WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Windows 10 Anniversary Update wird ab 19 Uhr ausgerollt

Windows 10 Anniversary Update: Startmenü und Info-Center

Microsoft wird heute ab 19 Uhr das Windows 10 Anniversary Update offiziell an sämtliche Nutzer ausrollen, jedoch in Wellen. Das bedeutet, dass zwar alle Nutzer das Update bekommen werden, jedoch nicht zwingend heute oder in den nächsten Stunden. Wer diese Features des Windows 10 Anniversary Updates aber jetzt schon unbedingt haben will, kann folgendes tun, um es schon heute zu bekommen.

Windows Update

Der einfachste Weg ist natürlich weiterhin direkt über Windows Update, jedoch wird es hier nicht für alle Nutzer aufscheinen. Ihr solltet diese Möglichkeit aber zuallererst überprüfen, schließlich sind dazu nur wenige Klicks erforderlich.

  • Öffnet die Einstellungen (Windows Taste + I)
  • Navigiert zu Update und Sicherheit
  • Sucht nach Updates

Wenn nun das Anniversary Update angezeigt wird, muss es nur noch heruntergeladen werden und wenig später, je nach Downloadgeschwindigkeit, könnt ihr dann Jetzt installieren drücken oder ihr wartet bis euer PC das automatisch macht.

Media Creation Tool

Windows 10 Anniversary Update: Installation per Media Creation Tool

Weiterhin besteht die Möglichkeit, das Windows 10 Anniversary Update direkt über das Media Creation Tool herunterzuladen. Microsoft hatte das Tool zum Upgrade auf das Anniversary Upadte eine Zeit lang auf der offiziellen Seite zum Download angeboten, allerdings wieder den Verweis darauf entfernt. Über den selben Link kann es daher nicht mehr heruntergeladen werden, aber wir haben für euch natürlich ein Backup davon gemacht.

Wenn ihr die folgenden Schritte befolgt, müsst ihr euch keine Sorgen darüber machen, dass Daten bei der Installation verloren gehen und das Windows 10 Anniversary Update wird auf eurem PC installiert wie ein übliches Windows Update.

Danach dauert es etwa eine halbe Stunde bis das Update auf eurem PC lauffähig ist, allerdings hängt dies einerseits von der Leistung eures Computers sowie der Geschwindigkeit des verbauten Speichers ab. Die Werte können daher in beide Richtungen variieren. Das Resultat sollte aber in allen Fällen dasselbe sein und zwar könnt ihr die zahlreichen neuen Funktionen des Updates bereits heute nutzen.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
99 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments