MicrosoftNews

Vorstellung: Azure Cologne Meetup

azure_meetup_cologne_security_mobile_03

Neben Eventbrite hat sich inzwischen auch Meetup.com als Ort des Zusammentreffens etabliert. Unseren WindowsArea.de-Lesern aus Westdeutschland können wir einen Blick in die Meetup-Gruppe „Azure Cologne Meetup“ ans Herz legen: Hier treffen sich regelmäßig Motivierte und technisch Interessierte und diskutieren über das Thema „Cloud“ und Microsofts Cloud-Computing-Plattform „Azure“.

Themen

Die Gruppe wurde erst vor wenigen Wochen ins Leben gerufen, doch trotzdem möchten wir euch bereits jetzt einen ersten Einblick in die kommenden Events geben. Für die restlichen drei Monate dieses Jahres stehen nämlich noch fünf Events auf der Agenda:

  • Azure Search – Meeting with Liam Cavanagh
  • Azure & Blockchain
  • German Cloud – Das Weihnachtsmeetup
  • Azure Startups – Wir besuchen ein Startup!
  • Ignite Recap! – Das November Meetup

Wenn ihr Interesse am Cloud-Computing und den oben genannten Themen habt, empfehlen wir euch eine Anmeldung auf Meetup.com. In dem Zuge könnt ihr der Gruppe „Azure Cologne Meetup“ beitreten, in der die Events gesammelt werden. Nach der Anmeldung erhaltet ihr volle Einsicht über Veranstaltungsorte, Termine und Inhalte.

Azure Mobile Security

Erstes Event

Das erste Event der Meetup-Gruppe fand bereits statt – und zwar bei einem sehr interessanten und jungen Unternehmen namens Sepago. Sepago bietet Dienstleistungen rund um die Microsoft Cloud mit einem Fokus auf Microsoft Azure an und zeichnet sich durch ein dynamische und arbeitnehmerfreundliches Arbeitsklima aus. Vier Vorträge zum Thema „Azure Mobile Security“ fanden an einem Abend in deren Rämlichkeiten in Köln statt:

Sessions

Sicherer Zugang mit Azure Active Directory (Marcel Meurer)
Das sichern des Zugangs zu nativen Anwendungen als auch Webanwendungen gelingt mit Azure Active Directory nahtlos. Selbst Zweifaktorauthentifizierung ist inkludiert und erhöht die Sicherheit. Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten von Azure AD in Verbindung mit Anwendungen und virtuellen Maschinen in Azure, sowie der neuen Authenticator App (ab 15.8.).

Sicherer Umgang mit Dokumenten, Dateien und Inhalten (Alexander Benoit)
Azure Information Protection ist eine neue Lösung aus dem Microsoft Portfolio die es erlaubt Informationen zu klassifizieren und zu schützen. Im Vortrag werden wir uns die verschiedenen Schutz-Möglichkeiten anschauen über- Vor und Nachteile sprechen und mit der Integration in Alltagstools wie bspw. Microsoft Outlook befassen.

Device and Access Security (Tim Dorbandt)
Der große Vorteil der Microsoft Online Dienste: Sie sind von überall mit jedem Endgerät flexibel erreichbar. Das ist zeitgleich das große Risiko. Mit Intune lassen sich verschiede Sicherheitskonzepte zu BYOD und COD unter Einsatz von MSOL realisieren.

Impressionen

About author

Windows Insider MVP • Dynamics 365 • Power Platform • Azure • Office 365
Related posts
News

Windows Explorer bekommt “Zuletzt verwendet”-Abschnitt: Vorbereitung auf KI-Update

News

GameSir X4 Aileron: Kompakter Controller für Smartphones mit Hall-Effect-Joysticks und RGB

News

Qualcomm will Linux auf Snapdragon X-PCs bringen

News

Windows 11 Patchday bringt Werbung im Startmenü für alle

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

14 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments