Microsoft entfernt die eigene YouTube-App aus dem Windows Store

29

msft-youtube

Wer schon längere Zeit bei WindowsArea.de mitliest, der wird sich noch an Microsofts YouTube-App erinnern. Diese gab es schon zu Windows Phone 7-Zeiten und bereits damals waren Nutzer nicht über die Qualität der Anwendung erfreut. Sie war ein simpler Link zur YouTube-Mobilseite, aber im Windows Store gab es seinerzeit nichts Besseres.

Daraufhin hat Microsoft eine sehr gute native App veröffentlicht, ganz zum Missfallen von Google, denn die Anwendung zeigte die Werbung vor Videos nicht an. Microsoft begründete dies damit, dass Google zu erst eine Kooperation eingehen wollte, sich dann aber weigerte, die notwendigen Schnittstellen freizugeben. Google forderte die Entfernung der App, Microsoft legte Beschwerde bei den Wettbewerbshütern ein und ein Kleinkrieg der Tech-Giganten begann, ausgetragen auf dem Rücken der Nutzer. Die „halb-offizielle“ YouTube-App verschwand aber wieder.

Seitdem Anfang 2013 wurde Microsofts „Web-App“ nicht mehr aktualisiert und der Bedarf danach wurde immer geringer. Mit MetroTube kam die erste großartige YouTube-App für Windows Phone, seitdem gibt es unzählige Alternativen, welche allesamt die Android-App in ihrer Funktionalität überbieten.

Microsoft räumt nun den Windows Store auf und beseitigt Apps von niedriger Qualität, wie wir erst kürzlich berichtet haben. Die eigene YouTube-App zählt hier zweifellos dazu und so hat Redmond nun die richtige Konsequenz gezogen und die Anwendung aus dem Store entfernt. Alternativen gibt es schließlich genug und Qualität geht für Microsoft nun vor Quantität. Google und Microsoft sind seitdem zwar wieder friedlich, auf eine offizielle YouTube-App braucht man derzeit allerdings nicht hoffen.


via mspu

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

29 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
lars7861
4 Jahre her

Mir ist noch eine klasse Funktion der MyTube App aufgefallen. Kopiert man den Link von einem Video im Edge und öffnet dann die MyTube App, kommt dort ein push zum öffnen des videos in der zwischenablage. Einfach klasse ?

bremerjung85
bremerjung85
4 Jahre her

Wieso darf ich eigentlich mit metrotube downloaden und Werbung kommt da auch keine, wieso dürfen die das und MS nicht? Ich werde es nie verstehen!

thosti
thosti
4 Jahre her

Naja wenigstens hatte man ein ordentliches Tile. Die Alternativen sind zwar teils echt gut, aber mit meinen Google Account logge ich mich in solchen Drittanbieter-Apps garantiert nicht ein.

bremerjung85
bremerjung85
Reply to  thosti
4 Jahre her

Warum nicht? Mein vorteil ist das ich das googlekonto genau zwei tage nutze eh mein HTC One X wieder retoure ging und mein Omnia 7 kam, daher ist es mir egal, aber passiert ist noch nie was! Nicht mal werbung oder so

backpflaume
4 Jahre her

Die meisten YouTube Apps haben immer irgendwelche Probleme mit den Kommentaren.

kaschtelator
4 Jahre her

Kostenlose gute alternativen fehlen hier

E4est
Reply to  kaschtelator
4 Jahre her

TubeCast ist wirklich gut und kostet nur, wenn man das Streaming nutzen will.

Dustynation
4 Jahre her

Microsoft räumt tatsächlich auf. 2017 liegt der Focus auf Mobile … bin mal gespannt, was die da treiben.
Aber MS rut gut daran diese Low Budget Apps aus dem Store zu werfen.
Die Leute wechseln dann zu Windows (Mobile), nehmen wenige Apps in Kauf und dann finden sie größtenteils als Erstes diese SchrottApps anstatt teilweise die echt guten Apps von Drittanbietern …

kaschi
Reply to  Dustynation
4 Jahre her

+950

unter
unter
4 Jahre her

Ist mir bereits schon vor ca. 2 Wochen aufgefallen.

pakebuschr
Reply to  unter
4 Jahre her

Ja, wurde bei mir auch schon länger nicht mehr aufgeführt im Store, keine Ahnung seit wann die weg war aber auf jeden Fall nicht erst durch die Aufräumaktion.

lars7861
4 Jahre her

Mytube ist eine wirklich klasse app. Unterstützt sogar das Teilen auf ein anderes Gerät. Sprich: Auf dem handy gebe ich einen push auf mein Surface und dort startet dann das video. Xbox steht such zur auswahl, jetzt muss dort nur noch die uwp kommen ☺ ziemlich geniales feauture.

mbolog
Reply to  lars7861
4 Jahre her

Muss ich die Geräte dazu per Bluetooth gekoppelt haben?

kirsh1793
Reply to  mbolog
4 Jahre her

Nein, du musst nur die App auf beiden Geräten installiert haben und auf beiden Geräten mit demselben Microsoft-Account angemeldet sein. 🙂

mbolog
Reply to  kirsh1793
4 Jahre her

Hm danke für die Auskunft, aber komisch, dass er das zwischen Handy und Tablet nicht mag….hat es vielleicht was mit der Sync Problematik allgemein zu tun habeb?

lars7861
Reply to  mbolog
4 Jahre her

Bei mir hat es problemlos in beide Richtungen funktioniert.

mbolog
Reply to  lars7861
4 Jahre her

Ich Gehirn hab es nicht bei „Teilen“ sondern bei „Streamen“ versucht…..?….jetzt geht es auch bei mir.

nokiaexperte
Reply to  lars7861
4 Jahre her

Ich nutze die App auch auf allen Geräten. Für mich die beste überhaupt.

Cassiopeia
4 Jahre her

Ich vermisse die aboriginal App…

Basti
Editor
4 Jahre her

YouTube brauchen wir Businessleute doch nicht. So ein Kindergartenzeug, pfui Teufel! 😀

fuchur
Reply to  Basti
4 Jahre her

Das war nen weblink, der nix weiter brachte. Nehm explorer for youtube, mytube, tubecast oder eine der anderen guten apps dafür.

Basti
Editor
Reply to  fuchur
4 Jahre her

Ehrlich gesagt hab ich das auch nie genutzt. 😀

EffEll
Reply to  Basti
4 Jahre her

Seit W10m nutz ich nur die Seite in Desktop Einstellungen. Denn da ist HD möglich. Das war unter 8.1 nicht der Fall. Google hat das unterbunden

zGas
Reply to  fuchur
4 Jahre her

Ich glaub, hier lag Sarkasmus zwischen den Zeilen von Bastian?! 😉

Basti
Editor
Reply to  zGas
4 Jahre her

Jo, so wars wohl.

Chi Cuong
4 Jahre her

Ich vermisse die native app 🙁

gast
Reply to  Chi Cuong
4 Jahre her

Mir fehlt nix. Der einzige Dienst von Google ohne den ich wirklich nicht gut auskomme ist gleichzeitig auch der Älteste – die Suchmaschine (aber natürlich nur in weitgehend neutralisierender Form von Startpage)! Es gibt einfach keine bessere Suchmaschine weltweit. Auch das ist ein Bereich, in dem Microsoft katastrophal versagt hat. Bing ist scheiße. Leider.

Piu130
Piu130
Reply to  gast
4 Jahre her

Das ist nur gewohnheit. Ich bin seit längerem auf DuckDuckGo umgestiegen. Ist super und ohne Tracking. Manchmal besser als Google manchmal schlechter.
Ich brauch die Suchmaschiene quaso Stündlich und finde alles.

E4est
Reply to  Chi Cuong
4 Jahre her

Es hat sich damals echt gut angefühlt, eine App zu haben, die sich absolut an das Betriebssystem Design gehalten hat und den richtigen Namen getragen hat. Wirklich dämlich, wie sich Google damals verhalten hat. Erst ein Redesign verlangen und dann meckern, dass die App nicht in HTML5 geschrieben war.