WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Mobile

Windows 10 Mobile-Verteilung: Weiterhin nur auf 14 Prozent aller Windows Phones

windows-phone-betriebssystem-verteilung-september-2016

Während Microsoft am Desktop die aktuellste Version des Betriebssystem sehr aktiv vermarktet hat und Nutzern das Upgrade beinahe aufgedrängt hat, ist beim Smartphone genau das Gegenteil der Fall.

Das Update kann nämlich nur über das Insider Programm oder den Aktualisierungsratgeber installiert werden. Nutzer, die davon nichts wissen, können die Aktualisierung nicht installieren. Daneben hat Microsoft rund 50 Prozent der Nutzer vom Upgrade ausgeschlossen, da es für die älteren Lumia-Geräte mit Snapdragon S4-Chipset gar nicht erhältlich ist.

Beides trägt nicht unbedingt positiv zur Verteilung der aktuellsten mobilen Systemversion bei, welche weiterhin bei 14 Prozent liegt. Damit stagniert die Verteilung von Windows 10 Mobile im Vergleich zum Vormonat, während Windows Phone 8.1 mit 78 Prozent klarer Spitzenreiter ist.

6 Prozent der Windows 10 Mobile-Nutzer sind Fast Ring-Insider

Betrachtet man Windows 10 Mobile genauer, zeigt sich zumindest hier, dass Updates wesentlich schneller verteilt werden. Das Windows 10 Mobile Anniversary Update ist bereits bei 82,4 Prozent der Windows 10 Mobile-Smartphones angekommen, während 11,6 Prozent noch das November-Update nutzen.

Noch interessanter ist allerdings das Faktum, dass 6 Prozent der Windows 10 Mobile-Nutzer eine Redstone 2-Build installiert haben. Hierbei handelt es sich um die aktuelle Testversion von Windows 10 Mobile, welche nur von Windows Insidern im Fast Ring getestet wird. Diese Version wird vorrangig von Enthusiasten und Entwicklern verwendet, gibt es aktuell doch zahlreiche schwerwiegende Bugs in der Vorschauversion.

Eines zeigt diese Statistik auf jeden Fall: Die Fans und Enthusiasten bildeten zu Windows Phone 8.X-Zeiten eine kleine Minderheit, da die Nutzerbasis wesentlich größer war. Unter Windows 10 Mobile schaffen es die risikofreudigen Insider im Fast Ring sogar auf 6 Prozent.

Microsoft weiterhin praktisch einziger Herstellerwindows-10-mobile-hersteller-statistik-september-2016

Nicht nur das zeigt, wie klein derzeit das Windows 10 Mobile-Ökosystem ist. Microsoft ist unter den Herstellern von Windows 10 Mobile-Geräten weiterhin an der Spitze und hat 98,8 Prozent der verwendeten Windows 10 Mobile-Smartphones gebaut. Alcatel folgt dem mit 0,4 Prozent nach.

Alcatel liegt hinter Microsoft, obwohl der Hersteller noch kein einziges Smartphone mit dem System vorgestellt hat. Lediglich ein Tablet mit Windows 10 Mobile gab es von Alcatel bislang offiziell zu sehen. Das Idol 4 Pro wurde nämlich noch nicht vorgestellt.

HP kommt in der Statistik von September noch gar nicht vor, während BLU für 0,2 Prozent der Windows 10 Mobile-Smartphones und HTC und Acer für 0,1 Prozent der Geräte verantwortlich ist. Andere Hersteller, wie NuAns, Vaio und Coship teilen sich die Kategorie „Andere“, welche 0,4 Prozent der Windows 10 Mobile-Geräte hergestellt hat.


Quelle: AdDuplex

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Mobile

Video zeigt Andromeda: Windows Phone für Surface Duo durchgesickert

Mobile

Unigram Mobile: neues Update für Windows 10 Mobile jetzt verfügbar

Mobile

Windows 20H2 / 2009 enthält neues Startmenü und Microsoft Edge-Funktionen

Mobile

WhatsApp entfernt Windows Phone App aus dem Store

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
123 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments