Impressionen der Spring Technology Conference Hamburg 2016

0

TCH_Technology_Conference_Hamburg_Intro

Unter dem Schwerpunkt „Web and Cloud Services“ fand am 23. April 2016 – zugegebenermaßen vor einer recht langen Zeit – die Spring Technology Conference Hamburg (TCH) statt. Trotzdem möchten wir euch in einem kurzen Artikel von dem Event berichten, da es eines der Größeren war. Die Konferenz wurde von den Microsoft Student Partners veranstaltet und richte sich primär an IT-Affine – sowohl mit Anfängerkenntnissen als auch mit fortgeschrittenem Wissen. Mit rund 130 Teilnehmern war die Konferenz gut besucht, sodass bereits während des Tages über eine Fortsetzung noch dieses Jahr spekuliert wurde. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Agenda

Angefangen hat der Tag mit einer Keynote von Malte Lantin, der die aktuellen Trends in der Technologiebranche und bei Microsoft vorstellte. Folgend berichtete Christina Schmittner über die Einstiegsmöglichkeiten bei Microsoft Deutschland GmbH.

Anschließend hat sich die Veranteilung in einen Track für Hands-On sowie für einen für Sessions geteilt. Diese wurden sowohl von Microsoft Student Partners, von Microsoft Most Valuable Professionals als auch von Partnern und Sponsoren gehalten. Darunter befand sich unter anderem das junge und in Hamburg ansässige Unternehmen ‚Bright Skies‘ – Microsoft Partner in ganzen 10 Disziplinen! Die Sessions handelten größtenteils von den Vorzügen des Cloud-Computing mit Fokus auf Microsoft Azure, wogegen sich die Hands-Ons mit der konkreten Programmierung von Web-Applikationen beschäftigten.

Die Mittagspause war – üblich für Microsoft – mit einer Vielfalt an Getränken und Pizzasorten gekrönt. Auch im Laufe des Nachmittags wurden ausreichend Maßnahmen gegen Magengrummeln ergriffen.

Den Nachmittag prägten Sessions mit entwicklungslastige(re)n Themen, unter anderem mit Visual Studio und Microsoft-Technologien wie ASP.NET. Die praktische Schiene beschäftigte sich mit Azure Machine Learning und der immer relevanteren künstlichen Intelligenz – bei Microsoft unter ‚Cognitive Services‘ bekannt.

Nachlese

Auf der offiziellen Homepage der Spring Technology Conference Hamburg könnt ihr euch über die Speaker und die Details der Vorträge informieren. Die Präsentationen als auch Codebeispiele lassen sich dort ebenfalls anschauen und herunterladen. Unser Artikel über die Microsoft Student Partners zeigt weitere Details über das Förderprogramm seitens Microsoft auf. Fotos, Kommentare und Ankündigungen könnt ihr auf dem offiziellen Twitter-Kanal der TCH einsehen.

Impressionen

Über den Autor

Windows Insider MVP • Dynamics 365 • Power Platform • Azure • Office 365