Microsoft Surface

Microsoft Surface Studio offiziell vorgestellt

microsoft-surface-studio-3

Im Zuge des heutigen Oktober-Events hat Microsoft das Surface Studio präsentiert. Hierbei handelt es sich um einen All-in-One Desktop PC, der vor allem für Profis gedacht ist. Damit will Microsoft in diesem Bereich mit Apple konkurrieren.

Aus diesem Grund hat man sich um eine gute Performance, ein hervorragendes Display und vor allem einen unauffälligen Formfaktor konzentriert. Microsoft Surface Studio besitzt das dünnste Touch-Display, das je gebaut wurde und auch von der Qualität soll es sämtliche bisherige Panels ausstechen. Das 28-Zoll Panel stellt 13,5 Millionen Pixel dar, löst also etwas höher als 4K auf und besitzt ein 3:2 Seitenverhältnis, wie auch bisherige Surface-Geräte.

microsoft-surface-studio-1

Microsoft Surface Studio soll Designern ermöglichen, sämtliche Arbeiten auf diesem Gerät zu erledigen und sich dadurch vollständig auf diese konzentrieren zu können. Alles, was rund um das Gerät passiert, soll in den Hintergrund geraten. Aus diesem Grund hat Microsoft auch ein Scharnier verbaut, welches das Display beinahe ohne Aufwand beweglich macht. Es soll einfach bewegt werden und auch in einen Modus versetzt werden können, bei dem der Nutzer darauf schreiben kann. Das Display schwebt dann mit einer Neigung von 20 Grad über dem Tisch und der Nutzer kann auch den zweiten Arm auf das Scharnier lehnen.

Spezifikationen des Surface Studio

  • Display: 28-Zoll Display, 3:2 Format, 192 dpi
  • Prozessor: Intel Core i7, Quad Core
  • Grafik: Nvidia GTX 980M
  • Surface Studio Kamera, Windows Hello

Surface Dial

microsoft-surface-dial

Mitgeliefert zum Surface Book wird ein Gerät namens Surface Dial, welches auch mit Surface Pro 4 und Surface Book funktioniert. Hierbei handelt es sich um ein zylinderförmiges Eingabegerät, welches am Display oder am Tisch genutzt werden kann. Wenn ihr das Gerät drückt, wird ein Menü angezeigt und könnt daraufhin beispielsweise Aktionen rückgängig machen indem ihr mit dem Finger gegen den Uhrzeigersinn über die Oberfläche fahrt.

Das Surface Studio ist ab heute vorbestellbar und zwar für 2999 US-Dollar. Hergestellt wird es laut Microsoft nur in begrenzter Stückzahl und es ist nicht bekannt, ob es auch in Europa erhältlich sein wird.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Microsoft Surface

Surface Duo 2: Firmware-Update bringt Kamera-Verbesserungen

Microsoft SurfaceNews

Surface Go 2 bekommt Firmware-Update für Juni 2022

Microsoft SurfaceNews

Surface Laptop Go 2: Offizieller Start am 7. Juni ab 669 Euro

Microsoft Surface

Surface Book 3: Firmware-Update behebt kritische Fehler

34 Comments

Schreibe einen Kommentar