Pokémon GO: Inoffizielle App für Windows 10 Mobile erhältlich

63

Pokémon GO für Windows Phone

Ab sofort könnt ihr Pokémon GO auch unter Windows 10 Mobile spielen, denn der Entwickler hat die inoffizielle App nun veröffentlicht. Die Pokémon GO-App für Windows 10 Mobile ist allerdings nicht im Store gelistet, sondern muss auf das Smartphone geladen werden.

Wenn ihr die folgende Anleitung befolgt, könnt ihr Pokémon GO auf eurem Windows 10 Mobile-Gerät spielen:

  • Erstellt einen Pokémon GO Trainer Club-Account
  • Wählt ein Starter-Pokémon auf der Android/iOS-App oder nutzt Bluestacks
  • Loggt euch aus der offiziellen App aus
  • Ladet folgende Dateie herunter: Download (Version 1.0.5.0 | 7. November 2016)
  • Aktiviert unter Update & Sicherheit > Für Entwickler die Entwicklereinstellungen
  • Navigiert im Datei Explorer am Smartphone zum Download-Ordner und tippt auf die App
  • Drückt nun auf „Installieren“

Nun sollte die Installation funktionieren. Nach maximal einer Minute sollte unter P in der App-Liste die PoGo-App zu finden sein. Wenn nicht, führt die folgenden Schritte aus:

  • Öffnet das Device Portal
  • Navigiert zur APPS-Seite im Device Portal
  • Wählt die .appxbundle-Datei unter „Install App“ aus
  • Klickt doppelt auf „Add Dependency“ wählt diese Dateien aus
  • Klickt auf „Go“ und auf „Deploy“ und wartet bis „Done!“ angezeigt wird
  • Startet die App, loggt euch ein und viel Spaß beim Spielen.

Die App ist allerdings alles andere als vergleichbar mit der offiziellen App für Android und iOS, sodass die Erwartungen der Spieler nicht allzu hoch sein sollten. Die App erlaubt den Login, soll ein ähnliches Design bieten, jedoch derzeit nur in 2D und kann zum Fangen von Pokémon genutzt werden. Außerdem könnt ihr PokéStops besuchen und Items sammeln. Damit sind die grundlegenden Funktionen von Pokémon GO zumindest abgedeckt, allerdings fehlen noch zahlreiche Funktionen. Arena-Kämpfe sind noch nicht implementiert, Level, Eier können nicht gebrütet werden und das gesamte Pokémon-Management fehlt. Es gibt also keinen Pokédex und auch kein Entwickeln und Verschicken von Pokémon. Grundsätzlich ist es aber ab sofort möglich, sich auf die Pokémon-Reise zu machen.

Nun könnt ihr selbst mit einem Windows Phone der Allerbeste sein, wie keiner vor euch war.

Video Anleitung:


Quelle: Github

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

63 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments