Pokémon GO-App für Windows 10 Mobile erhält Pokédex und Inventar

83

Pokémon GO Windows 10 Mobile

Die Entwickler der inoffiziellen Pokémon GO-App für Windows 10 Mobile haben ein Update veröffentlicht. Mit Version 1.0.29 kommen zwei sehr wichtige Funktionen dazu sowie zahlreiche Verbesserungen.

Zu den wichtigsten Funktionen dieser Aktualisierung zählt zweifellos der Pokédex sowie der Inventar, welcher nun auch in der Windows 10 Mobile-App angezeigt werden kann. Ihr könnt nun einsehen, welche Pokémon ihr in eurer Karriere als Pokémon-Trainer gesehen habt sowie jene Items sehen, welche euch zur Verfügung stehen.

Daneben wurden ebenso wichtige Verbesserungen in die App implementiert, welche die Anwendung für Windows 10 Mobile noch näher an das iOS- oder Android-Äquivalent bringt. In den Einstellungen steht nun ein Stromsparmodus zur Verfügung und es werden Benachrichtigung beim Level-Aufstieg sowie beim Ausbrüten eines Eis angezeigt. Als wohl wichtigste Veränderung wurde aber ein Update-System eingepflegt, das die App deaktiviert, wenn von Niantic Sicherheitsmaßnahmen eingeführt werden, welche die App bzw. den Account des Nutzers sperren kann.

Außerdem wurden einige Bugs behoben, Übersetzungen hinzugefügt und das UI verbessert. In den Einstellungen kann außerdem ausgewählt werden, welche Live-Tile am Startbildschirm angezeigt wird.

Um die Anwendung zu installieren, müsst ihr die .appx-Datei herunterladen, den Entwicklermodus und sie entweder direkt am Smartphone starten oder per Device Portal installieren. Wir haben auch einen eigenen Artikel mit einer Anleitung verfasst, wie ihr Pokémon GO unter Windows 10 Mobile installieren könnt. Die Download-Links wurden mit der neuen Version aktualisiert.

Anleitung: Pokémon GO unter Windows 10 Mobile installieren


Quelle: GitHub

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

83 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments