Welche Geräte erhalten das Anniversary Update für Windows 10 Mobile?

102

Windows-10-Mobile_Lumia-950-XL_01

Seit Kurzem dürfen sich Windows 10 Mobile-Nutzer freuen, da dass Anniversary Update endlich für Nutzer außerhalb des Insider-Programms zur Verfügung steht. Nutzer, dessen Geräte offiziell mit Windows 10 Mobile versorgt werden, können sich das Update in den Einstellungen herunterladen. Wirft man jedoch einen Blick auf unsere Kommentarsektion, scheint nicht jedem ganz klar zu sein, ob sein Gerät bereit für das Anniversary Update ist. In diesem Artikel werden wir darauf näher eingehen und den Großteil der Fragen klären.

Alle Geräte, welche mit Windows 10 Mobile ausgeliefert werden, wie das Lumia 550, 650 oder 950, werden auf alle Fälle das Update erhalten.

Welche Geräte erhalten Windows 10 Mobile offiziell?

Wie bereits anfangs erwähnt, wird das Anniversary Update an allen Nutzern verteilt, dessen Geräte auf dem offiziellen Wege mit Windows 10 Mobile versorgt werden.

Folgende Geräte erhalten Windows 10 Mobile mit dem zugehörigen Anniversary Update: Lumia 1520, 930, 830, 735, 730, 640 (XL), 635 (1 GByte RAM), 540, 535, 532, 435, 430, MCJ Madosma Q501, BLU Win HD w510u und BLU Win HD LTE x150q.

Folgende Geräte erhalten das Update nicht: Lumia 520, 525, 530, 620, 625, 630, 720, 820, 920, 925, 1020, HTC Windows Phone 8S, HTC Windows Phone 8X, HTC One M8 und Samsung Ativ S(E).

Die unterstützten Geräte können sich Windows 10 Mobile mit der App Aktualisierungsratgeber im Store herunterladen. Die von Microsoft entwickelte App überprüft, ob euer Gerät mit Windows 10 Mobile kompatibel ist und richtet die Updatefunktion so ein, dass ein Update durchgeführt werden kann. Habt ihr diesen Schritt erledigt, dürfte euer Smartphone das Anniversary Update finden, falls dies nicht schon installiert wurde.

Zudem erhalten alle unterstützten Geräte das Update im Release Preview Ring des Insider Programms.

[appbox windowsstore 9nblggh0f5g4]

Wie kann ich überprüfen, ob das Anniversary Update bereits installiert ist?

Um zu erfahren, welche Version auf eurem Smartphone installiert ist, müsst ihr die Einstellungen öffnen. Dort navigiert ihr zu System und anschließend zum Menüpunkt Info. Nun tippt ihr auf die Taste Weitere Infos. Jetzt werden euch einige Informationen zu eurem Gerät verraten. Um die installierte Version ausfindig zu machen, werft einen Blick auf Version: Falls die Version 1607 angegeben ist, habt ihr das Anniversary Update bereits auf eurem Windows 10 Mobile-Gerät installiert und braucht euch keine weiteren gedanken zu machen. Ist jedoch Version 1511 angegeben, befindet ihr euch noch auf einer älteren Version.

Letzteres kann unterschiedlichen Faktoren geschuldet sein. Falls euer Gerät sowohl mit offiziellen Methoden auf Windows 10 Mobile aktualisiert wurde als auch auf der Liste der unterstützen Geräte steht, solltet ihr das Update zukünftig erhalten. Möglicherweise benötigt Microsoft noch etwas Zeit, um das Update für jedes unterstützte Mobiltelefon auszurollen.

Mein Gerät wird nicht offiziell unterstützt, kann ich das Update trotzdem erhalten?

Nutzer älterer Geräte können Windows 10 Mobile seit kurzem nicht mehr aus dem Insider Programm beziehen. Alle nicht unterstützten Geräten, auf denen bereits Windows 10 Mobile in der Version 1511 installiert ist, müssen auf dieser verweilen.

Jedoch haben wir bereits öfters darüber berichtet, dass es trotzdem Wege gibt um das Update auf den entsprechenden Geräten aufzuspielen. Dazu täuschen wir dem Betriebssystem vor, wir würden ein neueres Lumia Modell besitzen, wodurch das Update trotzdem bezogen werden kann. Es dürfte jedoch klar sein, dass dieser Weg nicht von Microsoft vorgesehen ist. Dadurch können bei der Nutzung einige Fehler auftauchen, gelegentlich das Smartphone abstürzen oder die Akkulaufzeit verkürzt werden.

Wer jedoch experementierfreudig ist, und sich davon nicht abschrecken lässt, kann folgende Anleitungen befolgen:

Für etwaige Schäden haften wir nicht, sind euch im Problemfall aber in unserem Forum oder im Kommentarbereich behilflich.


Enthält Partnerlinks.

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

21 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016

102 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments