WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Microsoft

Xbox One S-Designer verlässt Microsoft, wird Lead Designer bei Tesla

microsoft-logo-andrew-kim

Es war ein kurzes Vergnügen mit dem sehr talentierten Designer Andrew Kim, der seit Mitte 2013 bei Microsoft arbeitet und mitverantwortlich war für das aktuelle Design der Xbox One S. Wie er gestern per Instagram und LinkedIn bekanntgab, verlässt der Designer den Redmonder Hard- und Softwarekonzern und wechselt zum Autohersteller Tesla. Dort ist er ab sofort als Lead Designer beschäftigt.

Während seiner Zeit hat er für die Xbox-Abteilung gearbeitet, aber auch an HoloLens und anderen „neuen Geräten“ aus dem Hause Microsoft. Er dürfte also Einfluss gehabt haben, auf weitere Produkte der Redmonder, welche womöglich erst noch erscheinen werden. Weshalb er schon nach etwas mehr als drei Jahren Microsoft verlässt, gab er nicht bekannt. Man kann allerdings vermuten, dass er sich gerne einer schwierigeren und aufregenderen Aufgabe stellen will und das ist bei einem innovativen Autohersteller sicherlich auch der Fall. Schließlich scheint er sich für das Design von Autos begeistern zu können und ist offenbar Porsche-Fan, wie man mit einem Blick auf sein Instagram-Profil erkennen kann.

Goodbye gift. Thanks for an amazing time.

A photo posted by Andrew Kim (@mnmllymnml) on

Als Abschiedsgeschenk bekam Andrew Kim auch eine signierte Xbox vom Design-Team erhalten und er selbst bedankte sich bei Microsoft für eine tolle Zeit. Interessanterweise ist auf seinem Blog die Seite, die seine Arbeit an der Xbox One S präsentiert, nicht mehr auffindbar und wurde offenbar gelöscht. Dasselbe gilt für die neue Designsprache von Microsoft. Sämtliche Projekte, die während seiner Zeit bei Microsoft von ihm umgesetzt wurden, sind auf seinem Blog nicht mehr aufzufinden. Möglicherweise war man bei Microsoft nicht damit einverstanden, dass er Details zum Designprozess eigener Produkte öffentlich gemacht hat. Ein Grund für seinen Abgang dürfte das aber nicht gewesen sein, vermuten wir.


Quelle: Instagram

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

MicrosoftNews

Bericht: Microsofts neue Android-Abteilung soll PC und Smartphone näher verknüpfen

Microsoft

Der Xbox Game Pass für PC heißt nun PC Game Pass

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
16 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments