jungem schenken, oder macht man da was falsch? Immerhin kriegt man ein Lumia 950 gerade zu einem super Preis. Oder ein NuAns NEO mit einem super Design (und noch etwas günstiger). Die Kickstarter-Kampagne läuft ja gerade und wenn es im November geliefert werden soll, ist es wohl bis Weihnachten da.

FlennyNator
Mitglied
FlennyNator

Kann man

MaxxerOnTour
Mitglied
MaxxerOnTour

Lieber nicht. Vor 1,5-2Jahren wäre meine Meinung da anders gewesen. Aber WindowsMobile hat halt so viele Schwächen und Applücken im Vergleich zu Android, das kann man nicht weiterempfehlen, dazu muss man sich selbst informieren und sich dafür entscheiden es zu kaufen. Lieber irgendein Android als geschenk, das ist die sichere Schiene. Wenn nämlich nicht gleich Snapchat und Pokémon Go drauf läuft, ist’s bei Kindern gleich das beschissenste Geschenk, versprochen 😉

vigo
Mitglied
vigo

Hmm, für Snapchat gibt es eine Lösung. Für Pokemon ist es nicht ganz so einfach. Welche Apps brauchen Jugendliche im Augenblick eigentlich?
Und: Kann man fehlende Apps duch Hammer-Design wettmachen? (NuAns NEO)

blue max
Mitglied
blue max

glaub mir… es geht nicht. Unter den Kids ist man dann schon automatisch der Outsider, weil man nicht all die sinnlosen Apps hat. Auf dauer kommt keine Freude auf mit dem 950. Auch wenn die Kamera noch so toll ist.

Seh das bei uns, keine Chance. Nach einem halben Jahr ist das Gerät dann „kaputt“ oder ähnliches und es werden nur mehr Ausreden gesucht für ein neues Gerät mit Android oder IOS.

Liebe Grüße

Knight
Mitglied
Knight

Du wirst es kaum glauben aber es gibt auch Kids ohne Smartphone und die überleben auch…
Aber wenn die Erwachsenen schon zu Hauf verdummen wie man am TV-Programm, Sozialmedia Ala Facebook usw. erkennen kann, von wem sollen Kinder da lernen „normal“ zu sein und vor allem was ist normal heutzutage?
10 jährige mit 250€ Smartphone sind in meinen Augen nicht normal oder verdienen die aktuell schon Geld für sowas? 😐

Tidus1983
Mitglied
Tidus1983

Die Argumente werden zunehmend schwammig. Er kann dem jungen ruhig ein 950 kaufen weil kids ohne Handy ja auch überleben? Merkste selber….

Tidus1983
Mitglied
Tidus1983

Gibt keine lösung. Du kannst damit keinen Account erstellen und läufst ständig gefahr gesperrt zu werden.

Jimmyknopp
Mitglied
Jimmyknopp

Applücken, o.k. – kann man akzeptieren! Aber welche Schwächen meinst du?

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Kann man ruhig tun, und ich werde das auch machen.

Tidus1983
Mitglied
Tidus1983

Nein, gerade jüngere nutzen gerne zb Snapchat etc wobei er direkt ausgegrenzt wäre.

Tidus1983
Mitglied
Tidus1983

Also mein Favorit sind die Leute, die der Datenschutz bei MS bemängeln und dann ein OS von Google benutzen. Inclusive Fingerabdruck.
Dass sich der spotgünstige Verkauf der 950er nicht positiv niederschlägt wundert mich aber.
F**k them, we build our own apps. With blackjack and hookers.

Hirsch71
Mitglied
Hirsch71

Solange Windows 10 mobile nicht beerdigt wird u. die W10M-only-Phones 550, 650, 950 u. 950 XL vollen Support u. Aktualisierungen bzw. Pflege erhalten, ist alles gut aus meinem Fokus ☺ … Dann hab ich lieber als Außenseiter ein stabiles, innovatives System u. ebensolche Hardware mit (Business-)Software auf der Höhe der Zeit für ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis…

Als Insider Fast Ring spürt man jeden Fortschritt, auch dank Feedback… Sehr gut!

Zufriedene Grüße aus Cottbus von Hirsch71

Tschumi81
Mitglied
Tschumi81

Langsam aber sicher haben sie wieder ein Fundament gegenüber Apple und Google mit der Hardware und Software, so dass sie langsam ihre Plattform wieder stärken können…
Seit dem Surface und Win 10 will ich nicht mehr zu einem „pseudo“ Tablet zurück!

Basti
Editor

Der erste Satz ist echt witzig zu lesen. 😃

DuKsOmI
Mitglied
DuKsOmI

Musste auch schmunzeln 😉
+1

Ricco
Mitglied
Ricco

Microsoft Hat viel Mist gebaut, aber das ist nicht ausschlaggeben. Das Problem an der Sache ist einfach. Hast du kein iPhone bist du nicht cool. Hast du kein Geld für iPhone dann kauf ein Android. Android haben auch viele. Was ist Windows Mobile? Kaum einer kennt es! Das ist das 1. Problem 2. Problem: „Hetz“artikel. ‚Microsoft sammelt Daten durch Cortana und will alles wissen.‘ Das Apple das durch Siri genauso macht juckt keinen. Schlimm, aber immerhin ich gab mir auch vor ein paar Wochen ein neues Handy gekauft und hab mir gesagt: Komm, Microsoft macht es gut! Als ich das… Read more »

Mdns
Mitglied
Mdns

MS muss geld in die hand nehmen und pro verkauftes gerät geld 💵 für den verkäufer zahlen.
Dann sind die argumente nicht mehr negativ (knarzenes cover) sondern positiv ( wechsel cover).
Ansonsten kann MS bauen und proggen was es will.

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Tja, da hat Satya wohl Misst gebaut.
Die Strategie mag gut sein bzw. ausreichen. Aber man hätte die Kommunikation anders gestalten müssen. So haben Ja nicht einmal Hersteller, die mit Sicherheit mehr Infos bezüglich nächster Schritte von Microsoft haben, Vertrauen in die Plattform, da der Marktanteil so dermaßen schnell gesunken ist …
Schade, falsche Kommunikation hat so ziemlich alles kaputt gemacht.

Sollte der Plan sein, aktuell bewusst zu enttäuschen um dann später mit dem Surface Phone zu überraschen, ist das ein sehr riskanter Plan 🙈

FlennyNator
Mitglied
FlennyNator

Tja leider… Aber wir sind dann die wenigen die dann ein gutes OS haben☺ aber erinnere mich noch, vor einem Jahr als es immer noch die „guten“ zahlen gab, da sagen viele Fans,; warts ab, wenn Win 10 kommt dann geht’s wieder hoch.

Leider gibt es nicht so. Hoffe nur daß Windows Mobile nicht verloren geht in der ganzen scheiße die so rund einem schwimmt….

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Das Problem ist, dass Windows 10 Mobile ein gutes System ist, aber keinerlei Unterstützung erhält. Die hätten einfach nur sagen sollen, dass der Plan für Smartphones in 2016 darin besteht, die Plattform mit dem Desktop weiter zu verschmelzen und neue „awsome“ Features für 2017 geplant sind.
Die Leute hätten nicht so schnell das Vertrauen in die Lumias verloren. Hersteller hätten noch etwas Innovationsluft gehabt und die 950er Reihe hätte man vielleicht später bringen sollen, allerdings nicht so verbuggt.
Etwas mehr Statements bezüglich nächster Schritte im mobilen Bereich hätten hier auch geholfen. Dabei ist doch der riesen Leitsatz: „mobile first. cloud first 🙄

Mamagotchi
Mitglied
Mamagotchi

Tja wer keinerlei Marketing für seine neuen Geräte betreibt, der hat auch nie wirklich an den Erfolg geglaubt.

Tschumi81
Mitglied
Tschumi81

Glaube nicht, dass es nur am Marketing lag… MS hatte meiner Meinung nach zu lange gewartet – wie damals Nokia.
Das hat ALLES massiv über den Haufen geworfen und zeigt sich erst seit diesem Jahr so richtig, dass sie wieder Boden unter den Füssen bekommen!

Mamagotchi
Mitglied
Mamagotchi

Wie soll man etwas kaufen, von dem man als 0815-Kunde noch nicht mal weiß, dass es existiert? Und selbst wenn der Blick mal auf die Geräte wandert, ist sofort ein Verkäufer zur Stelle und zählt die Nachteile auf. Microsoft hätte hier viel mehr Geld in die Hand nehmen müssen.

Mick
Mitglied
Mick

Ist das ein Wunder?
Totales Fehlmanagement auf ganzer Linie,gute bis mittlerweile sehr guter Software verpackt in schlechter billiger Hardware!!
Keine Werbung,keine Kundennähe,miserable bis gar keine qualitative Beratung im Einzelhandel u.s.w…..u.s.w……die schon tausendfach hier erwähnten Schlampereien,Nachlässigkeiten und Probleme!

Ignace Chander Jaccard
Gast
Ignace Chander Jaccard

Schade, Windows Phone hatte einmal so viel Potential…

Armin Osaj
Editor

Und jetzt glaubt niemand mehr an den Durchbruch.

Ignace Chander Jaccard
Gast
Ignace Chander Jaccard

Den wird es auch nicht mehr geben. Keine wirkliche Hardware für Consumer mehr, zu schlechten Ruf mittlerweile.

Armin Osaj
Editor

Richtig.

kurzer200
Mitglied
kurzer200

Ich glaube, das da aber auch viele Vorurteile mit schwimmen… Wenn sich, nennen wir ihn „Peter“ seinen eigenen Computer zusammenbaut, keine Ahnung hat und dann Win10 drauf macht, kann, so das vorherrschende Urteil, Win10mobile ja auch nur scheiße sein… Ich empfehle es trotzdem weiter und bei mir in der Uni ist WinPhone gar nicht mal so unbekannt… Aber weil die Dinger laufen und laufen, kauft sich hier keiner ein neues… Die Geräte sind „zu gut“ gebaut. Selbst mein 520, was gefühlt 100jahre alt ist, läuft noch super…

Ignace Chander Jaccard
Gast
Ignace Chander Jaccard

Ich weiss das, aber die meisten Leute leider nicht.

Hirsch71
Mitglied
Hirsch71

Der Stand der Redstone 14388.0 von heute auf meinem 950 XL als Einführungsversion u. tolles Marketing mit Verkäuferschulungen, dazu offensive Angebote… und das vor 8 Monaten… das wäre es gewesen! Bin trotzdem zufrieden, einer der ersten Blindbesteller gewesen zu sein u. schmunzele noch immer über Staunen, wenn ich Fotos/Videos mache oder Büroarbeit u. Präsentationen via Continuum, wo immer ich will, ohne zusätzliches Equipment…

Grüße aus Cottbus von Hirsch71

mkg123
Mitglied
mkg123

@hirsch71
Wie machst Du eine Präsentation ohne zusätzliches Equipment via Continuum?
Schauen alle auf Dein Handy?
Du brauchst kein Doch, keine Kabel, keine Tastatur….

Ich habe auch ein 950 und habe natürlich Continnum versucht. Es erschliesst sich der Sinn für mich einfach nicht. Ich schaffe keine Präsentation oder Arbeit ohne zusätzliches Equipment. Bei mir schütteln sie einfach nur den Kopf warum ich nicht gleich einen Laptop nehme?

Kein Bashing, ernste Frage. Bitte erkläre mir jemand den immensen Vorteil von Continuum.
HP bietet für sein x3 ein komplettes Laptop-Dock. Dann habe ich Tastatur und Bildschirm mit Handy-Hardware. Benefit?

EffEll
Mitglied
EffEll

Man hat nur ein Gerät das man managen muss. Hat alle Dateien immer aktuell und verfügbar, braucht nicht mehrere Geräte sichern. Zusätzliche Hardware ist für Continuum nicht von nöten. Man braucht eigentlich nur, identisch zum Laptop, ein HDMI Kabel, da der Type C Anschluß ein HDMI Signal ausgibt. Auch ohne Dock, welches nur den Anschluss der Peripherie erleichtert. Oder halt per Miracast. Am Lapdock wird auch das Ausführen von x86 Programmen möglich sein. HP hat da noch was in der Hinterhand.
Excel, Word und Outlook lassen sich auch so schon bestens verwenden.

mkg123
Mitglied
mkg123

@effell

Das Lapdock virtualisiert(!) x86. Dafür ist dann noch ein Abo bei HP notwendig
HP stellt gegen Bezahlung eigentlich nur den Host für die Virtualisierung

Und x32 Anwendungen zu virtualisieren geht mit jedem China Handy und Remote Desktop.

Und eine drahtlose Spiegelung des Displays, nichts anderes beschreibst Du, geht auch mit nahezu jedem Gerät.

Sobald ich arbeiten will brauche ich eine Tastatur und anständige Bildschirmgröße.
Und virtualisiert auf einem Host arbeiten kann ich mit jedem Gerät, dass eine Verbindung ins Netz ermöglicht.

Sehe den Vorteil von Continuum immer noch nicht.

Nicht persönlich nehmen! 🙂

nikolawolf
Mitglied
nikolawolf

Nein, mit einem einfachen HDMI-Kabel ist auch Continuum möglich und nicht nur das Spiegeln (Miracast). Nachteil ist halt, dass der Akku auf diese Weise nicht geladen werden kann.

EffEll
Mitglied
EffEll

Was mit einem USB Hub allerdings auch möglich ist. Ich manage mit dem 950 sogar meine externen Festplatten. Es ist so praktisch, wenn man mal schnell im Wohnzimmer Filme woanders draufpacken und verschieben kann, ohne gleich den PC oder Laptop abmachen zu müssen. So kann man auch schnell mal etwas mitnehmen, ohne nen Stick oder ne Platte mitnehmen zu müssen

EffEll
Mitglied
EffEll

Wieso persönlich? Nein, da vertust du dich. Continuum funktioniert immer, egal über welche Verbindung. Du kannst egal ob per Miracast, HDMI oder Display Dock (beides letzteres ist absolut identisch) immer auch Continuum nutzen, oder aber nur die Display spiegeln Funktion. Was sollte es bringen, das Bild von Android zu spiegeln? Wenn man das 950, x3 oder Jade Primo per HDMI anschließt, funktioniert jegliche BT Peripherie oder aber man nutzt das Display als Touchpad und die Bildschirmtastatur als Eingabemöglichkeit. Man merkt, dass dein Wissen darüber lediglich theoretischer Natur ist 😉 Dein letzter Satz trifft auf nahezu jeden zu, der das noch… Read more »

Basti
Editor

Meins auch. Sehr gutes Gerät. Die Insider Build hatte es mal platt gelegt, nach einem Reset schnurrt es wie am ersten Tag! Benutze es momentan sogar als Hauptgerät, weil mein Lumia 830 zum zweiten mal nach Ungarn in die „Kur“ fliegt. 😉

AtzeH
Mitglied
AtzeH

Mein 920er habe ich auch schon seit 2012 und bekomme echt ein schlechtes Gewissen. Dabei wollte ich nur noch auf Surface Phone warten, weil mich die x50-Serie zwar von Hard- und Software, aber nicht vom Design her überzeugt hat. Gelb oder Rot sind schon echt immer noch ein Hingucker, auch die ungewöhnlichen Rundungen in die Tiefe.

Marc1
Mitglied
Marc1

Bei uns in der Firma sind die Microsoft Handys als „Firmentelefon“ Standard geworden, wie bereits erwähnt ist das BS sehr ausbaufähig… könnte ich ansatzweise gut Programmieren würde es von mir mindestens jeden Monat eine App/Spiel geben..

Bzg. Qualität zu dem Preis ist es auch wieder so eine Sache… Kunstsoff ist nunmal das „Zukunftsmaterial“.. Desto leichter umso weniger Aufprall energie beim Sturz..

Die Holo Lens soll bloß ultraleicht sein aber das Handy wird durch sein Gewicht / Material gewertschätzt??.. dann wäre die Holo lens ja ein Billigprodukt…

MaxxerOnTour
Mitglied
MaxxerOnTour

Selbst der beste c# Programmier der Welt kann nicht jeden Monat eine App stemmen die irgendwas auch nur entfernt mit Qualität zu tun hat 😉 Gewicht assoziiert immer auch ein Gefühl der Wertigkeit. Ich mag es wenn meine Maus was wiegt (nicht nur die 3D Maus). Ich mag es, wenn der Stift in meiner Hand schwer ist und kein 5g Bic Kuli. Nur mag ich es nicht, wenn mein Laptop 2 kg wiegt oder meine Kopfhörer schwer sind weil das beides den Komfort im Gegensatz zu einem 20g schweren Telefon enorm einschränkt. Das sind zwei unterschiedliche Sachen die du hier… Read more »