WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

App-Updates: Mail- & Kalender, Kontakte, OneDrive, Store und OneNote

Windows Store (2)

Kürzlich hat Microsoft erneut eine Reihe ihrer hauseigenen Apps aktualisiert. In den Updates lassen sich erfreuliche Neuerungen finden, welchen Mitgliedern des Insider-Programms bereits bekannt sein sollten.

Kontakte

In der neusten Aktualisierung der Kontakte-App lassen sich haufenweise Veränderungen an der Optik finden. Beispielsweise wurde die Schriftart der Pivots verändert, der Unterpunkt Zeitachse eines Kontakts ist nun komplett in schwarz gehalten und in den Einstellungen ist der halbe rechte Bildschirm schwarz. Zudem wurde kräftig an der Performance-Schraube gedreht. Kontaktinfos werden nun wirklich sehr schnell geladen und Animationen spielen sich deutlich geschmeidiger ab. Auf dem PC kann man nun direkt aus der Kontakte-App, mithilfe eines Shortcuts, Mail oder den Kalender öffnen. Die genaue Versionsnummer der neuen Version lautet 10.1.2851.0.

Microsoft Kontakte
Microsoft Kontakte
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Outlook-Mail und Kalender

Lumia-950-XL_Outlook-Mail-(1)

Sowohl Mail, als auch Kalender, haben neue Animationen erhalten. Auch diese spielen sich in der neusten Aktualisierung ziemlich flüssig ab. Zudem dürfen sich Nutzer der Mail-App über folgende Neuerungen freuen:

  • Öffnen von E-Mail-Nachrichten in einem neuen Fenster.
  • Interaktive Benachrichtigungen. E-Mails können direkt aus dem Action-Center gelöscht oder als wichtig markiert werden.
  • Personen können an beliebiger Stelle in E-Mails mit @ markiert werden.
  • Link zur Kontakte-App hinzugefügt.
  • Alle Anlagen einer E-Mail können gleichzeitig heruntergeladen werden.

Auch hier durften Insider die Neuerungen schon seit längerem testen. Die Versionsnummer beider Apps lautet nun 17.7369.40828.0.

Mail und Kalender
Mail und Kalender
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

OneDrive

Mit diesem Update spendiert Microsoft OneDrive eine SharePoint Integration. Dadurch könnt ihr all eure Dokumente und Dateien erreichen, welche auf einem SharePoint liegen. Zudem können Dateien nun dauerhaft offline zur Verfügung gestellt werden, damit ihr sie überall aufrufen könnt, ohne Datenvolumen zu verschwenden. Die Möglichkeit Ordner aus eurem Schul- oder Arbeitskonto als Link freizugeben, wurde ebenfalls hinzugefügt, und wird sicher einige Nutzer freuen. Alle genannten Änderungen findet ihr in Version 17.15.8.0 von OneDrive.

OneDrive
OneDrive
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Store

windows-10-mobile-store-update

Neben der Kontakte-App wurde auch dem Store ein kleines Facelifting spendiert. Die Versionsnummer lautet nun 11610.1001.10.0 Die Möglichkeit, Apps und Spiele zu filtern, erstrahlt im neuen Glanz, wie ihr auf den Screenshots erkennen könnt. Jedoch wurde diese Änderung nicht konsequent vorgenommen. Die Filter für Bewertungen, Musik und Filme verweilen weiterhin mit dem alten Design. Außerdem wurde der Eintrag „Geschäfts- Schul- oder Unikonto hinzufügen“ nach ganz oben im Hamburger-Menü verschoben.

Microsoft Store
Microsoft Store
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

OneNote

Zuletzt auf dieser Liste steht OneNote. Die App wurde gestern auf Version 17.7466.57772.0 aktualisiert. Jedoch konnten wir in diesem Update keinerlei Veränderungen feststellen. Auch ein Changelog bleibt uns verborgen. Möglicherweise handelt es sich bei diesem Update lediglich um Fehlerbehebungen und Optimierungen unter der Haube.

OneNote
OneNote
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
About author

Seit 2016 bei WindowsArea tätig ♥️
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
42 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments