DealWatcher: Microsoft veröffentlicht Preisvergleichs-App für iOS, welche unter Windows Phone dringender gebraucht wird

40

microsoft-garage-dealwatcher

Preisvergleichsportale sind außerordentlich gut zum Finden von Angeboten und solche Portale gibt es im Internet wie Sand am Meer. Dasselbe gilt für den App Store für iOS und Android, wo sich die Deal- und Preisvergleich-Apps türmen

Wirft man einen Blick in den Windows Store, so offenbart sich dem Nutzer eine gähnenede Leere. Apps gibt es zwar, jedoch ist kaum eine Anwendung auf Basis der Windows Universal Plattform entwickelt. Nicht in Deutschland, nicht in den USA. Die meisten Apps sind schlecht umgesetzt und noch für Windows Phone 8.1 entwickelt.

Nun ist Microsofts Garage-Team eingeschritten und hat genau eine solche Suchmaschine für Deals erstellt, jedoch diese Anwendung nicht für jene Plattform veröffentlicht, auf der sie fehlt, sondern genau für jenes Betriebssystem, wo sie unter den tausenden vermutlich besser umgesetzten Anwendungen untergehen wird. Mit DealWatcher für iOS könnt ihr Produkte suchen und filtern, euch gewisse Artikel merken und Preise vergleichen. Sie bietet also genau jene Funktionalität, welche eine gute Preisvergleich-App auch bieten soll.

DealWatcher basiert auf der Bing-Suche und diese Funktion ist natürlich Nutzern in den USA vorbehalten, weshalb die App wohl auch hierzulande nie wirklich nützlich sein wird. Die Anwendung ist derzeit in der Beta und zwar lediglich für iOS erhältlich. Für die Beta können sich Nutzer hier anmelden. Eine Android- und Windows-App ist aber wenigstens geplant. Dennoch sollte Microsoft an dieser Stelle die eigenen Prioritäten hinterfragen, schließlich ist nicht iOS die eigene Plattform, wo solche App fehlen. Wenn es wenigstens Apps wären, die unter Windows 10 Mobile ohnehin zu Genüge vertreten sind oder, wie der Android-Launcher ohnehin nicht umsetzbar sind, wäre das gar kein Thema. Hierbei handelt es sich jedoch genau um eine App, welche die Windows-Plattform definitiv dringender benötigt als iOS


via mspu

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

40 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
JumperII
3 Jahre her

Und nicht vergessen … Windows 10 Mobile hat den Fokus Geschäftskunden … Und die brauchen so was nicht, da sie ehhh spätestens bei der Verquickung von Geschäft und Privat auf dem Handy auf eine der Mainstream Lösungen wechseln, zu denen W10M laut Microsoft nicht gehört und auch nicht dahin gepusht werden soll.

Das Microsoft allerdings so inkonsequent wird und die App auch für Windows implementiert, verwundert mich schon und lässt eher erahnen, dass es sich um ein Abfallprodukt eines im Hintergrund laufendes Projekt handelt. Bing, Cortana, AgentBots etc.

mrbwr
3 Jahre her

Wie unterscheidet sich bing usa von bing deutschland? Im artikel steht bing funktioniert nur dort?

Basti
Editor
Reply to  mrbwr
3 Jahre her

Dort hat es einen viel größeren Funktionsumfang.

kaschtelator
3 Jahre her

Tja so wird Microsoft aber keine neuen Kunden für ihr eigenes OS gewinnen können wenn schon die Windows nutzer zur Konkurrenz überlaufen ????
MS die lachnummer 2016 ???

pakebuschr
Reply to  kaschtelator
3 Jahre her

Das ist aber auch nicht das Ziel des Garage-Projects, unter Win10 gibt es ja auch z.B. billiger.de und ob nun universal oder nicht ist doch dem Anwender relativ egal.

leikas
3 Jahre her

Nach und nach wird die Entscheidung leichter ob der Nachfolger vom 930 ein iphone oder 950xl wird, obwohl ich seit dem htc titan wp benutze und gern habe, gehen die gedanken doch immer mehr zum iphone..

joerns92
Reply to  leikas
3 Jahre her

Mir fällt allein wegen der Community die Entscheidung leicht, dass mein nächstes Handy keins mit Windows werden wird. Überall nur meckern und rumheulen.. Ihr habt euch alle selber für das System entschieden, als es auch schon nicht so prickelnd aussah. Und ständig ist Nadella der schuldige, als wäre er alleinherrschend..

gast
3 Jahre her

Flennt nicht rum ihr Luschen.
Mehr als idealo.de und geizhals.de in Edge braucht keine Sau. Echt jetzt.

k1ck4ss
Reply to  gast
3 Jahre her

Genau. Und windowsarea.de und spotify.com und wetter.de gmx.de und was der Dinge mehr sind. Selbst deinen candycrush-klon spielst du mit dem Browser am Handy??
Gut getrollt!

Omega_Win_7
Reply to  k1ck4ss
3 Jahre her

Alle von dir genannten Apps gibt es für WP, das waren schlechte Beispiele.

AlonzoD
Reply to  Omega_Win_7
3 Jahre her

Genau das ist der Punkt… Noch gibt es diese..

skillmoon
3 Jahre her

Gibt doch schon ne super App Dealgott

reef70
Reply to  skillmoon
3 Jahre her

?

harryx
Reply to  skillmoon
3 Jahre her

Ist aufjedenfall ne gute preivergleichsapp??

skillmoon
3 Jahre her

Gibt doch schon ne sehr gute App auf Windows Plattform Dealgott.de

plohish1966
3 Jahre her

Schöner Artikel. Der zeigt, dass ganze Werbung für die Entwicklung von universale Apps mit vs eine Lüge ist. Selbst M$ Mitarbeiter sind nicht in der Lage diese Apps zu entwickeln.

rschuerer
Reply to  plohish1966
3 Jahre her

Was für ein Schwachsinn ist das denn?

plohish1966
Reply to  rschuerer
3 Jahre her

Wer lesen kann, hat Vorteilen.

ratzl
3 Jahre her

Ist irgendwie zum Kotzen seit Nadella ?

backpflaume
Reply to  ratzl
3 Jahre her

Sorry aber die MS Garage hat das auch schon unter Ballmer so gemacht

mkg123
3 Jahre her

Irgendwie bezeichnend, dass Microsoft Mitarbeiter in Ihrer Freizeit lieber für iOS oder Android entwickeln…

Wenn die schon nicht für Windows Mobile schreiben, warum sollte es dann ein unabhängiger Entwickler tun?

L_M_A_O
L_M_A_O
3 Jahre her

Ich wusste gar nicht das es Preisvergleich-Apps gibt, noch das jemand die benutzt. Das einzige was ich mir vorstellen könnte, wäre das man in der App eine Merkliste z.B. hätte, aber welchen anderen Sinn erfüllen diese Apps?

AtzeH
Reply to  Albert Jelica
3 Jahre her

Er meinte halt im Vergleich zum Browser… obwohl es da die Listen auch gibt wenn man sich registriert. ☺

k1ck4ss
3 Jahre her

Im Store wird seit gefühlt einen Jahr Wetter Online Pro, Panzer Geekz, Plague Inc. und The Tribez angeboten.
Der Store trocknet aus. Erst gestern habe ich mit Erschrecken festgestellt, daß Tapatalk nicht mehr funktioniert, jedenfalls nicht mehr mit einem meiner Foren. Die App ist im Store nicht mehr vorhanden, die Alternative mtalk funktioniert auch nicht…

0821uggi
3 Jahre her

Danke Merkel?

Armin930
Reply to  0821uggi
3 Jahre her

Hahah

TylerDurden
Reply to  0821uggi
3 Jahre her

?? ?

gast
Reply to  0821uggi
3 Jahre her

Die Bimbescanclerin ist sicherlich an ganz ganz vielem schuld, aber daran doch wirklich nicht…

rschuerer
3 Jahre her

Bei Microsoft Garage Projekten handelt es sich um keine Microsoft Produkte! Das sind Projekte die von Microsoft Mitarbeitern in Ihrer Freizeit entwickelt werden wobei sie Microsoft unterstützt indem Ressourcen dafür zur Verfügung gestellt werden. Was sie dort entwickeln bleibt ihren selbst überlassen und wenn sie selbst ein iPhone haben werden sie natürlich auch dafür entwickeln.
PS: Ich finde die ganzen Preisvergleichsportale eh völlig unnüzt

rschuerer
Reply to  Albert Jelica
3 Jahre her

Mag sein das der eine ist andere Praktikant da auch was macht aber die Entwickler die ich von dort kenne machen das am Abend oder an Wochenende neben ihrer regulären Arbeit und werden dafür nicht bezahlt.

rschuerer
Reply to  Albert Jelica
3 Jahre her

https://en.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Garage

„and employees from all divisions of Microsoft are free to take part in Microsoft Garage in their off-duty time“

k1ck4ss
Reply to  rschuerer
3 Jahre her

Was tun sie dann on-duty?

Landmatrose
Reply to  k1ck4ss
3 Jahre her

Warten auf den Feierabend??

MaxxerOnTour
Reply to  rschuerer
3 Jahre her

Und was bei Wikipedia steht, dass ist in Stein gemeißelt und stimmt auch. Da kann schließlich nicht jeder einfach rein und machen was er will!

Tidus1983
Reply to  MaxxerOnTour
3 Jahre her

Ja, da sind Leute die keine Quellen nennen auch viel glaubwürdiger. Selbstverständlich.

Armin Osaj
Editor
3 Jahre her

Der Titel sagt schon alles.