Microsoft HoloLens ist ab sofort in Deutschland vorbestellbar

9

microsoft-hololens-windows-store

Erst heute haben wir wieder einmal über Microsoft Augmented Reality-Brille berichtet und zwar, dass in der zweiten Jahreshälfte 2017 eine verbesserte Variante auf den Markt kommen soll. Nun hat das Unternehmen allerdings angekündigt, dass die HoloLens ab sofort in 6 weiteren Märkten erhältlich sein wird, darunter auch Deutschland.

Zur Verfügung stehen die HoloLens Commercial Suite sowie die Development Edition. Der Unterschied besteht einerseits im Preis, andererseits bei der Funktionalität. Die Development Edition ist ganz grundlegend ein Entwicklerwerkzeug und dafür steht kaum Support bereit. Sie kostet 3299 Euro im Microsoft Store. Die Commercial Suite ist für Unternehmenskunden gedacht und enthält neben der Development Edition eine Reihe von Funktionen für die Sicherheit und das Device Management, sodass die HoloLens auch entsprechend in die Infrastruktur des Unternehmens integriert werden kann. Zudem gibt es eingeschränkten Support von Microsoft, da eine Garantie auf das Vorserienprodukt noch nicht ganz Wirkung hat. Die Commercial Suite kostet satte 5489 Euro.

Laut den Angaben von Microsoft im Store soll das Produkt am 30. November dieses Jahres erscheinen, also genau rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft. Ob das tatsächlich die Intention des Unternehmens war, darf aber bezweifelt werden. Das Produkt ist nun außerdem in Großbritannien, Australien, Frankreich, Deutschland, Neuseeland und Irland erhältlich. Interessierte Unternehmenskunden und Entwickler können das Produkt aber unter dem folgenden Link aus dem Microsoft Store vorbestellen:

Zum Angebot klein


Enthält Partnerlinks.

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
9 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments