WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

App-News: Abschied von MyFitnessPal, Neuzugang Vinci und Updates für WhatsApp, Plex & Filme & TV

Windows10Mobile_Store_01

Heute hat sich einiges im Windows Store getan, was Updates und Neuveröffentlichungen anbelangt. Jedoch müssen Windows Phone Nutzer auch Abschied von einer weiteren App nehmen. In diesem Artikel haben wir für euch die wichtigsten Meldungen des Tages zum App-Store zusammengefasst.

MyFitnessPal stellt Support für Windows Phone-App ein

MyFitnessPal betitelt sich selber als die „beste Abnehm-App“, welche jedoch mit einer durchschnittlichen Bewertung von knapp 2 Sternen im Windows Store keine gute Figur macht. Die Entwickler des Dienstes scheinen jedoch keinen Änderungsbedarf zu sehen. In einer E-Mail an die Nutzer der App kündigen die Entwickler von MyFitnessPal an, ihre Windows Phone-App nicht länger zu aktualisieren. Dies sei der geringen Nachfrage und einigen Problemen der App geschuldet. Welche Probleme dies seien, wird jedoch nicht erklärt. Nutzer, welche noch in der App eingeloggt sind, können diese auch weiterhin mit einigen Einschränkungen verwenden. Wer sich jedoch ausloggt, wird nicht mehr die Möglichkeit haben sich erneut einzuloggen und demnach auch die Anwendung zu nutzen.

Wer den Dienst zukünftig weiterhin nutzen möchte, der kann dies weiterhin über die offizielle Webseite tun.

MyFitnessPal
MyFitnessPal
Entwickler: MyFitnessPal Inc.
Preis: Kostenlos

Prisma-Konkurrent „Vinci“ nun im Windows Store vertreten

Vinci App Store Screenshots Prisma VK

Prisma ging in den letzten Monaten viral: Die Foto-App ermöglicht es, seine eigenen Bilder in kleine „Kunstwerke“ zu verwandeln. Auf Anfrage bestätigten die Entwickler vergangenen Monats, dass die App schon bald ihren Weg auf die Windows Plattform als universelle App finden wird. Doch mittlerweile ist es still geworden und wir sehen keinerlei Anzeichen einer Windows-App. Zudem wurde die App kritisiert, da sie einige sensible Nutzerdaten, wie den Browserverlauf, an russische Geheimdienste übermitteln soll.

Die Entwickler des russischen sozialen Netzwerkes VK präsentieren uns heute ihren Prisma-Konkurrenten. Vinci ist auf Android, iOS und nun auch Windows Phone vertreten und bietet ähnlich wie Prisma einige Filter für Bilder. Zudem scheint die Windows-Version der App recht gelungen zu sein: Sie bietet dieselben Funktionen wie auf der Konkurrenzplattform, während sie schnell und zuverlässig läuft.

Die App lässt sich ab heute kostenlos im Store ab Windows Phone 8.1 herunterladen und ist zudem noch frei von Werbung.

Vinci
Vinci
Entwickler: "V Kontakte" Ltd.
Preis: Kostenlos

Insider-Update für Filme & TV bringt Neuerung

Filme TV App

Das Update auf Version 3.6.2394.0 der Filme & TV-App beinhaltet eine Neuerung für Insider. Nun könnt ihr, ähnlich wie in der Fotos-App, mit einem wisch nach links oder rechts durch eure Videobibliothek navigieren, während ihr euch im Player befindet. Wie bereits erwähnt, ist dieses Update ausschließlich für Insider verfügbar.

Filme & TV
Filme & TV
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Plex womöglich bald für Windows 10 Mobile erhätlich

Mediastreaming Universal App Plex geht in die Beta-Phase

Obwohl Plex auf Windows 10, Windows Phone und der Xbox vertreten ist, arbeiten die Entwickler des Medienstreaming-Anbieters aktuell fleißig an einer UWP-App. Die aktuelle Beta ist nur für Windows 10 PCs und Tablets verfügbar, jedoch hat Plex die Windows Mobile Nutzer nicht vergessen und testet momentan in einer geschlossenen Beta die Smartphone-Version ihrer App.

Mit Plex lassen sich Bilder, Musik und Videos in einer ansprechenden Oberfläche einfach organisieren und daraufhin auf allen gängigen Endgeräten ausgeben: Von Smartphones über Tablets bis hin zu Smart-TVs. Abgerundet wird die Software durch Funktionen, wie das Anzeigen von Infos zu den dargestellten Inhalten, Playlists und Ähnliches.

Plex for Windows 10 Beta
Plex for Windows 10 Beta
Entwickler: Plex
Preis: Kostenlos

WhatsApp Beta erhält kleines Update mit Fehlerbehebungen

WhatsApp Beta entfernt App Bar

Erst kürzlich berichteten wir über die Veränderungen an der Benutzeroberfläche des Nachrichtendienstes WhatsApp (Beta). Dabei wurde die untere App-Leiste entfernt und mit einem Drei-Punkte-Menü am oberen rechten Bildschirmrand ersetzt. Einige Nutzer berichteten jedoch darüber, dass das Menü unter anderem im Hochformat sich nicht bedienen lässt. Laut unseren Lesern im Kommentarbereich wurden diese Fehler jedoch behoben, weswegen das Update definitiv einen Blick wert ist. Zudem wurde die Animation beim ausfahren des Drei-Punkte-Menüs verändert.

WhatsApp Beta Phone
WhatsApp Beta Phone
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

(Bild-)Quellen: mspu (MyFitnessPal), Windows Central, mspu (Filme & TV), mspu (Plex)

About author

Seit 2016 bei WindowsArea tätig ♥️
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
22 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments